Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Polizei-Bilanz

"Castrop kocht über" 2017 verlief sehr friedlich

CASTROP-RAUXEL Vier Tage und fünf Abende „Castrop kocht über“ 2017 sind Geschichte. Die Gastronomen waren mit Verlauf und Ergebnis überwiegend zufrieden. Ordnungsamt und Polizei sind es auch, wie Nachfragen am Montag ergeben haben. Das Schlemmerfest auf dem Altstadtmarkt verlief sehr friedlich.

"Castrop kocht über" 2017 verlief sehr friedlich

"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.

Das Ordnungsam habe an den Tagen nicht wegen Lärmklagen eingreifen müssent, wie Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi am Montag sagte. „Es kann aber sein, dass bei uns im Nachgang noch Beschwerden eintrudeln, das kann ich nicht ausschließen“, so Fulgenzi.

Eine Ausnahme gab es: Bei der samstäglichen Aftershow-Party im Parkbad Süd war ein Einsatz notwendig. Dort lud Gastronom Rainer Schorer an jedem Ckü-Abend von Mittwoch bis Sonntag ab 22 Uhr zur Nach-Party ein. Die wurde angenommen, am Samstag aber war es Anwohnern zu laut. Fulgenzi: „Unser Ordnungsamt war da, hat mit dem Veranstalter gesprochen, die Musik wurde leiser und alles war gut. Wir haben das konsensual gelöst.“

Ruhige Tage für die Polizei

Die Polizei, so erzählte es am Montag Sprecher Michael Franz, musste noch nicht einmal „konsensual“ tätig werden. In den Berichten der vergangenen Tage fanden sich keinerlei Einsatzberichte, die direkt oder indirekt mit dem Ckü-Festival in Verbindung stehen.

Am Samstagabend sei man zwar „um 2.07 Uhr zu einer Ruhestörung an den Markt gerufen worden, aber das betraf eine Wohnung“, so Franz. Vielleicht eine private Aftershow-Party. Dazu habe man noch einen Fall von Taschendiebstahl registrieren müssen, bei dem offenbar im Gedränge eine Geldbörse aus einer Jackentasche gestohlen worden ist. „Das war‘s“, so Franz.

Gourmetfest auf dem Altstadtmarkt

So bunt war "Castrop kocht über" 2017

CASTROP-RAUXEL "Castrop kocht über" hat wieder auf den Altstadtmarkt gelockt: Von Mittwoch bis Sonntag servierten neun Gastronomen auf dem Marktplatz Leckereien vom "Ruhrpott Döner" bis zum Spargelauflauf. Hier gibt es alle Infos und viele Fotos zum Gourmetfest. Hat es ihre Erwartungen erfüllt? Bei uns im Artikel können abstimmen!mehr...

Castrop kocht über 2017: Der Sonntag

Castrop kocht über Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City
Castrop kocht über Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.
Verschiedene Tanzgruppen vom Tanz- und Ballettstudio Istvans Dance City traten am Sonntag bei Castrop kocht über auf.

Castrop kocht über 2017: Der Samstag

Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.
Eindrücke vom Samstag bei "Castrop kocht über" 2017.

Castrop kocht über 2017: Der Freitag

Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Bürger-Stadtteilvereine waren die Starköche beim Showkochen am Freitagabend bei Castrop kocht über. Aus Ickern, Merklinde, Habinghorst und Deininghausen kamen sie, um mit Rainer Schorer vom Parkbad Süd etwas Gutes zu kreieren. Sie sammelten damit 30 Punkte bei der Jury ein - die Top-Punktzahl.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Die Gäste feierten bei Castrop kocht über am Freitag auf dem Marktplatz bei rund 19 Grad und trockenem Wetter. Am Wochenende sollen die Temperaturen noch steigen.
Das Trio Pinao spielten auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Das Trio Pinao spielte auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Das Trio Pinao spielte auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Das Trio Pinao spielte auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Das Trio Pinao spielte auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Das Trio Pinao spielte auf der Bühne auf dem Altstadtmarkt am Freitagabend zu Castrop kocht über auf.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Castrop kocht über 2017 am Freitagabend: Es war dabei ähnlich voll wie am Mittwochabend zum Auftakt des Festivals.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.
Am Freitag kochten die Bürgervereine beim Showkochen bei CKÜ 2017.

