Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Wolff-Christoph Fuss bittet für RTL aufs Trampolin

Berlin. Bei der neuen RTL-Show „Big Bounce“ steht das Trampolin im Mittelpunkt. Jetzt springt auch Wolff-Christoph Fuss mit.

Wolff-Christoph Fuss bittet für RTL aufs Trampolin

Wolff-Christoph Fuss kommt vom Sport. Foto: Axel Heimken

Neuzugang bei RTL: Der 41-jährige Sportreporter Wolff-Christoph Fuss steigt beim Kölner Privatsender künftig ins Showgeschäft ein, wie RTL mitteilte. Fuss wird im nächsten Jahr neben Matthias Opdenhövel die neue Trampolinshow „Big Bounce“ präsentieren.

Fuss ist dem TV-Publikum als Champions-League-Kommentator auf Sky bekannt und erhielt im vergangenen April die Auszeichnung als bester Sportkommentator beim deutschen Sportjournalistenpreis. Der Ausstrahlungstermin von „Big Bounce“ bei RTL steht noch nicht fest.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tipp des Tages

Hit Mom - Mörderische Weihnachten

Frankfurt/Main. Eher zufällig kommt Putzfrau Hanni einem Auftragskiller auf die Schliche - und soll nach einem Unfall dessen Job übernehmen. Sie hadert mit ihrem Gewissen, aber das Geld lockt. Und auf Hannis Weg bleiben zig Leichen zurück. Eine prominent besetzte Krimikomödie.mehr...

Fernsehen

Deutlich weniger Interesse an „Club der roten Bänder“

Köln. Die Serie hat berührt und überrascht. „Club der roten Bänder“ war eine Erfolgsgeschichte, nicht nur wegen der zunächst unerwartet guten Zuschauerzahlen. Zuletzt lief es nicht mehr ganz so rund.mehr...

Fernsehen

Elke Winkens steigt bei „Sturm der Liebe“ ein

München. Vom „Großstadtrevier“ bis zum „Bergdoktor“ - Elke Winkens kennt sich aus in der Serien-Welt. Auf die Telenovela „Sturm der Liebe“ freut sich die Schauspielerin aus einem Grund ganz besonders.mehr...