Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Termine und Veranstaltungen

Überblick: Das steht diese Woche in Lünen an

Lünen Es ist die Woche der Martinsumzüge. In allen Stadtbereichen werden Kinder mit ihren Eltern und Großeltern unterwegs sein und an St. Martin und die Mantelteilung erinnern. Doch der Veranstaltungskalender bietet noch viele weitere Angebote, die einen Besuch lohnen. All das präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle.

/
Dirk Husemann
Der dritte historische Roman des Lüner Wissenschaftsjournalisten Dirk Husemann ist erschienen. Diesmal nimmt er die Leser mit auf rasante Schifffahrt der „Eispiraten“.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

St. Martin Wethmar  Gold- 6
Der Martinsumzug in Wethmar.

Goldstein

Probe Theater Seitensprung 2
Die „Altgedienten“ des Seitensprung Teams Tabitha Tegtmeier, Dietmar Krumhus und Mike Wiegreve (v.l.) zeigen ihre Spielfreude nach drei Jahren Theaterabstinenz.

Textoris

Montag:

Vielfalt gestalten und Vorurteile überwinden: Darum geht es bei der Veranstaltung gegen „Rechtspopulismus und Rechtsextremismus“. Los geht es um 18 Uhr im Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41. Ein breites Bündnis von Vereinen und Verbänden lädt dazu ein, an diesem Abend ein Zeichen zu setzen.

Mittwoch:

  • Die Zukunft der Steinhalde Victoria 3/4 in Gahmen ist erneut Thema eines Workshops der Stadt Lünen. Zwei Experten berichten von Erfahrungen in anderen Städten. Los geht es um 17 Uhr im Käthe-Forum der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Dammwiese.

Verwaltung lädt ein zur Mitgestaltung

Halde Victoria soll Spielplatz für Mountainbiker werden

Lünen Die Zukunft der Steinhalde Victoria 3/4 in Lünen-Gahmen ist erneut Thema eines Workshops. Die Stadt hat dabei besonders Fahrradfans im Blick, denn auf dem ehemaligen Bergbau-Gelände sollen drei neue Mountainbike-Strecken entstehen.mehr...

  • Der Autor und Archäologie Dirk Husemann hat den Roman „Die Eispiraten“ veröffentlicht. Es ist sein dritter historischer Roman. Er stellt das Buch in einer Lesung in der Lippe Buchhandlung vor. Beginn ist um 19.30 Uhr, Eintritt 10 Euro.

  • Die Operngala der Compagnia d´Opera Italiana di Milano ist zu Gast in Lünen. Um 20 Uhr erklingt im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39, eine große Operngala. Karten zwischen 29 und 39 Euro an der Abendkasse.

Lünen Wenn „Laterne, Laterne“ erschallt und kleine und große Menschen mitbunten Lichtern auf den Straßen unterwegs sind, dann ist die Zeit der St.-Martins-Umzüge. Wir geben einen Überblick über kleine und große Umzüge, die mit Genehmigung der Stadt Lünen ab Donnerstag, 9. November, in der Stadt Lünen stattfinden.mehr...

Donnerstag:

  • Der 9. November ist der Tag der Erinnerung an die Opfer der Reichspogromnacht: Um 17 Uhr beginnt die Veranstaltung am Mahnmal der jüdischen Opfer am Lippeufer. Im Anschluss ist die Kranzniederlegung am Gedenkstein in Höhe der ehemaligen jüdischen Synagoge an der Stadttorstraße vorgesehen.
  • Außerdem findet um 17 Uhr ein Schweigekreis am Gedenkstein an der katholischen Kirche Heilige Familie in Lünen-Süd, Jägerstraße 47, statt.

Freitag:

  • Seit zehn Jahren gibt es die Lüner Initiative gegen globale Armut (Liga). Das ist Anlass für eine Feierstunde ab 16 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien, St.-Marien-Kirchplatz. Neben einem Vortrag gibt es Musik, Essen und Trinken.

  • Die Lüner Konzertreihe wird fortgesetzt: Um 20 Uhr spielt der Pianist Haiou Zhang im Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41. Einzelkarten gibt es nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für 28 Euro.

Samstag:

  • Premiere für den neuen Wochenmarkt auf dem Bürgerplatz in Lünen-Süd: Von 8 bis 12.30 Uhr sind neun Händler vertreten.