Castrop kocht über 2017: Der Donnerstag

Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Die Promis beim Showkochen am Donnerstag: Michael Wurst (l.) vom FC Frohlinde und Christian Stackelbeck vom TuS Henrichenburg machten den Auftakt zu der Veranstaltungsreihe über vier der fünf Ckü-Tage. Sie kochten mit der Küche von Goldschmieding auf der Bühne.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Die Band "Country Boys" spielte nach dem Regenschauer am Fronleichnams-Abend bei "Castrop kocht über".
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Neun Gastronomiebetriebe veranstalten das Fest "Castrop kocht über" in diesem Jahr gemeinsam. Zwei neue kamen in diesem Jahr hinzu. Die Stimmung an den ersten beiden Tagen war gut.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Neun Gastronomiebetriebe veranstalten das Fest "Castrop kocht über" in diesem Jahr gemeinsam. Zwei neue kamen in diesem Jahr hinzu. Die Stimmung an den ersten beiden Tagen war gut.
Strandkorb-Gefühle kommen auf: "Castrop kocht über" ist an unterschiedlichen Stellen auf dem Marktplatz unterschiedlich eingerichtet. Die meisten Sitzplätze bieten sich aber auf den Bierbänken.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Showkochen am Fronleichnamstag: Jan Langer, Chefkoch im Haus Goldschmieding, Michael Wurst und Christian Stackelbeck, 2. Vorsitzender TuS Henrichenburg und Kevin Rabe, Koch im Restaurant Goldschmieding.
Die Küche ist bereitet auf der Bühne fürs Showkochen bei Castrop kocht über 2017.
Jan Langer, Chefkoch im Haus Goldschmieding, und Koch Kevin Rabe im Gespräch mit Moderator Charly Plücker bei Castrop kocht über 2017.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Showkochen auf der Bühne am Fronleichnamstag: Charly Plücker im Interview mit der Jury, die Noten für das Essen gab, das Michael Wurst und Christian Stackelbeck mit den Profi-Köchen aus dem Restaurant Goldschmieding zubereiteten.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Christian Stackelbeck, "Promi" aus dem Vorstand des TuS Henrichenburg, am Fronleichnamstag beim Showkochen: Er kredenzte seinen Speisen im Publikum.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Zwischenzeitlich brauchte man am zweiten Tag von Ckü 2017 einen Regenschirm. Aber das große Gewitter blieb aus.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.
Der zweite Tag von "Castrop kocht über" an Fronleichnam: Viele Menschen genossen die Getränke und das Essen der neun Gastronomen auf dem Altstadtmarkt.

