Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Samstag, 12. August

Festival lockt Metal-Fans nach Castrop-Rauxel

Habinghorst Harte Gitarrenklänge locken Heavy-Metal-Fans am Samstag erneut an die Waldbühne in Castrop-Rauxel. Dort steigt die 16. Auflage des Steel-meets-Steel-Festivals. Bei freiem Eintritt werden ab 13 Uhr sieben Bands geboten. Welche Bands wann die Bühne unsicher machen, lesen Sie hier.

Festival lockt Metal-Fans nach Castrop-Rauxel

Steel meets Steel - Waldbühne Gruppe Fairytale

Hauptattraktion des Abends sind ab 20.30 Uhr „Stallion“. „Das ist traditioneller Heavy Metal“, sagt Kai Overkamp, der das Kuttenträger-Festival gemeinsam mit Hardy Kölzer veranstaltet. „Die Band kommt aus Süddeutschland und ist für ihre dynamischen Auftritte bekannt.“

Zuvor, ab 19.50 Uhr, steht Overkamp selbst auf der Bühne, als Bassist der Band „Agamendon“. Die präsentiert abermals ihren speziellen Stil aus melodischem und aggressivem Death Metal. 2016 stand die Band nicht auf der Bühne, denn normalerweise wechseln sich „Agamendon“ mit „The Claymore“ von Schlagzeuger Hardy Kölzer ab.

Lokaler Heavy-Metal Nachwuchs soll gefördert werden

Doch diesmal stehen beide Veranstalter-Bands – wie zuletzt 2012 – auf den Brettern der Waldbühne. Kölzers Combo springt ab 18 Uhr für „Korry Schadwell“ ein und spielt ihren bekannten Power-Metal-Stil. Freunde der härteren Metal-Gangart kommen zuvor (16.50 Uhr) bei „Sabiendas“ auf ihre Kosten. Vor einigen Jahren haben sie selbst als Nachwuchsband beim Steel-meets-Steel gespielt, nun kehren sie als gesetzte Musiker zurück.

Noch recht am Anfang steht indes die Castrop-Rauxeler Band „A Thousand Suns“, der ab 14.40 Uhr die Waldbühne gehört. „Wir wollen möglichst jedes Jahr lokalen Nachwuchs da oben haben“, so Overkamp, „wir wissen schließlich, wie schwierig es ist, an Auftritte zu kommen“.

Fotos vom Steel meets Steel-Festival

Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.
Die Band Fairytale auf der Waldbühne beim Steel meets Steel-Festival: Eindrücke von der Metal-Veranstaltung.

Danach, ab 15.40, Uhr sind die Wacken-erfahrenen Power-Metaller von „Custard“ aus Herne an der Reihe. Den Anfang machen um 13.40 Uhr „Soulslide“. Mit Sängerin Juliane Schöne und Keyboarderin Simone Dyllong bieten sie Epic Symphonic Metal. Overkamp: „Wir haben absichtlich eine recht massentaugliche Band für den Auftakt genommen, um zunächst ein etwas breiteres Publikum anzusprechen.“

Bier, Toiletten, Security





Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CAS Sounds - Folge 11

Phoenix: Castrop-Rauxeler Band im Rentenalter

CASTROP-RAUXEL Seit 45 Jahren gibt es Phoenix. Sie nennt sich wohl zurecht die älteste Band in Castrop-Rauxel. Zumindest mit dem Zusatz, dass sie nie pausierte. In der 11. Folge unserer Serie "CAS Sounds" haben sie uns erklärt, warum sie immer noch Lust auf Musik haben - und in unserem Video geben sie eine Kostprobe.mehr...

Vom Abriss bedroht

Proberäume Wartburgstraße: Bands dürfen hoffen

CASTROP-RAUXEL Stehen die Musiker, die derzeit das ehemalige Industriegebäude an der Wartburgstraße in Castrop-Rauxel als Proberaum nutzen, bald auf der Straße? Danach sah es zuletzt aus. Jetzt keimt bei ihnen allerdings doch noch Hoffnung auf.mehr...

Aus Castrop-Rauxel

Dieser Musiker spielt Melodien von TKKG und ???

CASTROP-RAUXEL Marc Nathaniel ist ein professioneller Schlagzeuger, der eine eigene Schule leitet und bereits mit Bands in ganz Europa gespielt hat. Nun ist für den Castrop-Rauxeler ein Traum in Erfüllung gegangen: Er durfte die Kinderhörspiel-Melodien von TKKG, Die drei Fragezeichen und Fünf Freunde neu im Studio aufnehmen.mehr...

Mit Video

Pfeile schießen auf dem Habinghorster Bogenplatz

HABINGHORST Die vierte Kompanie auf dem Bogenplatz der Schützengilde Habinghorst verzichtet auf Flinten – die Pfeile und Bögen, mit denen sie schießen, bieten genügend Herausforderungen. Im Video zeigt Bogenschütze Ingo Oppermann, wie es richtig geht.mehr...

Trachten-Party im Tanzpalast Mythos

Castrop-Rauxel feierte sein erstes Oktoberfest

HABINGHORST Das gab es noch nie - und die erste Auflage eines Oktoberfestes in Castrop-Rauxel am Abend vor dem Tag der Deutschen Einheit war ein Erfolg. So resümierte zumindest Veranstalter Jörg Schlösser die Party im Tanzpalast Mythos. Rund 200 Gäste feierten mit. Unser Fotograf stand mit auf der Tanzfläche.mehr...

Musikfest im Erinpark

Diese Bands spielen bei "Rock unterm Förderturm"

CASTROP-RAUXEL Rund um den Förderturm im Erinpark wird es am 15. und 16. September laut und bunt. Die 20. Auflage von „Rock unterm Förderturm“ bietet den Besuchern Rockmusik von vier Bands plus DJ, Streetfood, eine Cocktailbar und vieles mehr. Diese Bands sind dabei.mehr...