Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Wieder erhältlich

Der Postkartenkalender zeigt Haltern von der schönsten Seite

Haltern Der beliebte Halterner Postkartenkalender ist ab Donnerstag erhältlich. Die 53 Fotos haben uns die Leser der Halterner Zeitung geschickt. Nach der großen Nachfrage im letzten Jahr gibt es dieses Jahr 300 Exemplare mehr.

Der Postkartenkalender zeigt Haltern von der schönsten Seite

Auf der Rückseite des Postkarten-Kalenders „Mein Haltern 2018“ sind alle 53 Motive zu sehen.Glöckner Foto: Foto: Benjamin Glöckner

Das war keine leichte Entscheidung: Aus über 250 eingeschickten Fotos musste eine Jury die besten 53 für den Postkartenkalender der Halterner Zeitung „Mein Haltern 2018“ aussuchen. „Doch wir sind sicher, dass wir auch in diesem Jahr eine gute Auswahl getroffen haben“, sagt Redaktionsleiter Benjamin Glöckner. Der Postkartenkalender ist ab Donnerstag (23. November) erhältlich.

Der Kalender „Mein Haltern“ wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal verkauft. Und er zeigt auch in diesem Jahr die schönsten Seiten der Seestadt. Der Clou: Die Motive können aus dem Kalender herausgetrennt und als Postkarte verschickt oder als Foto eingerahmt werden. Die Bilder haben zudem keine ortsfremden Fotografen gemacht, sondern Halterner Bürger.

Sythen Der Verein Freibad Sythen erhält einen Förderbetrag über 100.000 Euro von der Lufthansa-Stiftung. Diese Entscheidung fällte das Kuratorium des Hilfsfonds, der nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen am 24. März 2015 von der Lufthansa Group eingerichtet wurde.mehr...

So kam es dazu: Nach einem Aufruf im Sommer reichten fast 70 Hobbyfotografen ihre schönsten Motive aus Haltern am See ein. Aus dieser großen Auswahl musste die Jury 53 auswählen. Zu sehen sind nun unter anderem Luftaufnahmen des Stausees, stimmungsvolle Sonnenuntergänge in der Westruper Heide und am Kanal oder auch seltene Schnee-Aufnahmen aus Sythen oder der Innenstadt. „Die Fotografen haben tolle Motive geliefert. Dafür können wir uns nur bedanken“, so Benjamin Glöckner.

Wer einen Kalender haben möchte, sollte sich allerdings beeilen. Im vergangenen Jahr waren innerhalb von wenigen Woche alle 500 Exemplare vergriffen. „Deswegen haben wir uns dazu entschieden, in diesem Jahr 800 Postkarten-Kalender zu drucken“, so Benjamin Glöckner. Ein Exemplar kostet 14,95 Euro. Vorteil für die Leser der Halterner Zeitung: Sie erhalten einen Rabatt und zahlen nur 12,95 Euro.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

17. Bürgerpreis Ehrenamt

Drei glückliche Preisträgerinnen

Haltern . Zum 17. Mal zeichnete die Stadt ehrenamtlich aktive Halterner aus. Bürgermeister Bodo Klimpel überreichte den Preis an drei Frauen, die um ihr Wirken nie ein Aufsehen machen: Petra Badur, Gerhild Krüger und Ellengart Grossekemper. „Es ist die erste Auszeichnung meines Lebens“, freute sich „Mama Ellen“, dabei hat sie schon so viel geleistet.mehr...

Plattdeutsche Namen

Luosem, Ranstrop und Holwk sollen auf Halterner Ortsschilder

HALTERN Haltern bliebe Haltern, aber in Lavesum könnte künftig vielleicht auch der plattdeutsche Name Luosem, in Lippramsdorf Ranstrop und in Holtwick Holwk auf den Ortschildern stehen. Der NRW-Landtag beschäftigt sich am Mittwoch mit dem Thema.mehr...

Hochwasser

Lippepegel bei Haltern verdoppelt - Weg im Galenpark überflutet

HALTERN Der Lippepegel steigt nach den anhaltenden Regenfällen weiter: Er wird am Samstag die Fünf-Meter-Marke erreichen. Auch im Stadtgebiet sind erste Auswirkungen des Dauerregens sichtbar. Die Stadt sperrte einen Weg im Galenpark. Am 9. Dezember lag der Lippepegel noch bei 2,50 Meter. Innerhalb weniger Tage hat er sich verdoppelt.mehr...

Antrag der WGH

Halterner Politiker sollen auf Geld verzichten

HALTERN Die Stadtverwaltung muss Geld sparen und alle Ratsfraktionen sollen dabei helfen. Mit einem Antrag will die WGH die Stadtkasse entlasten. So wirklich einig sind sich die Parteien noch nicht, wie sie mit dem Vorschlag umgehen sollen.mehr...

Offene Ganztagsschule

Staatssekretär spricht im Halterner Rathaus über OGS

Haltern Am 20. Dezember wird das Thema Offene Ganztagsschule in Haltern verhandelt. Staatssekretär Mathias Richter (FDP) hat lange nicht auf Schreiben der Elterninitiative reagiert, jetzt stellt er sich den Fragen. Die Eltern wollen vor allem wissen: Wird die OGS unter der neuen Landesregierung flexibler?mehr...

Unter 800 Bewerbern der Erste

André Rohlf ist Deutschlands bester Truck-Techniker

Haltern André Rohlf, Kfz-Mechanikermeister aus Haltern-Lavesum, belegt den ersten Platz im bundesweiten Wettbewerb vor Hunderten Mitstreitern. Auch zwei seiner Kollegen schneiden hervorragend ab. Über diesen Erfolg freuen sich mehr als nur die drei Absolventen. mehr...