Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kurioser Unfall mit einem Gülleanhänger auf der Lützowstrraße

Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kilometern Schilder und Begrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

/
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Anzeige
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben. Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.

Foto: Sylvia vom Hofe

Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.
Einsatz mit Folgen: Zu spät  hatte der Fahrer eines Güllefasses mit Schleppschlauchverteiler gemerkt, dass  er weitergefahren war, ohne vorher die breiten Zerstäubungsarme - die Arbeitsbreite liegt bei etwa 20 Metern - eingeklappt zu haben.  Die Folge: Er hat auf einer Strecke von fast zwei Kiilometern Schilder und Bégrenzungspfosten auf der Lützowstrraße in Olfen-Vinnum umgerissen.