Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Lokalwerber-Programm gestartet

So agieren Unternehmen erfolgreich im Internet

Dorsten Wer als Unternehmer erfolgreich sein will, muss auch im Internet präsent und gut erreichbar sein. Dabei hilft das neue Lokalwerber-Programm der Dorstener Zeitung. Und es kann noch mehr.

So agieren Unternehmen erfolgreich im Internet

Sie gaben den Startschuss für das Lokalwerber-Programm der Dorstener Zeitung (v.l.): Madlen Scholz und Sebastian Schipper von der Agentur »Redtree«, Anzeigenverkaufsleiter Berthold Garver-Föcker, Teamleiter Torsten Greven und Verlagsleiter Christoph Winck.

Im Alten Rathaus in Dorsten wurde am 25. November 2014 das Programm mehr als 50 interessierten Anzeigenkunden vorgestellt. „Als modernes Medienhaus sind wir Servicepartner für kleine und mittelständische Unternehmen“, erklärte Torsten Greven, Leiter Lokalwerber-Programm in Dorsten.  Bei den

wurde Wert darauf gelegt, dass der Leistungsumfang transparent und leicht verständlich ist.

Startschuss für das Lokalwerber-Programm

Sie gaben den Startschuss für das Lokalwerber-Programm der Dorstener Zeitung (v.l.): Madlen Scholz und Sebastian Schipper von der Agentur »Redtree«, Anzeigenverkaufsleiter Berthold Garver-Föcker, Teamleiter Torsten Greven und Verlagsleiter Christoph Winck.
Mehr als 50 Unternehmer aus der Region kamen zum Startschuss für das Lokalwerber-Programm der Dorstener Zeitung.
Auch das Internet muss für den umfassenden Unternehmenserfolg genutzt werden.
Sebastian Schipper (RedTree) erläuterte den Unternehmern ihre digitalen Chancen.
Aufmerksam verfolgten die Zuhörer die Vorträge.
Das Internet bietet Unternehmern viele Möglichkeiten.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Torsten Greven ist Leiter des Lokalwerber-Programms der Dorstener Zeitung.
Vor dem digitalen Zeitalter muss niemandem bange sein.
Die Dorstener Zeitung verloste unter allen Teilnehmern ein iPad.
Friedrich Cosanne aus Lembeck war der glückliche Gewinner. Berthold Garver-Föcker, Anzeigenverkaufsleiter der Dorstener Zeitung gratulierte.
Nach den Vorträgen blieb Zeit zum entspannten Plaudern und Diskutieren.
Nach den Vorträgen blieb Zeit zum entspannten Plaudern und Diskutieren.
Nach den Vorträgen blieb Zeit zum entspannten Plaudern und Diskutieren.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zielführende Lösungen werden schnell umgesetzt und der Erfolg wird messbar. „Online- Marketing bietet lokalen Unternehmen vielfältige Chancen, um Kunden anzusprechen und an sich zu binden. Gerade im lokalen Umfeld mit hohem Wettbewerb ist Onlinewerbung ein erfolgreiches Mittel, um sich gegenüber der Konkurrenz abzuheben“, meint Berthold Garver-Föcker, Anzeigenverkaufsleiter der Dorstener Zeitung. Das Programm kombiniert mehr als 100 Jahre lokale Erfahrung der Dorstener Zeitung mit dem intelligenten Einsatz von neuen Technologien.

Welche Chancen das Internet Unternehmen und Werbegemeinschaften mittlerweile bietet, hatte Sebastian Schipper zuvor eindrucksvoll erläutert. Schipper ist Geschäftsführer von „RedTree“. Das

ist Partner des Medienhauses Lensing, zu dem auch die Dorstener Zeitung gehört. Es beschäftigt sich seit 1999 erfolgreich mit digitaler Werbung, ist Google-zertifiziert und Kooperationspartner von Facebook.Schipper machte deutlich, welche Bedeutung Online-Handel inzwischen hat. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sozialen Netzwerke wie Facebook, Linkedin oder Twitter. Für Schipper ist es unerlässlich, dass sich Unternehmen „ihren guten Namen in den wichtigsten Netzwerken sichern“.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rundgang durchs Verwaltungsgebäude

Rathaus soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Dorsten Dorstens Rathaus ist ein "Sahnestück". Das sagen Architekten und Denkmalschützer. Es soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Ratsmitglieder konnten beim Rundgang am Dienstag nur staunen, als ihnen Besonderheiten der Baukunst der 1950er-Jahre präsentiert wurden.mehr...

CDU-Vorschlag

Millionenspritze für das Petrinum?

Dorsten Eltern gehen auf die Barrikaden, weil im Gymnasium Petrinum vieles im Argen liegt. Jetzt kommt möglicherweise Bewegung in den Sanierungsstau. Aber Schüler und Lehrer sollen auch in die Pflicht genommen werden.mehr...

Appell zeigt Wirkung

Kontrollen: Keine Blechlawinen mehr an Schulen

Dorsten Kurz nach Schuljahresbeginn hatte die Stadt eine „Blechlawine“ an der Bonifatiusschule sowie am Schulzentrum Pliesterbecker Straße festgestellt und Kontrollen gemacht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.mehr...

Neues Stadtprinzenpaar

Robert I. und Heidrun I. regieren die Narren

Dorsten Zwei alte Bekannte führen den Holsterhausener Carnevals-Club (HCC) durch die Session 2017/2018. Robert I. und Heidrun I. sitzen erneut auf dem Thron, nachdem ihnen 2016 ein Sturm in die Quere kam.mehr...

Medienhaus Lensing Hilfswerk

Stimmen Sie ab: Welche Vereine gewinnen einen Bildungsscheck?

Dorsten Drei Fördervereine aus Dorsten können insgesamt 5000 Euro gewinnen. Sie entscheiden, welche Bildungseinrichtungen erstmals vom Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt werden, Die Abstimmung läuft bis zum 23. Oktober.mehr...

Interview mit Christine Sommer

Bekannte Schauspieler kommen zur Lesung

Dorsten Sie wohnen nur wenige Steinwürfe von Dorsten entfernt, dennoch ist das Schauspieler-Ehepaar Christine Sommer und Martin Brambach mit Wahlheimat Recklinghausen im Moment schwer erreichbar. Mit etwas Glück gelang es Redakteurin Anke Klapsing-Reich aber doch, Christine Sommer in einer Drehlücke in Kitzbühel am Handy zu erwischen und zu ihrem Live-Auftritt am 16. September in Dorsten zu befragen.mehr...