Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

27. Radtouristikfahrt

539 fahren bei Velo-Tour mit

CASTROP-RAUXEL Die 27. Auflage der Radtouristikfahrt des RC Velo verzeichnete bei bestem Wetter 539 Teilnehmer, 29 weniger als 2011. Fast die Hälfte der Radfahrer reiste mit dem Drahtesel zum neuen Startpunkt an der Franz-Hillebrand-Hauptschule.

539 fahren bei Velo-Tour mit

Bei besten äußeren Bedingungen waren die Radfahrer am Samstag bei der 27. Velo-Tour unterwegs.

"Gut die Hälfte der Teilnehmer waren Sternfahrer", sagte Cheforganisator Wilhelm Sieberg. Einerseits sei dies erfreulich, da so weniger Autos unterwegs seien und weniger Parkplätze benötigt wurden. Sieberg: "Doch das ist ein zweischneidiges Schwert.

27. Radtouristiktour des RC Velo

539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
Denise (13 Jahre) hilft beim Verkauf von Fahrradhelmen.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
539 Teilnehmer zählten die Veranstalter bei der 27. Radtouristikfahrt des RC Velo.
Grete Minkenberg verkaufte Torten.
Da die Teilnehmer durch die Anfahrt schon einige Kilometer in den Beinen haben, verzichten sie zum Teil auf die lange 111-Kilometer-Strecke, die landschaftlich die Schönste ist." Die lange Route führte bis ins münsterländische Ascheberg und wieder zurück. Die meisten Teilnehmer entschieden sich jedoch für die 77-Kilometer-Variante über Vinnum und Selm. 153 Fahrer gingen über die Maximal-Distanz. 2010 hatte die Route noch über Lüdinghausen geführt. Doch dann hatte die Polizei Bedenken angemeldet, erinnert sich Sieberg.In der Folge orientierte sich der RC Velo nach Nordosten, Richtung Ascheberg. Durch den Startpunkt an der Realschule mussten die Radfahrer 2011 mehrere Hauptstraßen und Kreisverkehre passieren. "Das wollten wir den Teilnehmern kein zweites Mal zumuten", sagte Sieberg. Durch den Umzug an die Uferstraße sei das Problem gelöst. Sieberg: "Die Fahrer kommen direkt raus nach Waltrop."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Am Freitagabend ausgezeichnet

Sigrid Wilken hat das Ehrenamt bei der SG Castrop geerbt

Castrop Als Kassiererin ist die 58-Jährige bei der SG Castrop für das Geld des Vereins zuständig. Die ehrenamtliche Tätigkeit wurde ihr quasi in die Wiege gelegt. Zwar macht sie gerne ihre Arbeit für den Verein, doch einen Wunsch hat die Ehrenamtlerin dennoch.mehr...

Fußball-Landesliga

FC Frohlinde läuft mit Neuzugang bei Mengede 08/20 auf

Frohlinde. Nach dem Westfalenliga-Abstieg in der letzten Saison befindet sich Mengede 08/20 auch in der Landesliga wieder voll im Abstiegskampf. Am Sonntag, 19. November, ist der FC Frohlinde bei den Dortmundern zu Gast und bringt gar einen Ex-Mengeder als Neuzugang mit, der schon am Sonntag spielberechtigt ist.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Der Spvg Schwerin bleibt das Verletzungspech treu

Schwerin. In der vergangenen Woche ging der FC/JS Hillerheide (9.) zuhause gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter SV Wacker Obercastrop mit 0:9 unter. Nun läuft Hillerheide am Sonntag, 19. November, bei den Fußballern der Spvg Schwerin (5.) am Grafweg auf. Ist das Ergebnis ein gutes Omen für den heimischen Bezirksligisten?mehr...

Fußball-Bezirksliga

Duo der SG Castrop verpasst Partie gegen Ex-Konkurrenten

Castrop. Es hätte die Revanche für Ebubekir Bakkal und Hakan Cayirli werden können. Im Duell der Bezirksliga-Aufsteiger treten die Fußballer der SG Castrop (11.) bei der SG Suderwich (6.) an. In der vergangenen Saison scheiterten Bakkal und Cayirli knapp am Aufstieg mit Genclikspor Recklinghausen – als Zweiter hinter Suderwich. Doch nun fehlt das Duo am Sonntag, 19. November, gesperrt.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Wacker Obercastrop will die „Hinrunden-Meisterschaft“

Obercastrop. Vor einer lösbaren Aufgabe stehen die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters Wacker Obercastrop. Die Mannschaft von Wacker-Übungsleiter Aytac Uzunoglu empfängt am Sonntag, 19. November, den abstiegsbedrohten Erler SV (12.). Die Obercastroper peilen mit einem Sieg die „Hinrunden-Meisterschaft“ an.mehr...

Handball-Bezirksliga

Vorgabe des Gegners motiviert die HSG Rauxel-Schwerin

Rauxel/Schwerin. Im Vorbericht auf ihrer Internetseite haben die Bezirksliga-Handballer des TuS Wellinghofen die klare Devise ausgegeben, die Punkte in Dortmund behalten zu wollen. Doch die HSG Rauxel-Schwerin hat sich zuletzt gut präsentiert und nimmt diese Aussage als zusätzliche Motivation.mehr...