Castrop kocht über 2017: Der Mittwoch

Der erste Abend bei Castrop kocht über 2017: Vom Gretenkordhaus hat man einen wunderbaren Überblick.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Ab 19 Uhr etwa kamen die Gäste auf den Marktplatz. Schnell war es so voll, dass man die Sitzplätze an den Tischreihen schon suchen musste.
Here comes Johnny: So ist der Name der Band, die am Eröffnungstag für die Musik auf der Bühne mitten auf dem Marktplatz sorgte. Eine 360-Grad-Bühne - das war neu.
Here comes Johnny: So ist der Name der Band, die am Eröffnungstag für die Musik auf der Bühne mitten auf dem Marktplatz sorgte. Eine 360-Grad-Bühne - das war neu.
Here comes Johnny: So ist der Name der Band, die am Eröffnungstag für die Musik auf der Bühne mitten auf dem Marktplatz sorgte. Eine 360-Grad-Bühne - das war neu.
Here comes Johnny: So ist der Name der Band, die am Eröffnungstag für die Musik auf der Bühne mitten auf dem Marktplatz sorgte. Eine 360-Grad-Bühne - das war neu.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Die Gäste und Gastronomen genossen den Auftakt: Das Wetter perfekt, die Stimmung gut, der Marktplatz richtig gut gefüllt.
Elmar Bök (Brauhaus Rütershoff) und Frank Philipp (Haus Hölter) im Smalltalk.
Bürgermeister Rajko Kravanja eröffnete das Fest mit seinen Hammerschlägen auf den Zapfhahn.
Charly Plücker moderierte 25 Mal "Castrop kocht über". Im vergangenen Jahr, als es keine Bühne gab, setzte er aus. Ansonsten war bei bei Ckü immer dabei - so auch 2017.
Charly Plücker moderierte 25 Mal "Castrop kocht über". Im vergangenen Jahr, als es keine Bühne gab, setzte er aus. Ansonsten war bei bei Ckü immer dabei - so auch 2017.
Charly Plücker moderierte 25 Mal "Castrop kocht über". Im vergangenen Jahr, als es keine Bühne gab, setzte er aus. Ansonsten war bei bei Ckü immer dabei - so auch 2017.
Bubi Leuthold gilt als Orga-Chef für "Castrop kocht über". Der Tante-Amanda-Chef war gut gelaunt am Eröffnungsabend.
Pinar Scolaro vom Restaurant Martins.
Die neun Gastronomen kamen zum Start am Eröffnungsabend auf die Bühne.
Roland Wischermann, Wirt in der Kulisse an der Münsterstraße, auf der Bühne beim Eröffnungstag. Sein Lokal bespielte einen der Pavillons der neun Wirte.
Das Restaurant Jade war als einer von neun Gastronomen bei Ckü 2017 vertreten.
Frank Philipp vom Haus Hölter in Henrichenburg: Sein Lokal setzt bei Castrop kocht über viel auf Fisch. Sein Pavillon ist mit Spundwänden verziert - ein Sinnbild für die Lage am Kanal.
Die Gastronomen auf der Bühne bei Castrop kocht über.
Frank Philipp vom Haus Hölter in Henrichenburg: Sein Lokal setzt bei Castrop kocht über viel auf Fisch. Sein Pavillon ist mit Spundwänden verziert - ein Sinnbild für die Lage am Kanal.
SPD-Ratsherr Bernd Goerke bei Castrop kocht über 2017.
Charly Plücker im Gespräch mit Bürgermeister Rajko Kravanja. Der hob das Engagement der Sponsoren in seiner Eröffnungsrede hervor und bat die Gäste inbrünstig: "Unterstützt den heimischen Einzelhandel. Die großen Filialisten, die Versandhändler - die tun für Castrop-Rauxel gar nichts. Casconcept hat dafür gesorgt, dass wir auf dem Marktplatz diese stimmungsvolle Beleuchtung haben."
Die Gastwirte bei Castrop kocht über am Eröffnungstag auf der Bühne.
Der Bürgermeister kurz vor dem Fassanstich.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Der Fassanstich bei Ckü 2017. Danach gab es Freibier für die Gäste an der Mittelbühne. Ansonsten kostete das Pils 3 Euro.
Franz-Josef "Bubi" Leuthold zapfte aus dem Fässchen, das Bürgermeister Kravanja angestochen hatte. Freibier für die, die wollten.
Franz-Josef "Bubi" Leuthold zapfte aus dem Fässchen, das Bürgermeister Kravanja angestochen hatte. Freibier für die, die wollten.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Franz-Josef "Bubi" Leuthold zapfte aus dem Fässchen, das Bürgermeister Kravanja angestochen hatte. Freibier für die, die wollten.
Franz-Josef "Bubi" Leuthold zapfte aus dem Fässchen, das Bürgermeister Kravanja angestochen hatte. Freibier für die, die wollten.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Den Gästen gefiel der Auftakt zu Castrop kocht über 2017.
Charly Plücker genießt in der Moderationspause ein kühles Pils vom Fass.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Rainer Schorer von der Gastronomie im Parkbad Süd beim Eröffnungstag von Castrop kocht über 2017.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
"Castrop kocht über": Das Fest hatte einen gelungenen Auftakt. So sah es am ersten Abend aus dem 4. OG im Gretenkordhaus aus.
Der Bürgermeister und die Gastronomen verteilten Freibier.
Der erste Abend bei Castrop kocht über 2017: Vom Gretenkordhaus hat man einen wunderbaren Überblick.
Der erste Abend bei Castrop kocht über 2017: Vom Gretenkordhaus hat man einen wunderbaren Überblick.
Der erste Abend bei Castrop kocht über 2017: Vom Gretenkordhaus hat man einen wunderbaren Überblick.

