Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

DORTMUND Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute mit einem Besuch beim Wheelsoccer - einer Sportart, die jungen Rollstuhlfahrern Mut macht. So wie dem 15-jährigen Max. Durch verkürzte Sehnen im Knie kann er nur eingeschränkt laufen.

/
Der 15-jährige Max Waschk spielt beim RBG Dortmund 51 für sein leben gern Wheelsoccer.

Beim Wheelsoccer darf der Ball nur mit den einer Hand gerollt werden, nicht geworfen. Auch mit dem Fußbrett des Rollstuhls dürfen die Spieler den Ball spielen.

Die eZeitung einen Monat unverbindlich testen:

» Hier geht es zum Gratis-Angebot.

 

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

Titelthema: An schlechten Tagen dreht sich das Leben von Max Waschk (15) nur um eine Frage: „Warum ich?“ An guten Tagen ist er ein aufgeweckter Junge, dessen Lachen ansteckt. Und an den besten, da flitzt er mit seinem Rollstuhl durch eine Sporthalle, den Blick konzentriert auf einen Gymnastikball gerichtet. Seine Leidenschaft: Wheelsoccer. Gestern gab’s bei den Ruhr Games ein großes Turnier.

Dortmund persönlich: „Man muss schon etwas bekloppt sein, damit das nicht langweilig wird“, sagt Felix Jäger und grinst dabei breit. Bekloppt wirkt der groß gewachsene junge Mann keineswegs. Eher verliebt, während er von seiner Leidenschaft spricht. Felix Jäger hat die Ausbildung zum Brauer und Mälzer als Jahrgangsbester im Februar abgeschlossen und arbeitet seitdem in der Hövels-Brauerei in Dortmund.

Thema der Woche: Mit 87 Jahren ist Altkanzler Helmut Kohl am Freitag gestorben. Ein Blick auf sein Leben und Wirken - nicht nur für die Deutsche Einheit.

Sport: DFB-Elf in Russland - Die Kicker von Bundestrainer Joachim Löw fokussieren sich auf ihre erste Aufgabe im Confed-Cup: Am Montag wartet Australien.

Exklusiv: Unsere Berliner Korrespondenten berichten speziell für die Sonntagszeitung aus der Hauptstadt.

Aus aller Welt: Fast die Hälfte aller Internetnutzer in den USA sind schon einmal Opfer von Mobbing geworden. Eine Frau in New York geht das Thema mit einer skurrilen Geschäftsidee an: Sie backt Kuchen – beschriftet mit Beleidigungen aus dem Netz. Einer ihrer Empfänger: US-Präsident Donald Trump.

Hintergrund:  Das Milliardengeschäft mit dem Leid: Menschenschmuggel ist ein Milliardengeschäft. Allzu oft scheitern Ermittler aber an den Grenzen, die die Schleuser überwinden. Ein Geschichte von Gier, Geld, Gewalt - und Glück. 

Das Gewinnspiel: Der deutsche Reggae-Sänger und Songwriter Patrice tritt beim diesjährigen Summerjam in Köln zum zehnten Mal am Fühlinger See auf. Wir verlosen für das Festival vom 30. Juni bis 2. Juli 2x2 Karten.

Im Magazin: Brutale Gewalt und verbale Tiefschläge zum Kieler „Tatort“-Abschied: Sibel Kekilli spielt in „Borowski und das Fest des Nordens“ nach sieben Jahren zum letzten Mal Kommissarin Sarah Brandt an der Seite von Axel Milberg als Chef. Der Film ist nichts für zart Besaitete. Die ARD zeigt ihn am Sonntag um 20.15 Uhr.

/
Der 15-jährige Max Waschk spielt beim RBG Dortmund 51 für sein leben gern Wheelsoccer.

Beim Wheelsoccer darf der Ball nur mit den einer Hand gerollt werden, nicht geworfen. Auch mit dem Fußbrett des Rollstuhls dürfen die Spieler den Ball spielen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schutz vor Terroranschlägen

Wie sicher sind die Beton-Sperren am Weihnachtsmarkt?

Dortmund 2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

Keine Anwohner betroffen

Bombenfund am Hafen - Blindgänger ist entschärft

DORTMUND Zweiter Bombenfund in drei Tagen: In Huckarde ist am Mittwoch am Rande des Hafens eine 125-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Im Gegensatz zum Bomben-Trio von Lindenhorst am Montag waren diesmal jedoch weder Anwohner noch größere Straßen betroffen. Die Entschärfung lief ohne Probleme.mehr...

Spektakulärer Video-Flug

Fliegen Sie durch Dortmunds Nebeldecke

DORTMUND Dichte Nebelschwaden lagen am Mittwochmorgen über Dortmund. Nur die höchsten Punkte der städtischen Skyline wie der Florianturm ragten aus dem Dunst hervor. In einem kurzen Video nehmen wir Sie mit auf die Reise durch die Nebeldecke - mit einem spektakulären Ende.mehr...