Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Fotostrecke

So gruselig feierten Selm und Olfen Halloween

Selm/Olfen Für eine Nacht im Jahr verwandeln sich ganz normale Häuser in Spukschlösser. So auch in Selm und Olfen zu Halloween. Viele Kinder konnten sich nicht nur über Süßigkeiten freuen, sondern auch über einen großen Schrecken. Während die Polizei keine Einsätze vermeldet, waren wir mit der Kamera unterwegs und haben viele Eindrücke gesammelt.

So gruselig feierten Selm und Olfen Halloween

Daniel Schimikowski veranstaltete eine Halloween-Party. Foto: Jürgen Weitzel

Die Selmer und Olfener haben sich auch in diesem Jahr wieder viel Mühe bei ihrer Halloween-Dekoration gegeben. Hier sind die schönsten Eindrücke aus der schaurigen Nacht.

So feierten Selmer und Olfener Halloween

So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Brückenstraße in Selm. Veranstalter und Eigentümer ist der Daniel Schimikowski ( abgetrennter Kopf) So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
Schrecklich amüsant: So feierten die Selmer Halloween in der Alstadtschänke.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
Haus Beethovenstr So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
Olfen Beethovenstr So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.
 So schön feierten Olfener und Selmer Halloween.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Silvester-Drama von Datteln

Zeugin erlitt Hörsturz nach Feuerwerk-Unglück

DORTMUND/DATTELN Äußerlich unversehrt – aber innerlich tief betroffen: Mit einer weiteren Opferzeugin ist am Freitag in Bochum der „Böller-Prozess“ gegen einen Gastwirt (51) aus Lütgendortmund fortgesetzt worden. Die Rentnerin (67) hat bei dem Silvesterdrama im Dattelner Jammertal beinahe das Gehör verloren. mehr...

In der Botzlarstraße

Jugendliche zündeten Böller am Selmer Edeka

Selm Eine Druckwelle sei zu spüren gewesen, als Jugendliche am Edeka an der Botzlarstraße in Selm Böller gezündet haben, sagt ein Augenzeuge. Er sagt auch: Die Sache mit den Böllern ist kein Einzelfall.mehr...

Dortmund als Lieblings-Ziel

Selmer pendeln immer weiter für ihre Arbeit

Selm Beruf und Wohnen unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer einfach. Selmer nehmen dafür immer längere Wege zur Arbeit auf sich. Warum sie nicht einfach für die Arbeit wegziehen, hat viele Ursachen.mehr...

Fragen und Antworten

Arbeitslosengeld im Supermarkt - was bedeutet das genau?

Selm Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse. Manche begrüßen die Ankündigung als unkomplizierte Lösung, andere fürchten Diskriminierung. Selmer Supermarktbetreiber halten sich zurück – aus einem bestimmten Grund.mehr...