Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Tiere ausgesetzt

EUV findet zwei Kaninchen in Kleidercontainer

Castrop-Rauxel Erschreckender Fund in einem Altkleidercontainer an der Borghagener Straße/Ecke Insterburger Straße: Bei der Leerung entdeckte der EUV in dieser Woche zwei lebende Kaninchen, die dort offenbar ausgesetzt wurden

EUV findet zwei Kaninchen in Kleidercontainer

Die Mitarbeiter des EUV-Stadtbetriebs brachten die beiden Tiere umgehend ins Tierheim. Zunächst wurden sie in der Tierklinik in Waltrop untersucht. Ergebnis: Die beiden Widder-Kaninchen waren noch in einem recht guten gesundheitlichen Zustand. So konnten sie direkt ins Tierheim am Deininghauser Weg gebracht werden.

Glückliche Umstände und aufmerksame Mitarbeiter

Die beiden ausgesetzten Kaninchen können wohl nur gemeinsam weitervermittelt werden, da sie offensichtlich einander sehr zugewandt sind. Allein dem Umstand, dass die Leerung des Containers sehr bald nach dem Aussetzen erfolgte und die Mitarbeiter so aufmerksam waren, ist es zu verdanken, dass den Tieren nichts Schlimmeres passiert ist.

EUV findet zwei Kaninchen in Kleidercontainer

Beim Aussetzen handelt es sich um einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Das Tierheim Castrop-Rauxel nimmt sich Tieren in Not an. Zurzeit leben dort zwölf Kaninchen. Der Tierschutzverein bemüht sich permanent um die Weitervermittlung der Tiere in gute und kompetente Hände.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

So war die Veranstaltung

Premiere für den Boulevard beim Himmlischen Advent

Castrop Kleiner war der Himmlische Advent in diesem Jahr. Die Veranstaltung, die Casconcept im dritten Jahr ausgerichtet hat, war aber in gewisser Weise auch eine Premiere: ein Markt auf dem neuen „Boulevard“ am Rande des Marktplatzes. Die Bilanz fällt gemischt-positiv aus.mehr...

Selberschlagen im Grutholz

Hier macht der Tannenbaumkauf auch noch Spaß

Castrop-Rauxel Am 3. Adventssonntag kann man den Tannenbaumkauf zu einem kleinen Abenteuer machen: Bei einer Aktion des Regionalverbandes Ruhr und dem Hegering kann man seinen eigenen Tannenbaum schlagen.mehr...

Unfall auf der OW IIIa

Viel Alkohol, ein Haftbefehl und der ominöse fünfte Mann

Dortmund/Castrop-Rauxel Es war eine kuriose Geschichte, die sich am Wochenende um einen Unfall auf der OW IIIa in Richtung Dortmund-Marten abgespielt hat: Ein mit vier Castrop-Rauxelern besetzter Wagen wurde in eine Böschung geschleudert - nur wollte keiner der Fahrer gewesen sein. Stattdessen kamen die Insassen mit einer abenteuerlichen Erklärung um die Ecke.mehr...

Wer wird Millionär

Fußballer will bei Günther Jauch eine Million Euro gewinnen

CASTROP-RAUXEL Der VfR Rauxel gilt seit August als zweitschlechteste Fußballmannschaft Deutschlands. Jetzt will Philip Lemmer bei Wer wird Millonär eine Million Euro gewinnen, um den Verein wieder auf Vordermann zu bringen. Die Sonderfolge gibt es am Montag bei RTL zu sehen.mehr...

Serie: Die Zeche Erin - Teil 6

Singend in der Waschkaue

Castrop-Rauxel Hans-Georg Zimoch hat 43 Jahre unter Tage gearbeitet. Die meiste Zeit als Revier- und Abteilungssteiger – auch auf Erin. Das macht ihn nicht unbedingt zum Unikat. Eine andere Sache schon. Was genau, verraten wir im 6. Teil unserer Zechenserie.mehr...