Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

YouTuber Julien Bam mit den meisten Abrufen in Deutschland

Berlin. Julien Bam ist in diesem Jahr Spitzenreiter unter den YouTubern in Deutschland.

YouTuber Julien Bam mit den meisten Abrufen in Deutschland

Der Youtuber Julien Bam: Foto: Henning Kaiser

Der 29-jährige Nordrhein-Westfale hat in der Top-Ten der populärsten Videos 2017 (ohne klassische Musikvideos) gleich sechs Clips platziert, wie die Google-Plattform am Donnerstag in Berlin bekanntgab. Auf dem ersten Platz landete ein Beitrag aus seinem Format „Songs in real life“, der bislang 12,65 Millionen Mal abgerufen wurde.

Zu den beliebtesten Videos des Jahres zählen außerdem Jan Böhmermanns „Germany Second“, eine deutsche Version des Sommerhits „Despacito“ und der offizielle Trailer zum Kinofilm „Fack ju Göhte 3“.

In die Top Ten fließen die Beiträge ein, die die am meisten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und diskutiert wurden. Bei den Musikvideos steht sowohl national als auch international „Despacito ft. Daddy Yankee“ von Luis Fonsi auf Platz eins, gefolgt von Ed Sheerans „Shape Of You“.

Nach Angaben von YouTube sind Nutzer auf der gesamten Welt eine Milliarde Stunden am Tag auf der Plattform unterwegs. In Deutschland gibt es inzwischen 110 YouTuber, die mehr als eine Million Follower zählen. Der erfolgreichste Kanal nach Abonnentenzahlen stammt von den Freekickerz mit knapp sech Millionen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Netzwelt

Siemens kooperiert mit Amazon

München. Siemens gilt als klassischer Vertreter der alten Industrie. Nun will das Traditionsunternehmen in vorderster Front der Digitalisierung mitspielen.mehr...

Netzwelt

US-Telekomaufsicht weicht Regeln zu Netzneutralität auf

Washington. Unter Ex-Präsident Obama führten die USA strikte Regeln zur Netzneutralität ein, also zur Gleichbehandlung von Daten im Internet. Die Telekomaufsicht macht diese nun rückgängig. Jetzt drohen Klagen.mehr...

Netzwelt

Vodafone bringt „Maschinen-Netz“ in die Metropolen

Düsseldorf. Vodafone bringt sein neues „Maschinen-Netz“ für das Internet der Dinge zunächst in Düsseldorf an den Start. In Berlin beginne aktuell der Ausbau des Schmalbands (Narrowband), kündigte das Unternehmen an.mehr...

Netzwelt

„WM Auslosung“ ist Suchbegriff des Jahres 2017

Berlin. „WM Auslosung“ ist der Google-Suchbegriff des Jahres in Deutschland. Das Schlagwort zu der Gruppenauslosung des Fußballturniers im kommenden Sommer in Russland verzeichnete 2017 den höchsten Anstieg, wie Google am Mittwoch mitteilte.mehr...

Netzwelt

Betrügerische Streaming-Angebote locken mit Testabos

Mainz/Berlin. Verbraucherschützer warnen vor einer kriminellen Abzocker-Masche mit vermeintlichen Streaming-Angeboten im Netz. Viele Websites lockten mit einem offenbar vorgetäuschten Angebot potenzielle Nutzer in die Abofalle, berichtet das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.mehr...