Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

1. Castroper Beach Volley Days - Tag 3

Die Beach Volley Days, Tag 3: An diesem Sonntag stand der Beach bei perfektem Wetter den Kindern zur Verfügung. Vier F-Jugend-Mannschaften spielten auf dem Sand in der Altstadt ein Fußballturnier untereinander aus. Das machte einen Riesen-Spaß, wie man ihren Gesichtern ansehen konnte. Am Nachmittag stand noch Beach-Handball auf dem Show-Programm des dreitägigen neuen Ereignisses.

/
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Anzeige
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Franz Ovelhey vom Beach & Soccer Verein und Event-Team, das die Beach Volley Days mit den lokalen Organisatoren aus Castrop-Rauxel auf die Beine stellte. Er sagte im Interview, dass er eine so schöne Beach-Arena in den vergangenen 20 Jahren noch nie aufgebaut habe.
Franz Ovelhey vom Beach & Soccer Verein und Event-Team, das die Beach Volley Days mit den lokalen Organisatoren aus Castrop-Rauxel auf die Beine stellte. Er sagte im Interview, dass er eine so schöne Beach-Arena in den vergangenen 20 Jahren noch nie aufgebaut habe.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.

Foto: Tobias Weckenbrock

Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.
Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.

Foto: Tobias Weckenbrock

Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.
Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.

Foto: Tobias Weckenbrock

Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Franz Ovelhey vom Beach & Soccer Verein und Event-Team, das die Beach Volley Days mit den lokalen Organisatoren aus Castrop-Rauxel auf die Beine stellte. Er sagte im Interview, dass er eine so schöne Beach-Arena in den vergangenen 20 Jahren noch nie aufgebaut habe.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Der Strand gehörte am Samstagabend nach Ende des Firmenturniers, aber vor allem am Sonntag den Kindern: Beim Beach-Soccer-Turnier standen sich die vier F-Jugend-Mannschaften von Arminia Ickern, SG Castrop, VfB Habinghorst und BV Herne-Süd gegenüber. Sie hatten viel Spaß beim Kicken im Sand.
Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.
Edith Delord von Casconcept im Gespräch mit den anderen Organisatoran am Sonntagvormittag in der Altstadt bei den 1. Castroper Beach Volley Days.