Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

So ging es beim 42. Lüner Kanalfest zu

Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, kamen am Wochenende viele Besucher zum 42. Kanalfest der Siedler-Interessengemeinschaft am Kanal in Lünen. Zu den Attraktionen zählten „Enten“-Angeln, Säckchen-Werfen, Gocart-Fahren, Dosenwerfen, Heißer Draht und Torwand-Schießen.

/
Beim "heißen Draht" konnten Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Beim "heißen Draht" konnten Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Kinder-Schminken gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Kinder-Schminken gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Beim Fassanstich mit (v.r.) Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, Martin Grieshaber (Kanalsiedler), Bodo Feierabend (Radeberger Gruppe), Thorsten Lachmann und Janno Gefromm gab es Freibier für die Gäste des Kanalfestes.
Beim Fassanstich mit (v.r.) Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, Martin Grieshaber (Kanalsiedler), Bodo Feierabend (Radeberger Gruppe), Thorsten Lachmann und Janno Gefromm gab es Freibier für die Gäste des Kanalfestes.

Foto: Volker Beuckelmann

Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.
Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.

Foto: Volker Beuckelmann

Anzeige
Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.
Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.

Foto: Volker Beuckelmann

Barbara Hildebrandt und Udo Hoffmann genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Barbara Hildebrandt und Udo Hoffmann genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Ob frische Waffeln, Kaffee oder Kuchen - für die Gäste des Kanalfestes, darunter (v.l.) Stefanie Lippelt und Renate Schmeltzer-Urban, wurde bestens gesorgt vom Team der Kanalsiedler.
Ob frische Waffeln, Kaffee oder Kuchen - für die Gäste des Kanalfestes, darunter (v.l.) Stefanie Lippelt und Renate Schmeltzer-Urban, wurde bestens gesorgt vom Team der Kanalsiedler.

Foto: Volker Beuckelmann

Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Dönertaschen zählten zum kulinarischen Angebot beim Kanalfest.
Auch Dönertaschen zählten zum kulinarischen Angebot beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Bei einer Tombola für Kinder gab es schöne Preise zu gewinnen.
Bei einer Tombola für Kinder gab es schöne Preise zu gewinnen.

Foto: Volker Beuckelmann

Beim Dosenwerfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.
Beim Dosenwerfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.

Foto: Volker Beuckelmann

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (l.) brauchte nur einen Schlag für den Fassanstich. Es assistierte ihm Bodo Feierabend (r.) von der Radeberger Gruppe.
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (l.) brauchte nur einen Schlag für den Fassanstich. Es assistierte ihm Bodo Feierabend (r.) von der Radeberger Gruppe.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Gocart-Fahren gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Gocart-Fahren gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Beim Säckchen-Werfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.
Beim Säckchen-Werfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch "Enten"-Angeln gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch "Enten"-Angeln gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (im Vordergrund.) eröffnete das 42. Kanalfest mit einer Rede.
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (im Vordergrund.) eröffnete das 42. Kanalfest mit einer Rede.

Foto: Volker Beuckelmann

Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.

Foto: Volker Beuckelmann

Landrat Michael Makiolla (2.v.r.) zählte ebenfalls zu den Gästen des Kanalfestes und bekam von Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ein Glas Freibier.
Landrat Michael Makiolla (2.v.r.) zählte ebenfalls zu den Gästen des Kanalfestes und bekam von Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ein Glas Freibier.

Foto: Volker Beuckelmann

Beim "heißen Draht" konnten Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Auch Kinder-Schminken gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Beim Fassanstich mit (v.r.) Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, Martin Grieshaber (Kanalsiedler), Bodo Feierabend (Radeberger Gruppe), Thorsten Lachmann und Janno Gefromm gab es Freibier für die Gäste des Kanalfestes.
Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.
Zur Eröffnung des 42. Kanalfestes gab es Freibier.
Barbara Hildebrandt und Udo Hoffmann genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Ob frische Waffeln, Kaffee oder Kuchen - für die Gäste des Kanalfestes, darunter (v.l.) Stefanie Lippelt und Renate Schmeltzer-Urban, wurde bestens gesorgt vom Team der Kanalsiedler.
Viele Familien machten es sich gemütlich und genossen die schöne Atmosphäre beim Kanalfest.
Auch Dönertaschen zählten zum kulinarischen Angebot beim Kanalfest.
Bei einer Tombola für Kinder gab es schöne Preise zu gewinnen.
Beim Dosenwerfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (l.) brauchte nur einen Schlag für den Fassanstich. Es assistierte ihm Bodo Feierabend (r.) von der Radeberger Gruppe.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch eine Piraten-Hüpfburg gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Torwand-Schießen gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Auch Gocart-Fahren gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Beim Säckchen-Werfen konnten Kinder ihre Treffsicherheit beweisen.
Auch "Enten"-Angeln gehörte zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (im Vordergrund.) eröffnete das 42. Kanalfest mit einer Rede.
Auch Kutschfahrten durch die Siedlung am Kanal zählten zu den Attraktionen beim Kanalfest.
Landrat Michael Makiolla (2.v.r.) zählte ebenfalls zu den Gästen des Kanalfestes und bekam von Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns ein Glas Freibier.