Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Mitarbeiter bei Gerangel verletzt

Hoteldieb nach Verfolgungsjagd in der City festgenommen

Dortmund Mit einem aus einem Hotel in der Dortmunder City gestohlenen Laptop versuchte ein Mann sich am Samstagmittag aus dem Staub zu machen. Nachdem eine Mitarbeiter des Hotels versuchte, ihn aufzuhalten, und dabei verletzt wurde, konnte ihn die Polizei am Parkhaus Westentor letztendlich festnehmen.

Hoteldieb nach Verfolgungsjagd in der City festgenommen

Im Parkhaus Westentor versuchte der Dieb sich zu verstecken. Foto: Archiv

Alles richtig gemacht, kann man hier nur sagen. Ein 30-jähriger Mitarbeiter eines Hotel an der Schmiedingstraße beobachtete am Samstagmorgen gegen 10.10 Uhr, wie ein Mann mit einem offensichtlich gestohlenen Laptop aus dem Hotel kam und flüchten wollte.

Verfolgungsjagd über den Wall

Er verfolgte den Dieb und rief die Polizei. Als er ihn am Wall schließlich einholte, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden, aus dem sich der Dieb befreien konnte und in das Parkhaus am Westentor verschwand.

Die eintreffende Polizei umstellte das Parkhaus, konnte den Täter festnehmen und in Gewahrsam nehmen, sowie den Laptop sicherstellen. Der Hotelmitarbeiter, der bei dem Gerangel verletzt wurde, wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dortmund So unverschämt muss man erst einmal sein: Drei Diebe haben am Mittwochabend einen Fernseher abmontiert - und zwar mitten in der Lounge des Hotels Esplanade am Burgwall. Als zwei Männer sie aufhalten wollten, wurde es gefährlich. Einer der Diebe zog ein Messer.mehr...

Dortmund Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im Wert von über 2500 Euro gestohlen. Jetzt hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fotos aus Häusern der Reichen

Bildband zeigt Dortmunds private Schwimmbäder

DORTMUND In fremde Häuser zu schauen, ist spannend. Der Architekt Richard Schmalöer bietet mit seinem Bildband Einblicke in private Schwimmbäder. Und die atmen einen besonderen Zeitgeist. Unsere Bilderstrecke zeigt Impressionen von den schönsten privaten Schwimmbädern in Dortmund.mehr...

Themen der Sonntagszeitung

Der Herr der Flic-Flac-Action

Dortmund/ Lünen/ Schwerte Viel zu viele Motorradfahrer rasen durch eine viel zu enge Stahlkugel oder springen waghalsig über steile Rampen. Extreme Stunts sind für den Zirkus Flic Flac gerade gut genug. Benno Kastein hat Flic Flac 1989 gegründet. Gibt es eigentlich noch Artisten, die ihm nicht zu lahm sind? Im Interview in der Sonntagszeitung erzählt er davon.mehr...

DSW21

Verspätungen bei Bussen und Bahnen in Dortmund häufen sich

DORTMUND Busse und Bahnen der Dortmunder Stadtwerke (DSW21) sind im Jahr 2017 wohl noch etwas unpünktlicher als in den Vorjahren. Derzeit stecken sie oft im dichten Vorweihnachtsverkehr fest, Bahnen sind fast täglich in Unfälle verwickelt. Und: Es mangelt an der Information der Fahrgäste.mehr...

Robustere Pflanzen

Stadt rüstet bei Kampf gegen Graffiti an B54-Gabionenwand auf

Dortmund Seit Jahren ist die mit Graffiti beschmierte Gabionenwand an der B54 in Höhe Rombergpark ein Ärgernis. Jetzt will die Stadt die Verschönerung neu in Angriff nehmen. Der Wunsch der Politik ist klar formuliert.mehr...

Geplantes Gewerbegebiet

Regionalverband bedroht das Werner Feld

LÜTGENDORTMUND Der Verein Pro-Feld trat an, um eine Straße durch das Werner Feld zu verhindern. Jetzt steht das Landschaftsschutzgebiet insgesamt vor dem Aus. Der Regionalverband Ruhr möchte es in ein Gewerbegebiet umwandeln.mehr...

Monkey Moon Recordings

Dortmund hat eine neue Musik-Adresse

KÖRNE Seit Ende Oktober gibt’s in Dortmund ein neues Tonstudio. Eröffnet hat es Menny Leusmann. Er hat sich damit einen Traum erfüllt und will junge Bands unterstützen.mehr...