Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

So wird das Naturbad Olfen auf die Saison 2017 vorbereitet

Dieses Jahr muss im Olfener Naturbad zur Vorbereitung auf die Saison einiges getan werden: Es wird eine neue Folie in dem rund 750 Quadratmeter großen Schwimmbereich verlegt. Wir waren vor Ort und haben uns das mit der Kamera angeschaut.

/
Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.

Foto: Theo Wolters

Das Reinigungsbecken wird vor der Saison immer gesäubert.
Das Reinigungsbecken wird vor der Saison immer gesäubert.

Foto: Theo Wolters

Nur im Springerbecken ist noch Wasser.
Nur im Springerbecken ist noch Wasser.

Foto: Theo Wolters

Das Pumpenhaus.
Das Pumpenhaus.

Foto: Theo Wolters

Das Rohr deint als Sandbremse im Bereich zwischen Kinder- und Schwimmerbecken.
Das Rohr deint als Sandbremse im Bereich zwischen Kinder- und Schwimmerbecken.

Foto: Theo Wolters

Anzeige
Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.
Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.

Foto: Theo Wolters

Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.

Foto: Theo Wolters

Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.
Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.

Foto: Theo Wolters

Bevor die Folie ausgelegt wird muss der Beton glatt sein.
Bevor die Folie ausgelegt wird muss der Beton glatt sein.

Foto: Theo Wolters

Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.

Foto: Theo Wolters

Hier wird das Wasser gereinigt. Der Schillf ist bereits zurückgeschnitten.
Hier wird das Wasser gereinigt. Der Schillf ist bereits zurückgeschnitten.

Foto: Theo Wolters

Das Reinigungsbecken.
Das Reinigungsbecken.

Foto: Theo Wolters

Das Solarsegel von hinten
Das Solarsegel von hinten

Foto: Theo Wolters

Das Pumpenhaus.
Das Pumpenhaus.

Foto: Theo Wolters

In diesem Bereich beginnt die Reinigung des Wassers.
In diesem Bereich beginnt die Reinigung des Wassers.

Foto: Theo Wolters

Das Reinigungsbecken.
Das Reinigungsbecken.

Foto: Theo Wolters

In einigen Tagen wird die Folie verlegt.
In einigen Tagen wird die Folie verlegt.

Foto: Theo Wolters

Ein Ball ist aus der letzten Badesaison noch liegengeblieben.
Ein Ball ist aus der letzten Badesaison noch liegengeblieben.

Foto: Theo Wolters

In einigen Tagen wird die Folie verlegt.
In einigen Tagen wird die Folie verlegt.

Foto: Theo Wolters

Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.

Foto: Theo Wolters

Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.

Foto: Theo Wolters

Blick auf das Schwimmerbecken.
Blick auf das Schwimmerbecken.

Foto: Theo Wolters

Blick vom Aussichtsturm.
Das Reinigungsbecken wird vor der Saison immer gesäubert.
Nur im Springerbecken ist noch Wasser.
Das Pumpenhaus.
Das Rohr deint als Sandbremse im Bereich zwischen Kinder- und Schwimmerbecken.
Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.
Blick vom Aussichtsturm.
Über die Rutsche geht es bald wieder ins Becken.
Bevor die Folie ausgelegt wird muss der Beton glatt sein.
Blick vom Aussichtsturm.
Hier wird das Wasser gereinigt. Der Schillf ist bereits zurückgeschnitten.
Das Reinigungsbecken.
Das Solarsegel von hinten
Das Pumpenhaus.
In diesem Bereich beginnt die Reinigung des Wassers.
Das Reinigungsbecken.
In einigen Tagen wird die Folie verlegt.
Ein Ball ist aus der letzten Badesaison noch liegengeblieben.
In einigen Tagen wird die Folie verlegt.
Blick vom Aussichtsturm.
Blick vom Aussichtsturm.
Blick auf das Schwimmerbecken.