Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball: Kreisliga A

Henrichenburg gegen Waltrop – Die Vorschau

CASTROP-RAUXEL Das Warten hat ein Ende: Am Sonntag starten die heimischen Fußballer der Kreisliga A in die neue Spielzeit. Beim Recklinghäuser A-Ligisten TuS Henrichenburg feiert der neue Trainer Christian Meermann gegen den VfB Waltrop seine Meisterschafts-Premiere. Der Neu-A-Ligist FC Frohlinde II muss derweil bei Marokko Herne ran.

Henrichenburg gegen Waltrop – Die Vorschau

Der TuS Henrichenburg, hier mit Verteidiger Felix Schaack (links) am Ball in der Kreispokal-Begegnung gegen den SSC Recklinghausen, kämpft am Sonntag gegen den VfB Waltrop um die ersten Punkte in der Meisterschaft.

Fußball, Kreisliga A Herne SC Arminia Ickern - SV Wanne II Sonntag, 15 Uhr, Recklinghauser Straße 208 A, 44581 Castrop-Rauxel

Der SC Arminia Ickern empfängt zum Auftakt der Herner Kreisliga A den SV Wanne 11 II in der heimischen Glückauf-Kampfbahn. Arminen-Trainer Patrick Stich gibt ein klares Ziel aus: „Wir haben uns für diese Saison viel vorgenommen. Deshalb wollen wir direkt mit drei Punkten in die Saison starten - zumal wir daheim spielen.“ Personell kann der Coach aus dem Vollen schöpfen. Auch Goalgetter Sebastian Janas, der an einer Finger-Verletzung laboriert, wird mit einer Schiene auflaufen können. Er setzt auf einen 5:0-Sieg seiner Elf: „Wir wollen ein Zeichen setzen.“

R.W.T. Herne - SuS Merklinde Sonntag, 15 Uhr, Horsthauser Straße , 44628 Herne

Der SuS Merklinde gastiert am ersten Spieltag beim Aufsteiger RWT Herne auf dem Sportplatz an der Horsthauser Straße. Beim SuS wird das Trainergespann Olaf Senking und Toni Schreier ihren Meisterschafts-Einstand feiern.

FC Marokko Herne - FC Frohlinde II Sonntag, 15 Uhr, Sportplatz am Voßnacken, 44628 Herne

Auch beim Aufsteiger FC Frohlinde II gab es einen Wechsel an der Seitenlinie. Jimmy Thimm hat das Trainerzepter zur neuen Saison übernommen und wird am Sonntag im Auswärtsspiel beim FC Marokko Herne sein Pflichtspiel-Debüt an derSeitenlinie geben. „Marokko Herne ist eine Mannschaft, die vor allem zu Hause auf dem Aschenplatz jeden ärgern kann. Aber ich glaube an unsere Chance“, erklärt Thimm, der Sonntag aus dem Vollen schöpfen kann.

 

Kreisliga A2 Recklinghausen TuS Henrichenburg - VfB Waltrop Sonntag, 15 Uhr, Sportanlage Henrichenburg, Lambertstraße, 44581 Castrop-Rauxel

Meermann hofft gegen Waltrop auf einen erfolgreichen Einstieg. Er sagt: „Die drei Punkte sollten schon bei uns bleiben.“ Bei diesem Vorhaben muss der Coach nur auf Simon Heberle (Urlaub) und Mathias Köhnen (Arbeit) verzichten. Insbesondere das letzte Testspiel gegen den SC Constantin Herne (Kreisliga A) am vergangenen Dienstag, das der TuS mit 6:1 für sich entscheiden konnte, stimmt Meermann positiv: „Vor allem die erste Halbzeit hat mir gut gefallen.“ Gleichzeitig warnt er sein Team aber davor, diese Begegnung zu hoch zu bewerten. „Wir müssen die Partie abhaken. Am Sonntag beginnt wieder alles bei Null“, erklärt der Coach, „auch die Waltroper werden heiß sein auf den Saisonstart.“

Generalprobe missglückt

Den Waltropern ist ihre Generalprobe missglückt: In der zweiten Kreispokal-Runde unterlag die Elf von VfB-Trainer Martin Backwinkler, der einst die Spvg Schwerin trainierte, am Donnerstagabend beim FC 96 Recklinghausen (Kreisliga B) mit 0:4. Verzichten muss der VfB gegen den TuS auf den Mittelfeldspieler Sandro Ulisse, dessen Rot-Sperre sich aufgrund eines falschen Eintrags in den Spielbericht bis einschließlich des ersten Meisterschaftsspiels verlängert hat.

