Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Tennis-Westfalenmeisterschaften

Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

CASTROP-RAUXEL Tennisspieler Maximilian Flüggen (TuS Ickern) hat den Titel der Junioren U16 bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften verpasst. Der topgesetzte westfälische Ranglisten-Erste seiner Altersklasse musste in Münster das Endspiel gegen Lukas Mönter (TC Dreeke-Jöllenbeck) absagen.

Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

Maximilian Flüggen musste wegen einer Erkältung das Finale absagen.

"Er war stark erkältet", sagte Gerti Straub (Oer-Erkenschwick), die Jugendwartin des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV). Flüggen hätte schon nach dem Halbfinale, das unmittelbar vor dem Endspiel ausgetragen worden war, mit Atemproblemen zu kämpfen gehabt: "Aber nicht wegen der Anstrengung."

Sein Vorschlussrundenspiel hatte Flüggen gegen den an Nummer vier gesetzten Jan Sibbel (TC Parkhaus) deutlich mit 6:1 und 6:3 für sich entschieden. "Er hat da super gespielt", freute sich TuS-Trainer Emil Hnat, "Sibbel ist ja sehr stark."Irrtümlicher Sieg Das zweite Halbfinale hatte Flüggens Vereinskamerad Benjamin Fitzon verpasst. Er hatte nicht, wie irrtümlich gemeldet, in der Runde der letzten Acht gegen Mönter gewonnen, sondern mit 4:6, 2:6 verloren. Hnat zeigte sich dennoch zufrieden mit seinem neuen Schützling: "Er hatte eine lange Pause gemacht."

Trotz des abgesagten Westfalen-Endspiels sei Flüggen für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen (24. bis 26. Juni) qualifiziert, betonte Gerti Straub, nämlich aufgrund seiner Ranglistenposition. Der Ickerner ist 15. der deutschen U16-Rangliste.Wegen seiner Erkrankung konnte Flüggen an der Seite von Fitzon auch das Doppel-Finale bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften gegen Sibbel/Julius Becker (TC Eintracht Dortmund) nicht bestreiten. Im Halbfinale hatten sie mit 6:4, 4:6, 10:8 gegen Mönter/Fabian Frank (TC GW Paderborn) gewonnen. Im anderen Halbfinale musste sich der Ickerner Niklas Lenz mit Paul Haase (Bielefelder TTC) mit 4:6, 5:7 geschlagen geben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Handball

TuS Ickern: Knauf juckt es immer noch in den Fingern

Ickern. Am vergangenen Sonntag haben die B-Jugend-Handballer des TuS Ickern (3.), die von Sascha Knauf trainiert werden, ihr Derby in der Kreisliga gegen die HSG Rauxel-Schwerin (4.) mit 27:23 (12:10) gewonnen. Der ehemalige Ickerner Kreisläufer hat in den nächsten Monaten aber noch viel vor – mit seinem Team, aber auch persönlich. Unser Interview.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Wacker Obercastrop: Unerklärliche Leistungsschwankungen

Obercastrop. Entweder machen sie es ganz deutlich oder tun sich schwer. Beim SV Wacker Obercastrop, dem Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga, scheint es aktuell nur zwei Extreme zu geben. Exakt eine Woche lag zwischen dem 9:0-Schützenfest beim FC/JS Hillerheide und der 1:2-Niederlage gegen den Erler SV.mehr...

Fußball-Landesliga

Frohlinder holen Auswärtspunkt in Mengede

Mengede. Die Fußballer des Landesligisten FC Frohlinde (8.) haben bei Mengede 08/20 (13.) ein 1:1 (0:1)-Unentschieden mitgenommen. FCF-Trainer Michael Wurst zeigte sich mit dem Punktgewinn nach dem Abpfiff zufrieden. mehr...

Fußball-Bezirksliga

SG Castrop: Fünf Tore und drei Platzverweise bei 3:2-Sieg

Suderwich. Mit dem fünften Sieg in Folge hat sich die SG Castrop in der Fußball-Bezirksliga auf Rang sieben vorgearbeitet. Das Duell der beiden Aufsteiger gewannen die Europastädter bei der SG Suderwich (6.) mit 3:2 (1:1).mehr...

Fussball-Bezirksliga

Spvg Schwerin: Nur Gordin Ewang trifft gegen Hillerheide

Schwerin. Da war mehr drin: Mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden mussten sich die Fußballer des Bezirksligisten Spvg Schwerin gegen den FC/JS Hillerheide (10.) begnügen. Dabei hatten die Schweriner zahlreiche gute Torchancen.mehr...

Fussball-Bezirksliga

SV Wacker verspielt Hinrunden-Meisterschaft

Obercastrop. Das hatten sich die Fußballer des Bezirksligisten Wacker Obercastrop (2.) mit Sicherheit anders vorgestellt. Gegen den Eler SV (8.) unterlag die Elf von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu mit 1:2 (0:0) und verspielte damit die Hinrunden-Meisterschaft.mehr...