Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

So schlugen sich die Kinder beim Bogenschießen

Auf den Spuren von Robin Hood: Bei einer Veranstaltung der Stadtranderholung St. Vitus lernten Kinder im Steversportpark den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen. Nach etlichen Übungsschüssen auf die Zielscheiben ging es für die Gruppe auf einen Jagdparcour mit Attrappen von Rehen, Dachsen und Raben.

/
Die beiden Mädchen üben das Spannen des Bogens zunächst ohne Pfeile.
Die beiden Mädchen üben das Spannen des Bogens zunächst ohne Pfeile.

Foto: Münch

Den Bogen ruhig halten, genau zielen und dann schwirrt der Pfeil ins Ziel.
Den Bogen ruhig halten, genau zielen und dann schwirrt der Pfeil ins Ziel.

Foto: Münch

Die Pfeile für das Bogenschießen.
Die Pfeile für das Bogenschießen.

Foto: Münch

Eine große Auswahl von Bögen stand für die Übungen zur Verfügung.
Eine große Auswahl von Bögen stand für die Übungen zur Verfügung.

Foto: Münch

Neun von zehn Pfeilen landeten im Ziel.
Neun von zehn Pfeilen landeten im Ziel.

Foto: Münch

Anzeige
Beim Spannen des Bogens darf der Pfeil nicht berührt werden.
Beim Spannen des Bogens darf der Pfeil nicht berührt werden.

Foto: Münch

Auf einen sicheren Stand und die richtige Haltung kommt es an: Bogenschieß-Lehrer Michael Handick zeigt, wie es geht.
Auf einen sicheren Stand und die richtige Haltung kommt es an: Bogenschieß-Lehrer Michael Handick zeigt, wie es geht.

Foto: Münch

Bogenschieß-Lehrer Michael Handick erklärt, wie der Pfeil richtig eingelegt wird.
Bogenschieß-Lehrer Michael Handick erklärt, wie der Pfeil richtig eingelegt wird.

Foto: Münch

Aufmerksam verfolgen die Kinder und Jugendlichen die Einführung in das Bogenschießen.
Aufmerksam verfolgen die Kinder und Jugendlichen die Einführung in das Bogenschießen.

Foto: Münch

Bogenschieß-Lehrerin Lena Deutmann erklärt die richtige Schusstechnik.
Bogenschieß-Lehrerin Lena Deutmann erklärt die richtige Schusstechnik.

Foto: Münch

Die Trefferquote der Kinder war von Anfang an recht hoch. Nur jeder zehnte Pfeil ging daneben.
Die Trefferquote der Kinder war von Anfang an recht hoch. Nur jeder zehnte Pfeil ging daneben.

Foto: Münch

Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelmann erklärt, wie der Bogen gehalten werden muss.
Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelmann erklärt, wie der Bogen gehalten werden muss.

Foto: Münch

Auch auf diese Raben-Attrappen wurde mit Pfeil und Bogen geschossen.
Auch auf diese Raben-Attrappen wurde mit Pfeil und Bogen geschossen.

Foto: Münch

Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelbaum erklärt, wie das Sportgerät richtig gehandhabt wird.
Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelbaum erklärt, wie das Sportgerät richtig gehandhabt wird.

Foto: Münch

Die meiste Pfeile landeten in den Zielscheiben.
Die meiste Pfeile landeten in den Zielscheiben.

Foto: Münch

Bogenschieß-Lehrer Michael Handick spannt den Bogen.
Bogenschieß-Lehrer Michael Handick spannt den Bogen.

Foto: Münch

Zum Abschluss des Bogenschieß-Trainings ging es auf den Jagdparcours.
Zum Abschluss des Bogenschieß-Trainings ging es auf den Jagdparcours.

Foto: Münch

Dieser künstliche Dachs gehört zum Jagdparcours der Bogenschützen.
Dieser künstliche Dachs gehört zum Jagdparcours der Bogenschützen.

Foto: Münch

Sehr konzentriert übten die Kinder das Bogenschießen.
Sehr konzentriert übten die Kinder das Bogenschießen.

Foto: Münch

Im Jagdparcours wurde auch auf die Attrappe eines Rehes geschossen.
Im Jagdparcours wurde auch auf die Attrappe eines Rehes geschossen.

Foto: Münch

Die beiden Mädchen üben das Spannen des Bogens zunächst ohne Pfeile.
Den Bogen ruhig halten, genau zielen und dann schwirrt der Pfeil ins Ziel.
Die Pfeile für das Bogenschießen.
Eine große Auswahl von Bögen stand für die Übungen zur Verfügung.
Neun von zehn Pfeilen landeten im Ziel.
Beim Spannen des Bogens darf der Pfeil nicht berührt werden.
Auf einen sicheren Stand und die richtige Haltung kommt es an: Bogenschieß-Lehrer Michael Handick zeigt, wie es geht.
Bogenschieß-Lehrer Michael Handick erklärt, wie der Pfeil richtig eingelegt wird.
Aufmerksam verfolgen die Kinder und Jugendlichen die Einführung in das Bogenschießen.
Bogenschieß-Lehrerin Lena Deutmann erklärt die richtige Schusstechnik.
Die Trefferquote der Kinder war von Anfang an recht hoch. Nur jeder zehnte Pfeil ging daneben.
Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelmann erklärt, wie der Bogen gehalten werden muss.
Auch auf diese Raben-Attrappen wurde mit Pfeil und Bogen geschossen.
Bogenschieß-Lehrer Sven Pöppelbaum erklärt, wie das Sportgerät richtig gehandhabt wird.
Die meiste Pfeile landeten in den Zielscheiben.
Bogenschieß-Lehrer Michael Handick spannt den Bogen.
Zum Abschluss des Bogenschieß-Trainings ging es auf den Jagdparcours.
Dieser künstliche Dachs gehört zum Jagdparcours der Bogenschützen.
Sehr konzentriert übten die Kinder das Bogenschießen.
Im Jagdparcours wurde auch auf die Attrappe eines Rehes geschossen.