Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

0:1 gegen Wuppertal

BVB II kassiert beim Aufsteiger erste Saison-Niederlage

DORTMUND Trainer Daniel Farke hatte die Partie gegen den Wuppertaler SV im Vorfeld als "undankbare Aufgabe" bezeichnet - und genau so ist es gekommen. Beim Aufsteiger haben die Regionalliga-Fußballer des BVB II am 25. Spieltag ihre erste Saison-Niederlage kassiert. 0:1 (0:1) hieß es am Freitagabend nach 90 intensiven Minuten aus Dortmunder Sicht.

BVB II kassiert beim Aufsteiger erste Saison-Niederlage

Daniel Farke und der BVB II haben in Wuppertal die erste Saison-Niederlage kassiert.

Im Stadion am Zoo erlebten die Dortmunder einen klassischen Fehlstart: Trotz überlegen geführter Anfangsphase ging der WSV in Führung. Nach Flanke von Gaetano Manno köpfte Silvio Pagano ein (14.). Im Gegenzug traf Jonas Arweiler aus spitzem Winkel die Latte des Wuppertaler Gehäuses, Hamadi Al Ghaddioui vergab aus kurzer Distanz (25.).

Nur wenige Torchancen

Im zweiten Durchgang sahen die 3297 Zuschauer einen weiterhin überlegen agierenden BVB, der sich aber schwer damit tat, echte Torchancen herauszuspielen. Auf der anderen Seite vergab Tim Bodenröder frei vor Dortmunds Torhüter Hendrik Bonmann die Chance 2:0 (56.). Dortmund lief die Zeit davon, der WSV verteidigte leidenschaftlich - und zwang den Favoriten schließlich in die Knie.

DORTMUND Beim BVB II ist das nach der erneuten Absage des Nachholspiels in Siegen drohende Terminchaos vom Tisch - und das ist zu einem erheblichen Teil U20-Bundestrainer Guido Streichsbier zu verdanken. Damit kann nicht nur das Regionalliga-Spitzenspiel gegen Viktoria Köln wie geplant am 25. März ausgetragen werden, sondern vier Tage vorher auch die Begegnung in Siegen stattfinden.mehr...

Da Viktoria Köln erst am Sonntag bei Alemannia Aachen gefordert ist, bleibt die Situation an der Tabellenspitze unverändert: Als Zweiter hat der BVB II derzeit drei Zähler Rückstand auf die Viktoria. Am kommenden Spieltag (25. März, 14 Uhr) kommt es zum direkten Aufeinandertreffen im Stadion Rote Erde. Zuvor steht für das Farke-Team allerdings noch das Nachholspiel in Siegen (Dienstag, 19.30 Uhr) auf dem Programm.

TEAM UND TOR
BVB II: Bonmann - Camoglu (79. Fritz), Zimmermann, Mainka, Schumacher (64. Dietz) - Karazor (80. Bockhorn) - Wassey, Hober, Eberwein, Arweiler - Al Ghaddioui
Tor: 1:0 Pagano (14.)
Zuschauer: 3297

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aufkommende Trainerdiskussion

BVB-Kapitän Marcel Schmelzer stützt Peter Bosz

STUTTGART Marcel Schmelzer hat sich nach dem 1:2 der Dortmunder Borussia in Stuttgart schützend vor Peter Bosz gestellt. "Der Trainer ist nicht das Problem, wir stehen ja auf dem Platz", meinte der BVB-Kapitän.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

1:2 beim VfB Stuttgart

Ideenloser BVB rutscht immer tiefer in die Krise

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...

1:0 bei RW Essen

Ornatellis Geniestreich ins Glück - BVB II blickt nach oben

ESSEN Der BVB II jubelt über drei Punkte an der Hafenstraße. Dank eines 1:0 (0:0)-Auswärtssieges bei Rot-Weiss Essen darf die Dortmunder Reserve in der Regionalliga West wieder vorsichtig in Richtung Tabellenspitze schielen.mehr...

Aubameyang-Suspendierung beim BVB

Privater Videodreh brachte das Fass zum Überlaufen

Dortmund Die Suspendierung des Pierre-Emerick Aubameyang. Jetzt kommen weitere Details ans Licht. Hintergrund der disziplinarischen Maßnahme ist neben den Verspätungen des Gabuners auch ein privater Videodreh.mehr...