Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

2. Walking Day

DJK SuS Brambauer will die 300-Teilnehmer-Marke knacken

LÜNEN Die Vorbereitungen für den 2. Walking Day der Leichtathleten der DJK SuS Brambauer am Samstag, 16. Juni, laufen auf Hochtouren. Im Interview äußert sich der zweite DJK-Vorsitzende und Mit-Organisator Hans-Peter Kaffka über die Vorbereitungen.

DJK SuS Brambauer will die 300-Teilnehmer-Marke knacken

Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.

Walking Day 2011 in Brambauer

Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.
Ganze 238 Teilnehmer gingen am 1. DjK SuS Brambauer Walking Day an den Start. Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, hört man aus allen Richtungen - egal, ob Vereinsmitglied, Organisator, Athlet oder Zuschauer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball

Ein alter Bekannter für Brambauer

Brambauer Sebastian Pohl ist beim Handball-Landesligisten VfL Brambauer zurück: Schon im Januar will er wieder auf der Platte stehen. Der 32-jährige Rückraumspieler hat im neuen Jahr klare Ziele.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

„Wir stecken mitten im Abstiegskampf“

Wethmar René Harder erlebt mit dem Fußball-Bezirksligisten Westfalia Wethmar eine Achterbahnfahrt. Gegen Union Lüdinghausen verlor Wethmar am Sonntag 1:3. Die Art und Weise erzürnte Harder.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

BV Brambauer lässt zu viele Chancen liegen

Brambauer Die Bezirksliga-Kicker des BV Brambauer haben am Sonntag gegen Overberge eigentlich ein gutes Spiel abgeliefert. Eine gute Halbzeit reichte letztlich aber nicht zum Punktgewinn. mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

Wethmar fängt sich eine bittere Niederlage im Altkreis-Derby

Wethmar Das Bezirksliga-Spiel zwischen TuS Westfalia Wethmar und Union Lüdinghausen hat die Union am Sonntag mit 3:1 gewonnen. Wethmars Trainer Simon Erling fand nach der Partie deutliche Worte.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Lüner SV verliert unglücklich

Lünen Mit einer unglücklichen 1:3-Niederlage sind die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV am Sonntag von der nicht als heimstark geltenden Spielvereinigung aus Erkenschwick zurückgekehrt. Dabei lief die erste Halbzeit gut.mehr...

Ringen

Zwei Kilo zuviel sorgen für die Niederlage

Lünen Bitterer Rückschlag für die Verbandsliga-Ringer des VfK Lünen-Süd: Der Tabellenvierte kassierte am Samstag bei der Reserve des KSV Witten eine knappe 13:14-Niederlage. Damit rückt der angepeilte dritte Tabellenplatz erst einmal aus dem Blickfeld.mehr...