Castrop kocht über ist eröffnet. Bürgermeister Rajko Kravanja mit anderthalb Schlägen. #MeinCkü17 #castroprauxel #cas

Ein Beitrag geteilt von Ruhr Nachrichten (@rnlive) am 14. Jun 2017 um 12:01 Uhr

 

 

Die Eröffnungs-Lob- und Dankrede des Bürgermeisters bei #MeinCkü17 #castroprauxel #cas

Ein Beitrag geteilt von Ruhr Nachrichten (@rnlive) am 14. Jun 2017 um 12:56 Uhr

 

Gourmetfest auf dem Altstadtmarkt

900 Kilometer Anreise extra für Castrop kocht über

CASTROP-RAUXEL Man sagt ja, "Castrop kocht über" sei so ein Fest, für das die "Weggezogenen" zurück in ihre Heimat kommen. Im Fall von Daniela Hennrich stimmt das: Über 900 Kilometer Anreise hat die gebürtige Castrop-Rauxelerin für "Ckü" 2017 auf sich genommen. Warum? Das hat sie uns erklärt.mehr...

 

360 Grad Rundumblick am Morgen des Starttages

.holder_1497433982789 { margin:auto; position: relative; width: 100%; border-radius:5px; border: 5px solid #000000; display: block; background-color: rgba(255,255,255,0.0); box-sizing: border-box; } .holder_1497433982789:before{ content: ""; display: block; } .aspectratio_1497433982789:before { padding-top: 33.333333333333336%; } .pano_1497433982789 { position: absolute !important; left:0px; top:0px; bottom:0px; right:0px; width: 100%; height: 100%; display: block; background-color: #000000; border:1px solid #959595; border-radius:0px; box-sizing: border-box; }  

Fahren sie mit dem Mauszeiger über das Bild und klicken sie auf das Symbol "Play" um den Rundumblick zu starten.

 

Castrop kocht über 2017: Alles startklar

Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.
Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen. Auch für Elmar Bök vom Brauhaus Rütershoff.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
"Castrop kocht über": Der Aufbau ist abgeschlossen. Es kann losgehen.
Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.
Den ganzen Dienstag über wuchsen die weißen Pagodenzelte in den Himmel.
Den ganzen Dienstag über wuchsen die weißen Pagodenzelte in den Himmel.
Der Aufbau auf dem Marktplatz am Dienstagmorgen.
Der Aufbau auf dem Marktplatz am Mittwochmorgen.
Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.
Die Nacht vor Ckü 2017: In der Dämmerung ist schon zu sehen, wie farbenfroh es bei "Castrop kocht über" auf dem sanierten Marktplatz in der Altstadt zugehen könnte, wenn das Wetter mitspielt.

