Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Stiftskirche Asbeck

Abrüsten hat begonnen

ASBECK Bald ist der Turm der Stiftskirche in Asbeck wieder sichtbar. Nach mehrwöchiger Dacherneuerung wird jetzt das Gerüst abgebaut.

Abrüsten hat begonnen

Eine neue Schiefereindeckung hat der Turm der Stiftskirche erhalten. Foto: Markus Gehring. Foto: Markus Gehring

Nachdem der Turm der Stiftskirche in Asbeck ein neues Schieferdach bekommen hat, soll das Gerüst, das die Kirche noch verhüllt, nun abgebaut werden.

Etwa zwei Wochen werden die Arbeiten dauern, schätzt Architekt Gereon Rasche. Schließlich müssen mehrere Lkw-Ladungen an Gerüstmaterial in großer Höhe abgebaut und dann wegtransportiert werden.

Seit Ende der Sommerferien hatten Handwerker an der Erneuerung des Dachs gearbeitet

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Preisgeld gut investiert

Neue Zeiten in der Legdner Bücherei

Legden . „Benjamin Blümchen“ und Co. haben ausgedient. Zu finden sind die Kinder-Klassiker in der katholischen Pfarrbücherei aber weiterhin, nicht mehr auf Kassette, sondern nur noch als CD.mehr...

Landwirte und Bürgermeister

Protest gegen Stromtrasse

Legden Einige Landwirte und die Bürgermeister aus Legden und Gescher wollen sich nun gegen die geplante Amprion-Gleichstromtrasse „A-Nord“ wehren. Ihre Einflussmöglichkeiten aber sind begrenzt.mehr...

Fragen und Antworten:

Legden hat die schwarze Null im Blick

Legden Den besten Haushaltsentwurf seit 2009 präsentierte Bürgermeister Friedhelm Kleweken dem Gemeinderat. Ein Sparhaushalt ist es aber trotzdem.mehr...

Trasse von Epe nach Legden

Vorarbeiten für neue Erdgasfernleitung können beginnen

LEGDEN Mit dem Erlass des Planfeststellungsbeschlusses ist der Weg frei für die Bauarbeiten für die Erdgasfernleitung von Epe nach Legden. Nachdem jetzt der genaue Trassenverlauf feststeht, kann der Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe noch im Dezember mit den ersten Vorarbeiten beginnen.mehr...

Gemeinsames Vorgehen

Drei Gemeinden und ein Plan für die Zukunft

Ahaus Die Schullandschaft verändert sich rasant. Das macht eine neue Schulentwicklungsplanung notwendig. Erstmals arbeiten dafür drei Kommunen zusammen. Zurzeit laufen die Vorbereitungen.mehr...

Gebühren für Restmüll und Bioabfall

Müll in Legden wird teurer

Legden Immer mehr Sperrmüll und Grünabfall liefern die Legdener am Wertstoffhof ab. Das hat Folgen: Im kommenden Jahr steigen die Abfallgebühren. Noch ist es im Außenbereich günstiger.mehr...