Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

"Es tut weh"

Weigl über die BVB-Niederlage gegen Frankfurt

FRANKFURT Nach 58 Minuten war am Samstag Schluss für Julian Weigl. BVB-Trainer Thomas Tuchel nahm seinen Sechser in Frankfurt vorzeitig vom Feld. Im Gespräch mit Matthias Dersch analysierte Weigl nach dem 1:2 in der Mixed Zone die Gründe für die dritte Auswärtspleite der Saison.

Weigl über die BVB-Niederlage gegen Frankfurt

Julian Weigl (r.) hatte am Samstag große Probleme mit der konsequenten Frankfurter Gegenwehr.

Julian Weigl, wie erklären Sie sich die 1:2-Niederlage in Frankfurt? Die Eintracht war der erwartet schwere Gegner. Wir haben es in der ersten Hälfte nicht geschafft, Lösungen zu finden, um nach vorne zu kommen. Es war sehr schleppend. Wir haben zu viele Fehler gemacht, haben zu oft die falschen Entscheidungen getroffen. Da kann ich mich als Beispiel nennen.

FRANKFURT/MAIN Statt eine großartige Woche zu krönen, beginnen in Dortmund Debatten um Trainingsleistung und Einstellung. ThomasTuchel kritisiert seine Profis harsch. Vor allem die Konstanz scheint dem BVB vor den bedeutenden Spielen gegen Gladbach und in Madrid zu fehlen. Personell gab es am Sonntag eine positive Nachricht.mehr...

Was meinen Sie konkret? Ich habe etwa erst nicht aufgedreht, obwohl ich hätte aufdrehen können. Dann habe ich mir vorgenommen, es beim nächsten Mal zu tun - und habe dann nicht mitbekommen, dass Alex Meier direkt hinter mir stand. Das hat sich bei uns allen irgendwie eingegroovt. Trotzdem hatten wir zwei Chancen. Wenn wir da in Führung gegangen wären, hätte es sich vielleicht anders angefühlt.

Dann kassieren Sie mit der ersten Aktion der zweiten Hälfte direkt das 0:1... Wir waren nicht wach genug, obwohl wir uns in der Pause viel vorgenommen hatten. Das darf einfach nicht passieren. Wir haben in den Zweikämpfen zu viele Fehler gemacht. Trotzdem sind wir nach dem Rückstand aufgestanden, vor allem der Wechsel von Ousmane Dembélé hat neuen Schwung gebracht. Und dann machen wir ja auch den Ausgleich. Aber dann läuft es wie nach der Halbzeit: Im Gegenzug gibt‘s das 1:2. Da müssen wir dringend wacher sein. Denn so ein Gegentor ist das Schlimmste, was dir passieren kann.

Bundesliga, 12. Spieltag: Eintracht Frankfurt - BVB 2:1 (0:0)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
26.11.2016, xjhx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund, emspor , v.l. David Abraham (Eintracht Frankfurt), Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund) Frankfurt am Main

26 11 2016 xJHx Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund emspor v l David Abraham Eintracht Frankfurt Pierre Emerick Aubameyang Borussia Dortmund Frankfurt at Main
v.l. Zweikampf Sebastian Rode (Borussia Dortmund) Alexander Meier (Eintracht Frankfurt) beim Bundesliga Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund am 26.11.2016, Frankfurt Copyright: xVoelkerx/Eibner-Pressefotox EP_tvr

v l duel Sebastian Rode Borussia Dortmund Alexander Meier Eintracht Frankfurt the Bundesliga Game between Eintracht Frankfurt and Borussia Dortmund at 26 11 2016 Frankfurt Copyright xVoelkerx Eibner Pressefotox EP_tvr
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund.

BVB-Training in Brackel am 27. November

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 27. November.

Welche Wirkung hatte das 1:2? Nach dem 1:1 habe ich gedacht, wir haben noch 20 Minuten Zeit und sind am Drücker. Aber dann kriegst du sofort einen mit. In diesem Stadion ist es dann doppelt schwierig, nochmal aus dem Quark zu kommen. Mit Glück springt der Schuss von Dembele rein, dann nehmen wir hier einen Punkt mit. Aber unterm Strich geht es absolut in Ordnung, dass wir verloren haben.

Ihr Trainer Thomas Tuchel hat nach dem Spiel die Trainingseinstellung seit dem Warschau-Spiel kritisiert. Wie war Ihr Eindruck von der Woche? Es ist schwierig, wenn du in verschiedenen Gruppen trainierst. Die einen haben nach dem Spiel gegen Warschau regeneriert, die anderen, die nicht gespielt haben, haben hart trainiert. Der Trainer hat uns gesagt, dass er mehr Spannung im Training von uns erwartet. Wir müssen die Schärfe jetzt wieder reinbekommen. Es wäre nach den Siegen der vergangenen Wochen wichtig gewesen, das Spiel gegen München in Frankfurt zu vergolden. Das ist uns nicht gelungen. Das müssen wir schlucken, auch wenn es weh tut. Die Köpfe dürfen jetzt nicht runtergehen. Wir haben jetzt eine Woche Zeit, um so hart zu trainieren, wie es der Trainer verlangt.  

Fehlen der Mannschaft derzeit Automatismen und Sicherheiten, um auch mal aus schwächeren Spielen einen Punkt oder ein dreckiges 1:0 mitzunehmen? Das würde ich nicht sagen. Der Großteil der Spieler kennt unsere Automatismen schon länger. Die Neuen haben es auch schon sehr gut eingetrichtert bekommen, wie es bei uns läuft. Trotzdem ist es uns nicht gelungen, Tempo reinzubekommen gegen die Eintracht.

FRANKFURT Dass Thomas Tuchel auf Niederlagen zuweilen angefressen, impulsiv und fast persönlich beleidigt reagiert, konnte man in Dortmund erstmals nach dem verlorenen DFB-Pokalfinale im Sommer beobachten. Öffentlich nagelte er damals seinen Kapitän Mats Hummels an die Wand. Nach der Niederlage in Frankfurt holte der 43-Jährige zum Rundumschlag aus.mehr...

DORTMUND Kommando zurück: BVB-Trainer Thomas Tuchel änderte seine Mannschaft in Frankfurt im Vergleich zum 8:4 gegen Legia Warschau auf acht Positionen. Überzeugen konnte bei der 1:2-Niederlage gegen die Eintracht aber nur ein Spieler, der von der Bank kam. Die Einzelkritik.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

BVB-Podcast - Folge 69

Sieglos-Serie! Es wird ungemütlich an der Strobelallee

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

1:2 beim VfB Stuttgart

Ideenloser BVB rutscht immer tiefer in die Krise

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...