Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Wo kommen die Pakete her?

Wo kommen die Pakete her?

In der riesigen Halle arbeiten 2000 Menschen und viele Maschinen.Foto Beushausen

Fast jeder kennt Amazon. Denn immer mehr Leute kaufen im Internet ein, statt in einen Laden zu gehen. Und der größte Anbieter von Waren im Internet ist die Firma Amazon. Millionen Pakete werden von Amazon täglich verschickt. Aber wo kommen die eigentlich alle her?

Bis die Pakete zu Hause ankommen durchlaufen sie mehrere Stationen. Eine Station ist das neue Logistikzentrum, das Amazon auf dem Areal der Westfalenhütte gebaut hat und das im Oktober eröffnet wurde. Bei dem Wort Logistik geht es darum, wie die Waren möglichst schnell vom Absender zum Empfänger kommen können.

Im Zentrum arbeiten 2000 Leute und viele Maschinen. Besonders kurz vor Weihnachten, wenn viele Menschen gleichzeitig Geschenke bestellen, gibt es richtig viel zu tun. Dann werden von dort neun Millionen Artikel weitergeleitet. Die bleiben weniger als einen Tag in dem Zentrum. Von dort werden sie mit Lkw an Verteilzentren in ganz Europa gebracht. Erst von da aus kommen sie ins Lieferfahrzeug, das dann kurze Zeit später mit den Paketen vor der Tür steht.

Das Zentrum in Dortmund ist also nur eine Durchgangsstation. Und damit es dort möglichst schnell geht und die Mitarbeiter nicht den Überblick verlieren, wird moderne Technik eingesetzt. Vieles dort passiert automatisch. Nachdem die Mitarbeiter die Waren in Behälter gepackt haben, entscheidet ein Computer-System, wo welches Paket hingeschickt wird, damit es am schnellsten geht. Und ein riesiges Förderband bringt es dorthin, wo es hin soll. Dadurch spart Amazon Geld und die Pakete kommen schnell zu den Leuten, die sie bestellt haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

KINA Dortmund

Zwei Siege für Herrmann

Denise Herrmann hat beim Biathlon in Östersund (Schweden) zwei Siege gefeiert. Biathlon ist eine Kombination aus Skilaufen und Schießen. Am Sonntag war Herrmann in der Disziplin Verfolgung die Schnellste. Am Freitag hatte sie bereits das Sprintrennen gewonnen. Der Sieg der 28-Jährigen ist auch deshalb etwas Besonderes, weil Herrmann lange Zeit als Skilangläuferin unterwegs war. Im Biathlon ist es erst die zweite Saison für Herrmann. Für die 28-Jährige waren es die ersten Siege in Einzel-Disziplinen.mehr...

KINA Dortmund

Sieglos-Serie hält weiter an

Von Matthias HenkelIn der Fußball-Bundesliga läuft es für Borussia Dortmund einfach nicht rund. Gegen Leverkusen spielte der BVB nur 1:1. Damit haben die Schwarzgelben schon seit sieben Spielen in der Bundesliga nicht gewonnen. Kevin Volland hatte Bayer in Führung gebracht (30. Minute). Noch vor der Halbzeitpause geriet Leverkusen in Unterzahl. Wendell sah nach einem bösen Foul an Dortmunds Gonzalo Castro die Rote Karte (40.). In Überzahl erzielte Andrey Yarmolenko dann den Ausgleich für den BVB (73.).mehr...

KINA Dortmund

Sieglos-Serie hält weiter an

Von Matthias HenkelIn der Fußball-Bundesliga läuft es für Borussia Dortmund einfach nicht rund. Gegen Leverkusen spielte der BVB nur 1:1. Damit haben die Schwarzgelben schon seit sieben Spielen in der Bundesliga nicht gewonnen. Kevin Volland hatte Bayer in Führung gebracht (30. Minute). Noch vor der Halbzeitpause geriet Leverkusen in Unterzahl. Wendell sah nach einem bösen Foul an Dortmunds Gonzalo Castro die Rote Karte (40.). In Überzahl erzielte Andrey Yarmolenko dann den Ausgleich für den BVB (73.).mehr...

KINA Dortmund

Zwei Siege für Herrmann

Denise Herrmann hat beim Biathlon in Östersund (Schweden) zwei Siege gefeiert. Biathlon ist eine Kombination aus Skilaufen und Schießen. Am Sonntag war Herrmann in der Disziplin Verfolgung die Schnellste. Am Freitag hatte sie bereits das Sprintrennen gewonnen. Der Sieg der 28-Jährigen ist auch deshalb etwas Besonderes, weil Herrmann lange Zeit als Skilangläuferin unterwegs war. Im Biathlon ist es erst die zweite Saison für Herrmann. Für die 28-Jährige waren es die ersten Siege in Einzel-Disziplinen.mehr...

KINA Dortmund

BVB vergibt den Derby-Sieg

Von Matthias HenkelBorussia Dortmund spielte am Samstag gegen den FC Schalke 04. Für beide Mannschaften war das ein ganz wichtiges Spiel, da beide Teams Erzrivalen sind. Am Ende trennten sich Dortmund und Schalke 4:4. Dabei gab der BVB noch eine 4:0-Führung aus der Hand. Der Vorsprung der Schwarzgelben durch Pierre-Emerick Aubameyang (12. Minute), Benjamin Stambouli per Eigentor (18.), Mario Götze (20.) und Raphael Guerreiro (25.) reichte nicht. S04 glich durch die Tore von Guido Burgstaller (61.) Amine Harit (65.), Daniel Caligiuri (86.) und Naldo (90.+4) noch aus.mehr...

KINA Dortmund

Versöhnlicher Abschluss

Sebastian Vettel hat sich die Vize-Weltmeisterschaft in der Formel 1 gesichert. Beim letzten Rennen der Saison in Abu Dhabi am Sonntag reichte dem Ferrari-Pilot ein dritter Platz. Für den 30-Jährigen ist der Vize-Titel ein versöhnlicher Abschluss. Eigentlich wollte Vettel die WM gewinnen. Doch den Titel sicherte sich Lewis Hamilton aus Großbritannien, der in Abu Dhabi Platz zwei belegte. Bei dem Rennen siegte der Finne Valtteri Botas. Bis Ende März haben die Fahrer nun Pause. Dann beginnt die neue Saison mit dem Rennen in Australien.mehr...