Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Überbelastung

Kinder unter Druck: Expertin gibt Tipps

Haltern Auch Kinder und Jugendliche leiden zunehmend unter Druck und zeigen deswegen Verhaltensauffälligkeiten. Die Kinder- und Jugendpsychiaterin Christine Lawczeck-Matkares verrät, woran man erkennt, dass es Kindern schlecht geht und was man als Elternteil machen kann.

Kinder unter Druck: Expertin gibt Tipps

Wenn der Druck zu groß wird – das war das Thema einer Infoveranstaltung der Caritas und der Stadt Haltern, die am Dienstag stattfand. Referenten waren die Kinder- und Jugendpsychiaterin Christine Lawaczeck-Matkares und der Diplom-Psychologe Marco Timmerhinrich von der LWL-Klinik in Marl Sinsen. Im Gespräch mit Volontärin Nina Louwen erklärt Lawaczeck-Matkares, dass sie die Eltern für Verhaltensauffälligkeiten sensibilisieren möchte.

Frau Lawaczeck-Matkares, woran erkenne ich, dass mein Kind unter zu viel Druck leidet?

Das kann sich ganz unterschiedlich äußern. Es kann sein, dass die Kinder vermehrt in der Schule fehlen oder öfters über Bauch-und Kopfscherzen klagen. In einigen Fällen gehen einige Kinder sogar so weit und konsumieren vermehrt Alkohol oder Drogen. Einige verletzen sich selbst. Auch die Stimmung ist verändert.

Was können denn die Gründe für dieses veränderte Verhalten sein?

Sogenannte „Live-Events“, also Veränderungen im sozialen Lebensumfeld des Kindes sind häufig ein Grund. Das können Umzüge, Schulwechsel oder auch die Trennung der Eltern sein. Immer öfter sehen wir, dass Mobbing zu Verhaltensauffälligkeiten führt.

HALTERN Alle, die frisch ins neue Jahr eintauchen wollen, sind willkommen beim ersten Neujahrsschwimmen im Halterner Stausee. Was Rotary-Club und Lions-Club sich zunächst ausgedacht, dann aber wieder verworfen haben, setzen nun die Stadtwerke als Veranstalter um. mehr...

Was kann ich als Elternteil machen, wenn ich solch ein Verhalten bei meinem Kind bemerke?

Am wichtigsten ist, dass Sie nicht panisch werden und Ruhe bewahren. In der Pubertät probieren die Kinder sich aus, da können einige Verhaltensänderungen auch nur vorübergehend sein. Sie sollten dem Kind aber immer signalisieren, dass es mit Ihnen sprechen kann. Dabei ist es wichtig, dass Sie die Probleme des Kindes nicht herunterspielen und sagen „das ist doch nicht so schlimm“.Gleichzeitig sollten Sie das Kind nicht „in Watte packen“. Manchmal hilft es abzuwarten.

Können Sie sagen, wie lange man abwarten sollte? Gibt es da einen empfohlenen Zeitraum?

Pauschal kann ich das jetzt nicht sagen. Das Warten hat natürlich immer mit dem Leidensdruck des Kindes zu tun. Man sollte nicht bei jedem „doofen“ Kommentar, den ein Mitschüler macht, bei diesem auf der Matte stehen. Wenn man aber bemerkt, dass es dem eigenen Kind wirklich schlecht geht, sollte man nicht zögern und schnell handeln. Das ist immer eine Gefühlssache.

HALTERN Der Halterner Orthopäde Dr. Carsten Radas bildet junge Fachärzte fort und hat sie im Hotel Seehof an Implantaten Operationen simulieren lassen. Wir waren mit der Videokamera dabei - unter anderem erzählt der Fachmann, warum ihn eine Knie-Operation an eine Grillparty erinnert.mehr...

Wenn ich bemerkt habe, dass es meinem Kind schlecht geht und es Verhaltensauffälligkeiten zeigt, an wen kann ich mich wenden?

Manchmal hilft es auch, wenn Eltern Kontakt mit anderen Personen aus dem näheren Umfeld des Kindes suchen. Sie können zum Beispiel mit der Klassenslehrerin, der Vertrauenslehrerin oder dem Schulsozialarbeiter sprechen und diese fragen, ob sie auch schon die Veränderungen bemerkt haben. Es kann auch helfen, den Kinderarzt anzusprechen. Der kann die Entwicklung dann mit der von anderen Kindern des selben Alters vergleichen.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der LWL-Klinik Marl-Sinsen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Antrag der WGH

Halterner Politiker sollen auf Geld verzichten

HALTERN Die Stadtverwaltung muss Geld sparen und alle Ratsfraktionen sollen dabei helfen. Mit einem Antrag will die WGH die Stadtkasse entlasten. So wirklich einig sind sich die Parteien noch nicht, wie sie mit dem Vorschlag umgehen sollen.mehr...

Offene Ganztagsschule

Staatssekretär spricht im Halterner Rathaus über OGS

Haltern Am 20. Dezember wird das Thema Offene Ganztagsschule in Haltern verhandelt. Staatssekretär Mathias Richter (FDP) hat lange nicht auf Schreiben der Elterninitiative reagiert, jetzt stellt er sich den Fragen. Die Eltern wollen vor allem wissen: Wird die OGS unter der neuen Landesregierung flexibler?mehr...

Unter 800 Bewerbern der Erste

André Rohlf ist Deutschlands bester Truck-Techniker

Haltern André Rohlf, Kfz-Mechanikermeister aus Haltern-Lavesum, belegt den ersten Platz im bundesweiten Wettbewerb vor Hunderten Mitstreitern. Auch zwei seiner Kollegen schneiden hervorragend ab. Über diesen Erfolg freuen sich mehr als nur die drei Absolventen. mehr...

Öffnungszeiten

Diese Halterner Supermärkte sind Heiligabend geöffnet

HALTERN Die letzten Weihnachtseinkäufe kann man in Haltern in diesem Jahr noch mittags an Heiligabend tätigen - obwohl der 24. Dezember ein Sonntag ist. Zwei Halterner Geschäfte wollen öffnen, viele andere nicht. Bei einem Unternehmen gibt man eine Woche vor dem Fest noch keine Auskunft.mehr...

Familien gehen leer aus

Zu wenig Kita-Plätze: Stadt Haltern bittet um Geduld

HALTERN 1262 Halterner Kinder haben einen Betreuungsplatz in einer Kita oder in der Kindertagespflege, ab Sommer stockt die Stadt auf 1300 Plätze auf. Im Landesvergleich steht Haltern mit einer Versorgungsquote von 64 Prozent damit relativ gut da. Kristin Frentrop und anderen Eltern hilft das wenig.mehr...

Flaesheimer Damm

35.000 Euro Schaden nach Unfall in Haltern

FLAESHEIM Einmal kurz nicht aufgepasst und schon gibt‘s riesigen Schaden: Beim Abbiegen sind am Dienstagabend zwei Autos in Flaesheim zusammengestoßen. Ein junger Mann kam ins Krankenhaus, die Polizei schätzt den Sachschaden auf 35.000 Euro.mehr...