  • Und noch eine Premiere: Das Theater Seitensprung meldet sich zurück und präsentiert das Stück: „Wie werde ich meine Eltern los?“. Die Aufführung beginnt um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Einzelkarten ab 12 Euro.

  • Partyzeit im Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz): Ab 21 Uhr findet in den Räumen an der Kurt-Schumacher-Straße 40, die Amore-Mio-Party statt; 12 Euro an der Abendkasse.

Mehr zur Amore-Mio-Party gibt es hier.

Sonntag:

  • Die Gleichstellungsstelle lädt ein zur Herbst-Matinee. Im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde, St.-Georg-Kirchplatz, gibt es von 11 bis 14 Uhr eine „Musikalische Klang- und Erlebnisreise über Frau Holle“ mit der Sopranistin Jessica Burri. Jessica Burri erzählt Märchen über Frau Holle – aus verschiedenen Ländern und unter verschiedenen Namen (Frau Berchta, Frau Frigg). Sie erläutert einige der vielen Gesichter dieser alten Göttin; Eintritt 9 Euro inklusive Kaffee und Imbiss.
  • Zweite Aufführung des Theater Seitensprung um 16 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Straße 39. Einzelkarten ab 12 Euro.
/
Dirk Husemann
Der dritte historische Roman des Lüner Wissenschaftsjournalisten Dirk Husemann ist erschienen. Diesmal nimmt er die Leser mit auf rasante Schifffahrt der „Eispiraten“.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

St. Martin Wethmar  Gold- 6
Der Martinsumzug in Wethmar.

Goldstein

Probe Theater Seitensprung 2
Die „Altgedienten“ des Seitensprung Teams Tabitha Tegtmeier, Dietmar Krumhus und Mike Wiegreve (v.l.) zeigen ihre Spielfreude nach drei Jahren Theaterabstinenz.

Textoris

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Themen der Sonntagszeitung

So wird aus Kunststoff Kunst gemacht

Dortmund / Lünen / Schwerte Irgendwie hat es etwas von einer Heißklebepistole, so wie der Künstler Marc Bühren seine Feuerfische malt. Malen ist eigentlich das falsche Wort. Denn er nimmt keinen Pinsel, sondern Kunststoff. Wie das funktioniert, erklärt er in der Sonntagszeitung. mehr...

Aktion startet 2018

Lüner Stadtwerke tauschen über 45.000 Stromzähler aus

LÜNEN Die ersten digitalen Geräte werden 2018 eingebaut. Damit beginnt ein riesiges Umrüstungsprogramm. Finanzielle Vorteile für die Kunden sieht die Verbraucherzentrale dadurch aber vorerst nicht. Die Hintergründe.mehr...

Bande war auch in Lünen aktiv

Haftbefehle: Zigaretten im Wert von 250.000 Euro geklaut

Lünen/Hagen Die Bande war in der gesamten Region aktiv, und schlug auch in Lünen zu. Meistens stahlen sie Zigaretten aus Tankstellen oder Kiosken. Die Polizei war ihnen lange auf der Spur - am Ende mit Erfolg.mehr...

Abschied nach 16 Jahren

Rektorin Lydia Schnitger verlässt Uhland-Realschule

Lünen 16 Jahre lang war Lydia Schnitger an der Ludwig-Uhland-Realschule in Horstmar. Zuletzt als Schulleiterin. Am Freitag wurde die 49-Jährige verabschiedet. Es war eine Feier mit vielen Komplimenten. mehr...

Vorverkauf in der Cineworld

Samstag gibt's noch Karten für Lüner Kinofest-Eröffnung

Lünen Manche Berufstätige schauten beim Vorverkaufsstart für das Lüner Kinofest in die Röhre. Am Samstag (18.11.) haben auch Arbeitnehmer die Chance, Karten für die eigentlich schon ausverkaufte Eröffnungs-Gala zu bekommen. Warum es jetzt noch Tickets gibt und wie der Vorverkauf überhaupt läuft, erklären wir hier.mehr...

Anträge für Lüner Flächen

Stadtwerke und RAG wollen große Solarparks bauen

Lünen Wo jetzt noch grüne Wiesen und Gleise sind, könnte bald schon ein Meer aus dunklen Solarzellen stehen. Die Hürden für diese Anlagen sind allerdings ziemlich hoch – auch deshalb ist der Weg dahin noch lang.mehr...