Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

"Deutschland sucht den Superstar"-Casting

So klingen Dortmunds DSDS-Bewerber

DORTMUND "Aus dir machen wir einen Star!" Mit diesem Versprechen tourt die RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" seit mittlerweile 15 Jahren durch die Lande. Für die neue Staffel machten die Talentspäher auch Halt am Dortmunder Hansaplatz. Wir waren mit der Kamera vor Ort - und haben zwei Bewerber um ein Ständchen gebeten.

So klingen Dortmunds DSDS-Bewerber

Der 19-jährige Dortmunder Nicolas Szabla war einer der Bewerber, die bei DSDS in Dortmund vorsangen.

Seit dem 22. August tourt das Team der Ufa Show & Factual durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die 15. Staffel DSDS suchen sie gute Typen, schräge Charaktere, Entertainer, gut aussehende Frauen und ja, man glaubt es kaum, auch SängerInnen. Am Freitag waren sie in Dortmund zu Gast.

Die Bilanz: Es waren  bei strömenden Regen mehr DSDS-Mitarbeiter als Bewerber vor Ort. In dem Zeitraum von 14 bis 16 Uhr haben insgesamt nur sieben Bewerber an dem Casting teilgenommen.

Zwei von ihnen haben wir um eine Kostprobe ihres Könnens gebeten. Außerdem haben sie uns nach ihrem Casting verraten, wie es gelaufen ist:

 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Video-Interview

Warum Konstantin Wecker den Dortmunder Knast besuchte

DORTMUND Vor einem Auftritt im Dortmunder Konzerthaus hat der Liedermacher Konstantin Wecker am Mittwoch die Dortmunder Justizvollzugsanstalt besucht - jedoch nicht, um zu singen. Wir haben mit ihm 115 Jahre alten Gefängnis "Lübecker Hof" im Gerichtsviertel gesprochen.mehr...

U-Bahn-Station Kampstraße

37-Jähriger wird Treppe hinuntergetreten

DORTMUND Für einen Dortmunder hat ein Junggesellenabschied mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus geendet. Der 37-Jährige geriet am Samstagabend in der City in einen Streit mit zwei jungen Männern. Einer von ihnen trat ihn schließlich eine Treppe an der U-Bahn-Station Kampstraße hinunter.mehr...

Zur Internationalen Gartenausstellung

Neue Endstation für historische Hansabahn geplant

DORTMUND Bisher ist kurz vor der Franziusstraße Schluss: Weiter fährt die historische Hansabahn vom Nahverkehrsmuseum Bahnhof Mooskamp zurzeit nicht. Zur Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) könnte sich das ändern. Denn die Gleise verlaufen noch einige Kilometer weiter und könnten genutzt werden.mehr...

Speestraße

Vier Verletzte bei Brand am Hafen - Wohnung unbewohnbar

DORTMUND Bei einem Wohnungsbrand am Hafen sind am Sonntagabend vier Menschen verletzt worden. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses retteten sich durch das Treppenhaus vor den Flammen und dem Rauch. Die Brandwohnung bleibt vorerst unbewohnbar.mehr...

Gratis-Konzert des Schlagersängers

Jürgen Drews singt Samstag in der Thier-Galerie

DORTMUND Es gibt mal wieder Promi-Besuch in der Thier-Galerie: Schlager- und Ballermann-Sänger Jürgen Drews ist am Samstag (21.10.) für ein Stündchen zu Gast in Dortmunds großem Einkaufscenter in der City. Der selbsternannte "König von Mallorca" kommt aus einem bestimmten Grund.mehr...

Polizei veröffentlicht Bild

Räuber überfielen Junggesellenabschied in Nordstadt

DORTMUND Ein Junggesellenabschied von sieben Männern aus Werne und Gießen ist Anfang Oktober in der Nordstadt böse geendet. Zwei Männer traten die Tür ihrer Unterkunft an der Stahlwerkstraße ein, bedrohten die Gruppe mit einer Schusswaffe und raubten sie aus. Jetzt hat die Polizei ein Bild der beiden Verdächtigen veröffentlicht.mehr...