Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Erste Anteile gezeichnet

Vinnumer gründen Gesellschaft für Dorfladen

Vinnum Eine Arbeitsgemeinschaft hatte sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der möglichen Gründung eines Dorfladens in Vinnum befasst. Am Donnerstagabend dann der große Augenblick: Um 21.30 Uhr war die Unternehmergesellschaft „Dorfzentrum Unser Vinnum“ gegründet.

/
Ein historischer Augenblick: Die ersten Anteile für die Gesellschaft werden gezeichnet.

Bei der Gründung der Gesellschaft gab es viele Abstimmungen.

Der 12. Oktober 2017 ist ein historisches Datum für den Ortsteil Vinnum. Bei Mutter Althoff wurde eine Gesellschaft gegründet: Das "Dorfzentrum Unser Vinnum".

Dorfzentrum deswegen, da in Zukunft auch ein Dorfgemeinschaftshaus entstehen könnte. Doch zunächst soll im zweiten Quartal des nächsten Jahres in den ehemaligen Sparkassenräumen an der Hauptstraße ein Dorfladen öffnen.

52 Teilnehmer der Versammlung erklärten ihren Beitritt zur Gesellschaft, zeichneten insgesamt 14.350 Euro. Erforderlich war ein Mindestbetrag von 250 Euro.

Einstimmige Wahlen des Gesellschafterrates

Alle Zeichner erhielten dann eine Stimmkarte, konnten den Gesellschafterrat wählen. Einstimmig wurden Thomas Lohmann, Carsten Brass, Helene Bünting, Sandra Burbank, Stefan Greiwing, Ingo Nowak und Mirco Schmidt in das Gremium gewählt.

Doch bevor es zu der Zeichnung der Anteile kam, erläuterte Wolfgang Gröll die Satzung der Gesellschaft. Der Unternehmensberater hat schon bei der Gründung mehrerer Dorfläden in Deutschland geholfen, unterstützt auch die Vinnumer.

Jeder Punkt der Satzung musste abgestimmt werden. Wichtig für die Mitglieder ist, dass nur im Wert des Anteils gehaftet wird. Zudem kann eine Person auch mehr als 250 Euro zeichnen, hat aber trotzdem in der Gesellschafterversammlung nur eine Stimme.

Stadt Olfen entscheidet am 14. November über Haushaltsmittel

Eine gute Nachricht überbrachte der Günter Klaes, Beigeordneter der Stadt Olfen. „Wir werden der Politik vorschlagen, das Gründungskapital zu verdoppeln“, so der Beigeordnete. Zudem wolle man die Gesellschaft in den nächsten Jahren auch finanziell unterstützen. Der Haupt- und Finanzausschuss soll am 14. November über den Verwaltungsvorschlag entscheiden.

/
Ein historischer Augenblick: Die ersten Anteile für die Gesellschaft werden gezeichnet.

Bei der Gründung der Gesellschaft gab es viele Abstimmungen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Verlängerte Linie

Zwei Kritikpunkte an Olfener Schnellbus-Haltestelle

OLFEN Am Dienstag sprach die Regionalverkehr Münsterland (RVM) bei der Vorstellung der Zahlen für 2016 noch von positiven Reaktionen für die gerade verlängerte Schnellbuslinie von Olfen nach Datteln. Bereits einen Tag später gab es jedoch deutliche Kritik aus der Steverstadt. Und zwar zu zwei Punkten.mehr...

Start im Schuljahr 2018/19

Gesamtschule mit Olfen? Dattelns Politiker dafür

DATTELN/OLFEN In Datteln soll eine Gesamtschule entstehen - als Teilstandort der Olfener Wolfhelmgesamtschule. Und losgehen soll es damit schon im Schuljahr 2018/19. Das zumindest haben die Politiker in Datteln beschlossen. Eine andere Stelle muss allerdings noch ihre Zustimmung geben.mehr...

Fragen & Antworten

Das ist das Konzept hinter dem Dorfladen in Olfen

OLFEN/VINNUM Die Gründung der Unternehmergesellschaft am Donnerstag war ein wichtiger Schritt zur Eröffnung eines Dorfladens in Olfen. Die Initiatoren haben auch bereits erste Gespräche mit möglichen Lieferanten geführt. Wir beantworten Fragen zu der Gesellschaft und zum künftigen Dorfladen.mehr...

Gruppe Pusteblume

Genehmigungen für Olfener Spielgruppe fehlen noch

OLFEN In die ehemalige Villa Ritter soll eine städtische Spielgruppe einziehen. Seit Juni laufen die Planungen, doch zurzeit heißt es für alle Beteiligten: Abwarten. Bevor die Planungen weitergehen, muss die Stadt Olfen auf gleich mehrere Genehmigungen warten.mehr...

Mit Fotostrecke

So war das Summer Special auf dem Hof Tenkhoff

OLFEN Gute Stimmung, bestes Wetter und Blumen soweit das Auge reicht. Die Sommerferien neigen sich dem Ende und somit auch die Reihe der Summer Specials 2017 in Olfen. Einen tollen Abschlussabend verbrachten die Besucher in außergewöhnlicher Kulisse – dem Blumenfeld der Familie Tenkhoff in Olfen. Wir waren vor Ort und haben viele Fotos mitgebracht.mehr...

Für Opfer des Zweiten Weltkrieges

So sieht das Mahnmal für den Olfener Stadtpark aus

OLFEN Der Stadtpark in Olfen ist in letzter Zeit umfangreich umgestaltet worden. Doch eine Veränderung fehlt noch: Neben dem Ehrenmal für gefallene Soldaten in den Weltkriegen soll es nun auch einen Gedenkstein für die Opfer des Zweiten Weltkrieges geben. Bürgermeister Sendermann erklärt den Hintergrund des neuen Steins.mehr...