Diese Partien stehen am Sonntag für die heimischen B-Ligisten an:

Kreisliga B1 Herne

SpVgg Horsthausen II - VfB Habinghorst, 13 Uhr

Zonguldakspor Bickern II - Eintracht Ickern, 13 Uhr

DJK Elpeshof - SuS Merklinde II, 13 Uhr

SG Castrop-Rauxel II - SC Pantringshof, 13 Uhr

VfB Börnig II - SuS Pöppinghausen, 13 Uhr

FC Castrop-Rauxel - DJK Falkenhorst Herne II, 15 Uhr

Arminia Sodingen - SV Wacker Obercastrop II, 15 Uhr

Victoria Habinghorst - SG Habinghorst/Dingen 2016, 15 Uhr

Kreisliga B4 Recklinghausen

TuS Henrichenburg II - FC Spvgg Oberwiese , 13 Uhr

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Landesligist steht im Kreispokal-Viertelfinale

FC Frohlinde gewinnt bei der SG Castrop

Castrop-Rauxel. Der Landesligist FC Frohlinde hat das Viertelfinale im Pokalwettbewerb des Fußballkreises Herne/Castrop-Rauxel erreicht. Am Mittwochabend setzten sich die Frohlinder mit 5:1 (1:0) bei der SG Castrop durch.mehr...

Interview mit Patrick Fernow

Gegner des KV Adler Rauxel stehen fest

CASTROP-RAUXEL Der Spielplan des Europa-Shield Turniers ist jetzt veröffentlicht worden. Dadurch wissen die Korfballer des Regionalliga-Vizemeisters KV Adler Rauxel nunmehr, auf wen sie im Januar in Odivelas (Portugal) treffen werden. Patrick Fernow sprach darüber im Interview.mehr...

Obercastroper Serie gerissen

Nicht mehr das Gesicht der ersten Halbzeit zeigen

CASTROP-RAUXEL Die 2:4-Niederlage der Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop am vergangenen Sonntag bei Westfalia Langenbochum (9.) bedeutet das Ende einer Serie von zuvor sieben Punktspiel-Siegen in Folge. Die Elf von Wacker-Coach Aytac Uzunoglu zeigte dabei in Herten zwei Gesichter. Insbesondere die erste Halbzeit trug maßgeblich zur Niederlage bei.mehr...

Auf der Außenbahn

Fußball-Trainer tauscht Fuchsweg gegen Jakobsweg

CASTROP-RAUXEL Ein wertvoller Balljunge, ein treffsicherer Spielertrainer, ein pilgernder Merklinder, ein leidenschaftlicher Linienrichter, ein plaudernder Pressewart und ein Verteidiger als Torwart. Das sind die Sportgeschichten des Wochenendes aus Castrop-Rauxel.mehr...

Billard: 1. Bundesliga

ABC Merklinde bleibt ganz oben

CASTROP-RAUXEL Durch einen 6:2-Sieg am Samstag daheim gegen GW Wanne bleibt der ABC Merklinde an der Tabellenspitze der Mehrkampf-Bundesliga, punktgleich mit dem BC Hilden. Die besseren Durchschnitte sind es, die das Team von der Johannesstraße auf Platz eins halten. Die Zahlen sprechen für sich.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Drei Elfmeter prägen Partie in Holthausen

CASTROP-RAUXEL Die Fußballer von Arminia Ickern mussten sich im von der Redaktion ausgesuchten Spiel des Tages beim vormaligen Schlusslicht RSV Holthausen mit 3:4 (1:3) geschlagen geben. Während die Herner in der Kreisliga A einen Platz gut machten, fiel Arminia einen Rang zurück auf Position acht.mehr...