Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Schrottsammeln

Neues Gesetz macht Klüngelkerlen das Leben schwer

LÜNEN Es wird eng für Klüngelkerle. Seit Juni gilt bundesweit ein neues Gesetz, das eine ganze Reihe von Nachweisen fordert, zum Beispiel zur Arbeitssicherheit. Die Schrottsammler könnten sogar komplett aus dem Straßenbild verschwinden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Untersuchung

Stadt: Nur ein Kreisverkehr soll verschönert werden

Lünen . Die Verwaltung hat nach Anträgen aus der Politik untersucht, welche Kreisverkehre künstlerisch gestaltet werden könnten. Die Liste der Kandidaten ist allerdings ziemlich schnell geschrumpft – auf nur einen einzigen.mehr...

Themen der Sonntagszeitung

So wird aus Kunststoff Kunst gemacht

Dortmund / Lünen / Schwerte Irgendwie hat es etwas von einer Heißklebepistole, so wie der Künstler Marc Bühren seine Feuerfische malt. Malen ist eigentlich das falsche Wort. Denn er nimmt keinen Pinsel, sondern Kunststoff. Wie das funktioniert, erklärt er in der Sonntagszeitung. mehr...

Aktion startet 2018

Lüner Stadtwerke tauschen über 45.000 Stromzähler aus

LÜNEN Die ersten digitalen Geräte werden 2018 eingebaut. Damit beginnt ein riesiges Umrüstungsprogramm. Finanzielle Vorteile für die Kunden sieht die Verbraucherzentrale dadurch aber vorerst nicht. Die Hintergründe.mehr...

Bande war auch in Lünen aktiv

Haftbefehle: Zigaretten im Wert von 250.000 Euro geklaut

Lünen/Hagen Die Bande war in der gesamten Region aktiv, und schlug auch in Lünen zu. Meistens stahlen sie Zigaretten aus Tankstellen oder Kiosken. Die Polizei war ihnen lange auf der Spur - am Ende mit Erfolg.mehr...

Abschied nach 16 Jahren

Rektorin Lydia Schnitger verlässt Uhland-Realschule

Lünen 16 Jahre lang war Lydia Schnitger an der Ludwig-Uhland-Realschule in Horstmar. Zuletzt als Schulleiterin. Am Freitag wurde die 49-Jährige verabschiedet. Es war eine Feier mit vielen Komplimenten. mehr...

Anträge für Lüner Flächen

Stadtwerke und RAG wollen große Solarparks bauen

Lünen Wo jetzt noch grüne Wiesen und Gleise sind, könnte bald schon ein Meer aus dunklen Solarzellen stehen. Die Hürden für diese Anlagen sind allerdings ziemlich hoch – auch deshalb ist der Weg dahin noch lang.mehr...