Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Auf der Landesstraße 608

Fahrer eines Paketdienstes verunglückt

Lembeck Der Transportfahrer eines Paketdienstes verunglückte am Montagnachmittag auf der Landesstraße 608 von Reken in Richtung Wulfen.

Fahrer eines Paketdienstes verunglückt

Der Fahrer des Transporters kam von der Straße ab. Foto: Guido Bludau Foto: Bludau

Gegen 14.50 Uhr bekamen die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst die Meldung über den Unfall auf der Landesstraße 608. Rund 500 Meter vor der Kreuzung mit der Wulfener Straße verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Über die Gegenfahrbahn

Der Transporter überfuhr die Gegenfahrbahn und prallte im Grünstreifen frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde glücklicherweise nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt und verweigerte die Mitfahrt im Rettungswagen zum Krankenhaus. Ein möglicher Beifahrer hätte den Unfall wohl nicht so leicht verletzt überstanden. Denn: Die komplette Beifahrerseite wurde durch den Unfall erheblich beschädigt. Am Transporter entstand ein Totalschaden und musste aufwendig geborgen werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach dem Umzug an den Nonnenkamp

Agathaschule wird sich vom Erstklässler-Schwund erholen

Dorsten Der rapide Schwund von Erstklässlern an der Agathaschule hat sich schon im Spätsommer angedeutet. Das war weit vor der politischen Richtungsentscheidung, dass die Schule vom Voßkamp an den Nonnenkamp umziehen soll. Der Schulleiter trägt den Schülerschwund jedenfalls mit Fassung.mehr...

Rückzug der hkm Management AG

Hitzige Debatte über Mercaden entbrannt

Dorsten Nach dem angekündigten Rückzug der hkm Management AG ist in der Stadt eine Diskussion über die Mercaden entbrannt. Viele Dorstener haben den angeblichen „Untergang“ kommen sehen und fühlen sich in ihrer anfänglichen Kritik bestätigt. Andere geben dem Einkaufszentrum durchaus Chancen und fordern eine Ursachenforschung.mehr...

Massiver Schülerschwund

Agathaschule kassiert Quittung für Umzug

Dorsten Die Politik hat den Umzug der Agathaschule vom Voßkamp an den Nonnenkamp für das Schuljahr 2019/20 beschlossen. Die Eltern in der Altstadt und auf der Hardt zeigen, was sie davon halten. Sie meldeten viele Kinder woanders an.mehr...

In Londoner Tonstudio

Dorstener Musiker Dirk Kubowicz hat Single veröffentlicht

Dorsten Der Dorstener Musiker Dirk Kubowicz hat seine erste Single „Satellite“ in einem Studio in London produziert. Der Song ist jetzt bei allen Streaming-Diensten zu hören.mehr...

Projektpartner trennen sich

Landesbank übernimmt die Mercaden

Dorsten Die Projektpartner der Mercaden trennen sich zum Jahresende. Jetzt hat die Landesbank Hessen-Thüringen alleine das Sagen. Doch Bürgermeister Tobias Stockhoff und die Kaufmannschaft hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.mehr...