Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Polizei fahndet nach Tätern

Einbrecher legen Feuer in Raoul-Wallenberg-Schule

Wulfen Einbrecher haben am Samstagnachmittag ein Feuer in der Raoul-Wallenberg-Schule gelegt. Sie waren in einen Lagerraum eingedrungen und hatten dort Computer und weiteres Inventar angesteckt. Aufmerksame Anwohner verhinderten durch ihre schnelle Reaktion wohl Schlimmeres.

Einbrecher legen Feuer in Raoul-Wallenberg-Schule

In diesem Raum brannte es. Foto: Guido Bludau

Gegen 15.30 Uhr meldeten Anwohner der Straße Wittenbrink der Polizei, dass sie Scheibenklirren auf dem nahe gelegenen Schulgelände gehört hätten. Als die Besatzung eines Streifenwagens dann nachschaute, stellten sie eine starke Rauchentwicklung fest. Umgehend wurde die Feuerwehr angefordert.

Neben der hauptamtlichen Wache rückte auch der Löschzug Wulfen an. Mit schwerem Atemschutz ausgerüstet drangen die Einsatzkräfte in den Raum vor und löschten das Feuer. Anschließend wurde das betroffene Gebäude noch belüftet und auf weitere Brandstellen kontrolliert. Nach den Löscharbeiten übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Riesen-Backwerk in den Mercaden

Das war Dorstens längster Stollen

Dorsten Einen Nachmittag und eine Nacht haben Christoph und Julia Imping an Dorstens längstem Stollen gebacken. Zusammengesetzt aus vielen kleineren Stollen war das zuckersüße Backwerk schließlich zwölf Meter lang. Wir waren mit der Videokamera bei der Präsentation dabei, bevor er verputzt wurde.mehr...

Umbau des Schwimmbades

Sprayer gestaltet Wände im Dorstener Atlantis

Dorsten Der Name „Atlantis“ soll sich nach der Wiedereröffnung des Schwimmbades auch an den Wänden wiederfinden. Matthias Scheidig erschafft dort deshalb eine Unterwasserwelt – per Spraydose.mehr...

Auch Internet und TV betroffen

Ratte sorgte für nächtlichen Stromausfall in Wulfen

WULFEN Hunderte Haushalte in Alt-Wulfen hatten in der Nacht zu Donnerstag keinen Strom. In Wulfen-Barkenberg fielen der Internet- und der Fernsehempfang aus. Ursache war ein Kurzschluss, durch eine Ratte verursacht.mehr...

Erler Straße in Rhade

Abriss der alten Tankstelle hat begonnen

Dorsten Hinter dem Bauzaun an der Erler Straße tut sich was: Seit letzter Woche werden dort die alte Tankstelle, die die Familie Wessels bis 2012 40 Jahre lang betrieben hat, und Nebengebäude abgerissen. An dieser Stelle baut die Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG eine neue Tankstelle mit Bistro, Shop, Waschanlage und SB-Boxen. mehr...

Prozess-Auftakt

Nigerianerinnen mit Voodoo-Fluch zur Prostitution gezwungen

CASTROP-RAUXEL/SELM/DORSTEN Angelockt mit falschen Versprechungen und belegt mit rituellen Schwüren soll eine Gruppe junger Nigerianerinnen ab 2015 ins Ruhrgebiet geschleust und hier in Bordellen zur Prostitution gezwungen worden sein - unter anderem in Castrop-Rauxel, Selm und Dorsten. Seit Mittwoch beschäftigt ihr Fall das Bochumer Landgericht.mehr...

Frist verlängert

Schnelles Internet für Östrich - aber Lembeck und Rhade auf der Kippe

Dorsten Östrich bekommt im kommenden Jahr schnelles Internet. Die Deutsche Glasfaser hat ausreichend Verträge abgeschlossen - anders als in Lembeck und Rhade.mehr...