Castrop kocht über 2017: Der Aufbau

Der Aufbau von "Castrop kocht über" begann am Montag. Am Dienstagabend waren die Pagodenzelte fertig. Mittwochmorgen konnten die Gastronomen dann die letzten Arbeiten in den Zelten regeln. Am Abend gegen 18 Uhr sind die ersten Besucher da.
Der Aufbau von "Castrop kocht über" begann am Montag. Am Dienstagabend waren die Pagodenzelte fertig. Mittwochmorgen konnten die Gastronomen dann die letzten Arbeiten in den Zelten regeln. Am Abend gegen 18 Uhr sind die ersten Besucher da.
Der Aufbau von "Castrop kocht über" begann am Montag. Am Dienstagabend waren die Pagodenzelte fertig. Mittwochmorgen konnten die Gastronomen dann die letzten Arbeiten in den Zelten regeln. Am Abend gegen 18 Uhr sind die ersten Besucher da.
Der Aufbau von "Castrop kocht über" begann am Montag. Am Dienstagabend waren die Pagodenzelte fertig. Mittwochmorgen konnten die Gastronomen dann die letzten Arbeiten in den Zelten regeln. Am Abend gegen 18 Uhr sind die ersten Besucher da.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.
Seit Montagmorgen wird auf dem Altstadtmarkt aufgebaut für "Castrop kocht über". Wir haben uns am Dienstagvormittag angeschaut, wie der Aufbau vorankommt. Mittwoch um 17 Uhr beginnt das Programm, um 18 Uhr spielt die erste Band. Neun regionale Gastronomen bieten dazu Speisen und Getränke an.

CASTROP-RAUXEL Veranstalter Bubi Leuthold hat gut zu tun: Seit Montag sind auf dem Altstadt-Marktplatz die Aufbauarbeiten für "Castrop kocht über" in Gange. Ab Mittwochabend findet hier das Gourmet-Festival statt - zum ersten Mal auf dem sanierten Marktplatz. Tobias Weckenbrock sprach mit ihm über die Besonderheiten und Neuerungen der 2017er-Auflage.mehr...

So war Castrop kocht über 2016:

So war Castrop kocht über 2016

Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Auch die Jüngsten sind bei CKÜ dabei, wenn auch noch nicht als Kunden.
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Annemarie Krüger (li.):
„Das Essen ist lecker – wie immer. Mir gefällt die Aufmachung und die schöne Stimmung am Abend, wenn die ganzen Bäume angeleuchtet werden!“
Can Akbal (li.)und Dogan Kivkkilic: „Hier ist eine richtig gute Stimmung, das Wetter spielt auch mit. Wir vermissen nichts!“
Klaus Mönch: „Jetzt kann man sich auf Ckü wenigstens ungestört unterhalten. Das war ja bei der lauten Musik auf dem Markt nicht so gut möglich. Für die herkömmliche Version hätte man das Motto ändern müssen: Castrop feiert! Jetzt kocht Castrop wirklich über und man kann das Essen wirklich genießen!“
Fanziska Wejer und Jaqueline Lindner (li.) sind Kellnerinnen und Azubis von Goldschmieding.

Franzi: „Ein bisschen fehlt mir die Musik!“
Jaqueline: „Ich finde es hier angenehmer, weil man sich besser unterhalten kann. Außerdem ist der Besucherstrom gleichmäßiger, weil es keine Events gibt!“
Gastronom Volker Kastrup: „Mir gefällt diese Ausgabe von Ckü sehr gut. Der neue Ort hat uns gar keine Nachteile gebracht. Das sehen die anderen Gastronomen genauso!“
Lisa Brandt (li.): „Heute, beim dem sonnigen Wetter leckeres Essen genießen, was will man (Frau) mehr?“
Florian Brandt: „Ich finde es aber auch ein bisschen schade, dass die Musik von Seven Cent fehlt!“
Castrop-Rauxeler CDU-Partei und Fraktionsvorsitzende Michael Breilmann: „Ich finde es hier am Viehmarkt wesentlich gemütlicher. Aber für Samstag vermisse ich Seven Cent!“
Tine Wölk: „Hier ist es total gemütlich. Die Umgebung der Natursteine und der Bäume schaffen eine tolle Atmosphäre.“
Das Wetter spielte an den ersten Tagen gut mit, so dass viele Gäste draußen saßen.
Bei leckeren Erdbeertörtchen wird ein jeder schwach.
Bei CKÜ lässt sich die Welt sehr gut erklären.
Im Brauhaus Rütershoff wird traditionell deftig gekocht.
An den Gabionen zu den Grünflächen der Freiheit herrscht Urlaubsstimmung.
In dieser westfälischen Reihe herrscht noch Ordnung: Der Mann trinkt Bier, die Frau Wein oder halt Kaffee.
Offenbar nicht so ganz zufrieden: Brauhaus-Chef Elmar Bök (l.) Neben ihm Mitarbeiter Jens Dorny.
Blick durch die Mittelreihe.
Das Stadtfest wird nicht nur von den Alteingesessenen gern angenommen.
Atmosphärisch schön: Das Fest unter den Platanen, die nach Einbruch der Dunkelheit illuminiert werden.
Sehr zum Wohle!
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.
Gute Laune, leckeres Essen, ordentliche Drinks: Das alles gab es auch am Samstag beim Gastronomie-Fest. Das Fazit zum neuen Standort fiel am Wochenende jedoch gespalten aus: Einige Besucher und Wirte bemängelten die fehlende Musikbühne.

