Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schalker Mittelfeldspieler

Bentaleb reist verletzt von der Nationalmannschaft ab

GELSENKiRCHEN Eigentlich hätte Nabil Bentaleb am Freitagabend am WM-Qualifikationsspiel seiner algerischen Nationalmannschaft gegen Nigeria teilgenommen, doch daraus wird nichts: Wegen „muskulärer Probleme“ fällt der Mittelfeldspieler aus und reist nach Gelsenkirchen zurück, teilte Schalke 04 am Donnerstag mit. Ob Bentaleb im nächsten Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV (Sonntag, 19. November, 15.30 Uhr, Sky) eingesetzt werden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen.

Bentaleb reist verletzt von der Nationalmannschaft ab

Nabil Bentaleb verpasste fünf der vergangenen sechs Bundesliga-Spiele. Foto: dpa

Allerdings hatte Schalke-Trainer Domenico Tedesco bereits im Spiel beim SC Freiburg auf einen Einsatz Bentalebs verzichtet. Der Algerier stand zwar im Kader, wurde aber nicht eingewechselt. Für ihn durfte der US-amerikanische Nachwuchsspieler Weston McKennie ran – McKennie dürfte auch gegen den HSV die erste Wahl sein, sollte Bentaleb dann noch fehlen.

Auch Goretzka fraglich

Dennoch wird die Luft im defensiven Mittelfeld allmählich dünn, denn auch Leon Goretzka ist nach wie vor verletzt und laboriert an einer Stress-Reaktion im rechten Oberschenkel. Auch bei Goretzka ist fraglich, ob er rechtzeitig für das Spiel gegen die Hamburger wieder fit ist. Derzeit absolviert der Nationalspieler lediglich ein Aufbautraining ohne Belastung.

Gelsenkirchen Seit seinem Wechsel von Eintracht Frankfurt ist Bastian Oczipka fester Bestandteil der Schalker Mannschaft. Das Team ist erfolgreich. Der Außenverteidiger hat sich mit den Königsblauen bis auf den vierten Tabellenplatz vorgearbeitet. Auf Augenhöhe mit Revierrivale BVB sieht Oczipka Schalke aber nicht.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...

Live-Ticker: Bundesliga

Schalke hält M'gladbach im Topspiel auf Distanz

MÖNCHENGLADBACH Der FC Schalke 04 holt gegen Borussia Mönchengladbach das dritte Unentschieden in Serie und hält somit Gladbach auf Distanz. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Vor Spiel gegen Gladbach

Ex-Schalke-Stürmer Martin Max: Mein Herz ist blau-weiß

Gelsenkirchen Der ehemalige Stürmer Martin Max spielte sowohl für Borussia Mönchengladbach als auch für den FC Schalke 04. Am Samstag treffen beide Teams aufeinander. Im Interview mit Frank Leszinski spricht der 49-Jährige über Stärken und Schwächen beider Mannschaften vor dem Spitzenspiel am Samstag.mehr...

Weitere medizinische Untersuchung

Schalke muss vorerst auf Leon Goretzka verzichten

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 muss vorerst auf Leon Goretzka verzichten. Der Mittelfeldspieler wird sich in den kommenden Tagen weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen und fällt damit für das Spitzenspiel am Samstag in Mönchengladbach aus.mehr...

Stärke bei Standards

Wenn der Ball ruht, schlägt die Stunde für Schalke

Gelsenkirchen In der Fußball-Bundesliga ist der FC Schalke 04 die gefährlichste Mannschaft bei Standardsituationen. Die Hälfte der insgesamt 22 Tore erzielten die Königsblauen nach einem ruhenden Ball. In der Vorsaison war das noch anders. Leon Goretzka ist ob der wiederentdeckten Schalker Stärke jedoch nicht überrascht.mehr...