Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Brutzelfreudiges Paar

Diese beiden Dortmunder sind Deutscher Grillmeister 2017

DORTMUND Einfach einen Stapel gefrorene Pizza im Supermarkt kaufen und der Abend ist gerettet? Für die Dortmunder Silke und Holger Schloemp undenkbar. Das koch- und brutzelfreudige Paar hat sich vor Kurzem die Krone Deutschlands ergrillt. Zusammen mit Martin Schulz.

Diese beiden Dortmunder sind Deutscher Grillmeister 2017

Silke und Holger Schloemp wurden mit dem Team „Grill-Doch-Mal“ deutsche Meister am Rost.

Mit Martin – wer? Nein, nicht der Schulz, dem seit Monaten schlechte Umfragewerte im Bundestagswahlkampf um die Ohren fliegen. Der Freund der Dortmunder mit demselben Namen ist 38, wohnt in der Oberpfalz, ist seit gut zehn Jahren Arbeitskollege von Holger Schloemp und Teamchef der zehnköpfigen Brutzel-Gemeinde „Grill-Doch-Mal“. Das Team startete in der Kategorie Profis, weil mindestens zwei Teammitglieder vom Fach sind (Konditormeister und Bäcker), bei den deutschen Meisterschaften in Fulda und grillte dort alle anderen an die Wand. 

Von Brackel in die USA

Silke Schloemp stammt aus Hessen und landete der Liebe wegen in Dortmund. Unter der Woche wohnt die 48-jährige Physiklaborantin im 235 Kilometer entfernten Gelnhausen zwischen Frankfurt und Fulda – berufsbedingt. Ihr Herz schlägt in Hessen aber weiter für Ehemann Holger und längst auch für den BVB. Holger Schloemp (48) ist Anwendungsberater für rechnerunterstütztes Konstruieren und teilt mit seiner Frau die Hobbys Kochen/Grillen und Reisen. Weil die beiden Brackeler nicht reisen können, ohne vor Ort zu grillen, galt die erste Anschaffung bei ihrer ersten USA-Reise einem portablen Gasgrill. „Für uns ist Grillen mehr als nur Wurst und Steak wenden und fertig“, sagen sie. 

Bevor am letzten Wochenende das zehnköpfige Team die 130 Mitglieder der Jury überzeugen konnte mit den Meisterwerken über Kohle und Gas, war jede Menge lästige Handarbeit gefragt. Mit Sack und Pack reisten die Griller zwei Tage vor dem Wettbewerb an – in zwei Bussen, einem Anhänger, einem Wohnmobil und mehreren Privatwagen, um das ganze Grill-Equipment zum Ort des späteren Ruhms zu karren. Nach Zelt-Aufbau, und -sichern gegen starken Wind, nach dem Hinstellen von Arbeitstischen, Kühltruhen, Kühlschrank, Spülstation, Theken, Tischen und Bänken, wurden Arbeitsmaterial und Lebensmittel verstaut, Getränke gekühlt dann erst einmal durchgeatmet.

"Im Team hat jeder seinen Platz"

Am Wettkampftag, dem letzten Sonntag, mussten die Teilnehmer sechs Gänge zubereiten, Fisch, Vegetarisches, Schweinebauch, einen Improvisationsgang aus einem unbekannten Warenkorb, Rind und Dessert. Für die späteren Meister isst das Auge immer mit, und so gestalten die Griller wahre Gemälde auf den Tellern. Den Schweinebauch im Asia Stil richteten sie auf mit Roter Beete gefärbten Buns (Hamburger-Brötchen) als Burger an und nannten den Gang „Bayerischer Grillbauch trifft Asia Burger“. „Im Team hat jeder seinen Platz, die Aufgaben werden klar zugeordnet. Jeder arbeitet an jedem Gang mit. Beim Anrichten laufen dann alle Fäden zusammen und ein Rädchen greift ins nächste“, sagt Silke. Sie gilt im Team als die Deko-Queen. 

 

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schutz vor Terroranschlägen

Wie sicher sind die Beton-Sperren am Weihnachtsmarkt?

Dortmund 2,5-Tonnen-schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

Keine Anwohner betroffen

Bombenfund am Hafen - Blindgänger ist entschärft

DORTMUND Zweiter Bombenfund in drei Tagen: In Huckarde ist am Mittwoch am Rande des Hafens eine 125-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Im Gegensatz zum Bomben-Trio von Lindenhorst am Montag waren diesmal jedoch weder Anwohner noch größere Straßen betroffen. Die Entschärfung lief ohne Probleme.mehr...

Spektakulärer Video-Flug

Fliegen Sie durch Dortmunds Nebeldecke

DORTMUND Dichte Nebelschwaden lagen am Mittwochmorgen über Dortmund. Nur die höchsten Punkte der städtischen Skyline wie der Florianturm ragten aus dem Dunst hervor. In einem kurzen Video nehmen wir Sie mit auf die Reise durch die Nebeldecke - mit einem spektakulären Ende.mehr...