Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Versuchter Einbruch

Polizeieinsatz in der Blumenstraße

Haltern Auf frischer Tat ertappt und doch cool geblieben: Zwei mutmaßliche Einbrecher wurden während eines Einbruchs vom Hausbesitzer entdeckt, konnten ihm aber dennoch entwischen. Die Polizei sucht jetzt die raffinierten Täter.

Polizeieinsatz in der Blumenstraße

Zwei Männer versuchten am Donnerstag gegen 16.45 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Blumenstraße einzubrechen. Während der eine Täter „Schmiere“ stand, „arbeitete“ der andere an der Terrassentür. Die Täter gelangten aber nicht ins Haus. Denn der Besitzer tauchte plötzlich auf. Das teilte die Polizei in einem Bericht am Freitag mit. Als der Hausbesitzer zu seinem Wohnort zurückkehrte, bemerkte er zwei Fahrräder in der Garagenzufahrt und traf den Mann an, der wohl „Schmiere“ stand. Der zweite Täter gesellte sich hinzu. Beide unterhielten sich kurz mit dem Eigentümer und fuhren dann mit den Rädern weg. Einer der Männer ist 40 Jahre alt, 1.75 Meter groß, stabil. Der zweite Täter ist 35 Jahre alt, 1.75 Meter groß und schlank. Hinweise an zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. (0800) 2361 111.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bilderstrecke

Schicken Sie uns Ihre Schneefotos aus Haltern

HALTERN Der Winter ist da: Straßen, Gehwege und Plätze müssen in Haltern von Schnee und Eis geräumt werden. In einer Fotostrecke sammeln wir Ihre schönsten Winterfotos der Stadt. Und im Artikel finden Sie Infos zur Frage, welche Anwohner wann den Schnee räumen müssen.mehr...

Hard-Rock Band gewinnt Musikwettbewerb

„Der mit dem Gefolge“ gewinnt den Jugendkultur-Förderpreis

Haltern „Bromius Paris“ heißt der Gewinner des JABO. Die Band wurde mit deutlichem Abstand von Jury und Publikum zum Gewinner gewählt. Neben der Hard-Rock-Band konnten eine Solokünstlerin und eine Schülerband überzeugen.mehr...

Problemfisch Schwarzmaulgrundel

Eingeschleppter Fisch frisst sich auch in Haltern durch

Haltern Die heimische Fischwelt leidet. Grund ist eine eingeschleppte Art: die Schwarzmaulgrundel. Sie ist von Schiffen aus dem Mittelmeerraum zu uns eingeschleppt worden. In Haltern sind viele heimische Fischarten den gefräßigen Laichräubern zum Opfer gefallen.mehr...

Facebook-Aktion

Diese Halternerinnen verschenken Zeit mit ihren Pferden

Haltern Die Halternerinnen Anja Lemmnitzer und Nadine Bergmann wollen zu Weihnachten etwas Gutes tun und bedürftigen Kindern helfen. Sie verschenken Zeit mit ihren Pferden. Von der Resonanz auf ihr Angebot sind sie überwältigt.mehr...

Baumverkauf am Schloss

Nordmanntanne ist in Sythen am beliebtesten

SYTHEN Riesig, groß, mittelgroß oder klein – mehr als 400 Weihnachtsbäume bietet der Förderverein Schloss Sythen derzeit auf dem Schlossgelände zum Verkauf an. Noch bis Samstag dauert die Aktion, die am Donnerstag in nahezu idyllischer Atmosphäre eingeläutet worden war – mit weihnachtlicher Musik des Blasorchesters Hullern, Waffeln und Glühwein, Basar und Krippenrundgang.mehr...

Überschuldung steigt

Darum werden Schulden auch für Halterner zum Problem

Haltern Immer mehr Menschen in Deutschland können ihre Schulden kaum noch zurückzahlen. Der Schuldneratlas der Unternehmensgruppe Creditreform zeigt: 2299 Halterner sind der Insolvenz nahe.mehr...