Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Einstand in der Nationalmannschaft

Schalke-Juwel McKennie feiert Traum-Debüt im US-Team

Leiria/Gelsenkirchen Erstes Länderspiel, erstes Tor: Beim FC Schalke 04 reift erneut ein vielversprechendes Fußball-Talent heran. Nun feierte Youngster Weston McKennie auch im US-Nationalteam einen Traumeinstand. Schalke-Manager Christian Heidel weiß um die Qualitäten des 19-Jährigen und sorgte schon einmal vor.

Schalke-Juwel McKennie feiert Traum-Debüt im US-Team

Weston McKennie feierte ein gelungenes Debüt in der Nationalmannschaft der USA. Foto: dpa

Beim 1:1 am Dienstag bei Europameister Portugal erzielte Youngster Weston McKennie in der 21. Minute ein sehenswertes Führungstor und erhielt viel Lob. Der „Sechser“ war gleich Dreh- und Angelpunkt in der nach dem Verpassen der WM stark verjüngten Mannschaft.

Rasanter Aufstieg

McKennie gilt auf Schalke als Shootingstar. 2016 kam der in Little Elm/Texas geborene Mittelfeldspieler aus der Jugend des FC Dallas ins Revier und spielte ein Jahr für Schalkes U19. In diesem Sommer stieg er zum Profi auf, absolvierte unter Trainer Domenico Tedesco als zweikampfstarker Balleroberer schon sieben Bundesligaspiele - und ist nach seinem rasanten Aufstieg bereits Publikumsliebling.

„Er hat uns durch sein Talent, seine Einsatzfreude und seinen Lernwillen überzeugt. Er kann eine feste Größe bei Schalke werden“, schwärmt Christian Heidel. Vorsorglich stattete der Manager das Juwel Ende September mit einem langfristigen Vertrag bis 2022 aus. Wohlwissend, dass bald die Interessenten Schlange stehen werden. Doch McKennie bekennt sich zu seinem Verein. „Ich liebe den Klub. Am liebsten würde ich für immer hier bleiben.“

Von dpa

Gelsenkirchen Nabil Bentaleb trat vorzeitig die Rückreise von der algerischen Fußball-Nationalmannschaft an. Eine alte Verletzung ist wieder aufgebrochen und wirft den Schalker Spieler zurück. Eine Schrecksekunde gab es außerdem im Training. Bei einem königsblauen Leistungsträger geht es hingegen langsam bergauf.mehr...

GELSENKIRCHEN Die Talentförderung ist ein eminent wichtiges Element der Schalker Vereinspolitik. Wie haben sich die jungen Spieler im Kader unter Trainer Domenico Tedesco entwickelt? Vier Beispiele aus dem Schalker Talentschuppen. Vor allem Thilo Kehrer und Weston McKennie haben sich stark entwickelt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...

Live-Ticker: Bundesliga

Schalke hält M'gladbach im Topspiel auf Distanz

MÖNCHENGLADBACH Der FC Schalke 04 holt gegen Borussia Mönchengladbach das dritte Unentschieden in Serie und hält somit Gladbach auf Distanz. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Vor Spiel gegen Gladbach

Ex-Schalke-Stürmer Martin Max: Mein Herz ist blau-weiß

Gelsenkirchen Der ehemalige Stürmer Martin Max spielte sowohl für Borussia Mönchengladbach als auch für den FC Schalke 04. Am Samstag treffen beide Teams aufeinander. Im Interview mit Frank Leszinski spricht der 49-Jährige über Stärken und Schwächen beider Mannschaften vor dem Spitzenspiel am Samstag.mehr...

Weitere medizinische Untersuchung

Schalke muss vorerst auf Leon Goretzka verzichten

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 muss vorerst auf Leon Goretzka verzichten. Der Mittelfeldspieler wird sich in den kommenden Tagen weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen und fällt damit für das Spitzenspiel am Samstag in Mönchengladbach aus.mehr...