Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Streitfall Dembele

BVB kündigt Grundsatzentscheidung für Sonntag an

DORTMUND/FREIBURG Im Streitfall Ousmane Dembele deutet sich eine Grundsatz-Entscheidung an. Borussia Dortmunds Trainer Peter Bosz kündigte vor der Pokal-Partie des BVB beim 1. FC Rielasingen-Arlen (4:0) eine offizielle Erklärung des Vereins für Sonntagvormittag an.

BVB kündigt Grundsatzentscheidung für Sonntag an

Im Streitfall Ousmane Dembele will der BVB am Sonntag eine Grundsatzentscheidung bekannt geben.

"Wir werden uns nach der Rückkehr vom Spiel zusammensetzen und am Sonntagmorgen eine Entscheidung verkünden", sagte Bosz beim Bezahlsender "Sky". Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc äußerten sich vor der Partie nicht.

Erstes Angebot abgelehnt

Dembele war nach seinem unentschuldigten Fehlen beim Training am Donnerstag bis einschließlich Sonntag suspendiert worden und muss zudem eine saftige Geldstrafe (circa 120.000 Euro) zahlen. Im Poker um einen von ihm favorisierten Wechsel zum FC Barcelona sollte sein Trainingsstreik wohl den Druck auf die BVB-Bosse erhöhen.

DORTMUND Um 17.45 Uhr hob Borussia Dortmund am Freitag in Richtung Süddeutschland ab. An Bord des BVB-Fliegers zur ersten DFB-Pokal-Runde gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen (Samstag, 15.30 Uhr) blieb ein Platz frei. Ousmane Dembele fehlte erwartungsgemäß - und ein möglicher Wechsel des suspendierten Franzosen zum FC Barcelona hängt weiter in der Schwebe.mehr...

Der BVB hatte ein erstes Angebot der Katalanen abgelehnt, weil es dem Wert des Spielers und der derzeitigen Marktsituation nicht entspreche. Ein zweites war bis zum Samstag noch nicht in Dortmund eingegangen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Youth League

"Spurs" sind für die BVB-U19 eine Nummer zu groß

DORTMUND Nach dem 1:3 gegen Tottenham in der Youth League steht der Achtelfinaleinzug der BVB-U19 auf der Kippe. In Madrid benötigt die Hoffmann-Elf nun noch einen Punkt.mehr...

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

1:2 beim VfB Stuttgart

Ideenloser BVB rutscht immer tiefer in die Krise

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...