Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Derby-Vorbereitung beginnt

Pulisic wieder im BVB-Training - Bürki wohl fit

DORTMUND Ziemlich genau zwölf Stunden nach der 1:2 (1:0)-Pleite in der Champions League gegen Tottenham Hotspur startete für Borussia Dortmund am Mittwochmorgen um 10.30 Uhr die Vorbereitung auf das Revierderby gegen den FC Schalke 04 am Samstag. Dabei konnten die rund 250 Zuschauer, die sich das öffentliche Training in Brackel ansahen, einen Rückkehrer begrüßen. Eine weitere gute Nachricht gab es von BVB-Keeper Roman Bürki.

„Guck mal, der Pulisic ist dabei“, raunten zahlreiche Fans, als die BVB-Spieler, die gegen Tottenham nicht oder nur kurz aktiv waren, den Platz betraten. In der Tat, Trainer Peter Bosz, der auf dem Trainingsplatz - wie an Tagen nach einem Spiel üblich - selbst nicht anwesend war, kann am Samstag wohl wieder mit Christian Pulisic planen. Der US-Amerikaner, der zuletzt nur individuell trainieren konnte, hat seine muskulären Probleme offenbar überstanden und absolvierte die rund 60-minütige Einheit ohne sichtbare Probleme.

BVB-Training in Brackel am 22. November

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 22. November.

Aber das sollte nicht die einzige gute Nachricht des Tages bleiben. Als nach gut 40 Minuten auch die Spieler, die beim Ausscheiden aus der Champions League am Abend zuvor noch auf dem Platz gestanden hatten, zum Autogramme schreiben den Rasen betraten, fehlte Roman Bürki zwar. Dem schweizer Schlussmann geht es nach dem Zusammenstoß mit Tottenhams Fernando Llorente aber deutlich besser. Sein Einsatz im Derby ist Stand heute nicht gefährdet.

Frostige Stimmung

Die guten Wünsche, die seine Mitspieler von den Fans mit auf den Weg bekamen, werden aber sicher auch bei ihm ankommen. Trotz frostiger Stimmung schrieben Aubameyang und Co. zahlreiche Autogramme und blickten – teils ohne eine Miene zu verziehen – in von Hoffnung erfüllte Gesichter der Fans. Ein Sieg im Derby am Samstag wäre so wichtig. Das wissen die Borussen aber nicht erst seit heute.

DORTMUND BVB-Kapitän Marcel Schmelzer findet deutliche Worte nach dem 1:2 gegen Tottenham. Während er die Leistung in der ersten Hälfte lobt, gefällt ihm die Reaktion nach dem 1:1 überhaupt nicht.mehr...

DORTMUND Nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie könnte ausgerechnet der FC Schalke 04 Schicksal spielen für BVB-Trainer Peter Bosz. Der Niederländer hofft hingegen auf die heilende Wirkung eines Derbysiegs.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

19:09 - der schwarzgelbe Talk

Hier geht's zum Live-Stream mit Hans-Joachim Watzke

DORTMUND Es ist angerichtet! Hans-Joachim Watzke, Steffen Freund und Michael Schulz sind zu Gast bei der 16. Auflage von "19:09 - der schwarzgelbe Talk". Hier geht's zum Livestream.mehr...

Weihnachtsbesuch in der Kinderklinik

BVB-Stars bringen die kleinen Patienten zum Lachen

DORTMUND Die BVB-Stars besuchen die Kinderklinik Dortmund. Am Tag nach dem wichtigen Sieg in Mainz punkten die schwarzgelben Profis bei den kleinen Patienten. Hier gibt es Bilder und Videos.mehr...

Der BVB-Kommentar

Stögers feine Geste im egoistischen Bundesliga-Geschäft

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Protokoll eines intensiven Arbeitstages

Peter Stöger meistert mit dem BVB die Hürde Mainz

MAINZ In seinem ersten Spiel als BVB-Trainer sieht Peter Stöger keine fußballerische Feinkost, aber den ersten Sieg. Die Hürde in Mainz hat der Österreicher gemeistert. Das Protokoll eines intensiven Arbeitstages.mehr...

2:0 beim FSV Mainz 05

Der Befreiungsschlag! Stöger gelingt perfektes BVB-Debüt

MAINZ Borussia Dortmund kann noch gewinnen! Mit einem hart erkämpften 2:0 (0:0)-Sieg beim FSV Mainz 05 gelingt den Schwarzgelben ein erster kleiner Schritt aus ihrer tiefen Krise. Die Tore erzielen Sokratis und Shinji Kagawa.mehr...

Live-Ticker: Bundesliga

2:0 - Sokratis und Kagawa sichern wichtigen BVB-Sieg

MAINZ Erfolgreicher Einstand für Peter Stöger bei Borussia Dortmund: Der BVB siegt beim FSV Mainz 05 mit 2:0 (0:0). Hier gibt‘s unseren Live-Ticker zum Nachlesen. mehr...