.holder_1497433982789 { margin:auto; position: relative; width: 100%; border-radius:5px; border: 5px solid #000000; display: block; background-color: rgba(255,255,255,0.0); box-sizing: border-box; } .holder_1497433982789:before{ content: ""; display: block; } .aspectratio_1497433982789:before { padding-top: 33.333333333333336%; } .pano_1497433982789 { position: absolute !important; left:0px; top:0px; bottom:0px; right:0px; width: 100%; height: 100%; display: block; background-color: #000000; border:1px solid #959595; border-radius:0px; box-sizing: border-box; }

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Streit um Geländenutzung

Bauarbeiten am Golfplatz Frohlinde beginnen

FROHLINDE Nachdem die Verhandlungen über die Nutzung des Gelände des Golfplatz Frohlinde abgebrochen wurden, haben am Mittwoch die ersten sichtbaren Arbeiten begonnen: Der Golfplatz soll auch ohne den Grund der Verpächterin Elisabeth Grümer bespielbar bleiben. Pläne für 18+9 Kurzbahnen gibt es schon seit Jahren.mehr...

Party für guten Zweck

Aids-Gala in Castrop-Rauxel feiert Volljährigkeit

CASTROP-RAUXEL Die größte Benefiz-Party in NRW steigt am 25. November in Castrop-Rauxel in der Europahalle. Viele Promis aus der Schlagerszene werden mit dabei sein, wenn die Aids-Gala ihren in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiert. Veranstalter Jörg Schlösser verspricht eine tolle Show und ein tolles Rahmenprogramm.mehr...

Nachzahlung für Gasrechnung

Streit im Schloss Bladenhorst geht vor Gericht

CASTROP-RAUXEL Von außen betrachtet ist Schloss Bladenhorst eine Idylle. Doch hinter den Mauern knatscht es gewaltig. Ein Streit um die Gasrechnung erregt die Gemüter des Schlossherren und einem seiner Mieter, der eine geforderte Nachzahlung nicht leisten möchte. Und damit steht er nicht allein da. Der Streit wird jetzt vor Gericht ausgetragen.mehr...

Am 29. Oktober

So wird das Star-Wars-Fantreffen in Henrichenburg

HENRICHENBURG Darth Vader, Chewbacca und Co. treffen auf die Kulisse des altehrwürdigen Schiffshebewerks Henrichenburg. Wenn der Fan-Club "Krayt-Riders" einlädt, erwartet die Besucher einiges: So bauen die Veranstalter beispielsweise Modelle der intergalaktischen Fahrzeuge aus Star Wars auf und bieten Trainings für den Lichtschwertkampf an.mehr...

FWI will Klartext

Was ist Stand der Dinge beim Gartencenter Dehner?

CASTROP-RAUXEL Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, gediehen? Dazu hat die FWI einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel gestellt.mehr...

Kataster des RVR

Wie hoch ist Castrop-Rauxels Solar-Potenzial?

CASTROP-RAUXEL Die Lambertuskirche ist grün markiert im neuen Solardachkataster des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das bedeutet: Das Dach der Kirche ist gut geeignet für eine Solaranlage. So eine Einschätzung gibt es nun für jedes einzelne Gebäude in Castrop-Rauxel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur interaktive Karte des RVR.mehr...