Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Zur HMKV-Ausstellung "Böse Clowns"

Der Künstler Abner Preis im Interview: "Ich will, dass sie fühlen"

DORTMUND Eine sehr beängstigende Kurzgeschichte hat der Künstler Abner Preis verfilmt: mit 40 Menschen aus Dortmund und Umgebung, von Kopf bis Fuß als Clowns kostümiert, und mit einem neuen - weniger beängstigenden - Ende. Am Freitag hat der Film in der Ausstellung „Böse Clowns“ im Hartware-Medienkunstverein Premiere.

/
Gegen eine Clownsnase hat er nichts: Abner Preis hat die Film-Installation »The Village's Biggest Loser« in der HMKV-Schau »Böse Clowns« mit 40 Dortmundern gefilmt.

Dies ist ein Foto vom Filmdreh mit den maskierten Dortmundern.

/
Gegen eine Clownsnase hat er nichts: Abner Preis hat die Film-Installation »The Village's Biggest Loser« in der HMKV-Schau »Böse Clowns« mit 40 Dortmundern gefilmt.

Dies ist ein Foto vom Filmdreh mit den maskierten Dortmundern.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Alle Infos

Das sind die drei größten Weihnachtsmärkte Dortmunds

Dortmund Es weihnachtet sehr, auch wenn es noch gut fünf Wochen bis Heiligabend sind. Am Donnerstag geht‘s los mit dem verfrühten Advent in der Dortmunder Innenstadt und am Fredenbaum. Wir zeigen, was Sie über die Weihnachtsmärkte in und um Dortmund wissen müssen. mehr...

Spektakuläres Video

Klettern Sie auf Dortmunds Riesen-Weihnachtsbaum

Dortmund Einen 200 Kilo schweren Engel auf der Riesentanne am Hansaplatz in 40 Meter Höhe montieren - Peter Buchta hatte am Freitag den wohl spektakulärsten Job Dortmunds. Und die schönste Aussicht. Die können Sie jetzt auch genießen. Denn wir haben dem Gerüstbauer eine Helmkamera verpasst.mehr...

Spezialunterricht im Orchesterzentrum

Wie Piccoloflötist Paco Varoch Studenten aufs Vorspielen vorbereitet

DORTMUND Flötist Paco Varoch vom Mahler Chamber Orchestra bringt Studenten bei, wie moderne Musiker arbeiten und wie sie Vorspiele gewinnen. Uns hat er erzählt, was er ihnen beibringen kann – und was nicht.mehr...

Ausstellung im Museum Ostwall

Guter Witz: Steinklone und Dada-Do-It-Yourselfs im U-Turm

DORTMUND Aus dem Hudson River in New York hat Bastian Hoffmann einen Stein gefischt und 600-mal nachmodelliert. Dafür – und für seine Do-It-Yourself-Videos – erhält er den Kunstpreis des Museums Ostwall.mehr...

Fahrdienst per App

Dortmunder gründet neue Taxi-Plattform Cabdo

DORTMUND Mit gerade einmal 25 Jahren und frisch von seinem Studium in London zurückgekehrt gründet der Dortmunder Wladislaw Tepliakov das Start-Up Cabdo: einen Fahrdienst, der per App bestellt wird – mit einem besonderen Unterschied zum klassischen Taxi.mehr...

25 Jahre Fan-Laden

Wo Matthias Sammer mit den BVB-Hooligans kickerte

DORTMUND Seit 25 Jahren gibt es den Fan-Laden an der Dudenstraße im Dortmunder Klinikviertel. Er ist heute Treffpunkt für alle Fans von Borussia Dortmund. Das war nicht immer so. Früher trafen sich dort nur die „harten Jungs“. Und ab und zu schauten auch BVB-Spieler vorbei.mehr...