Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

In Wessendorf

Roland Könning ist König

STADTLOHN Neuer König des Schützenvereins Wessendorf St. Liudger 1834 ist Roland Könning. Mit Viltoria Schwittay als Königin regiert er die Schützengemeinde.

Roland Könning ist König

Roland Könning und Victoria Schwittay sind das neue Wessedorfer Königspaar.

Zu seiner Königin und Mitregentin erwählte er die glücklich strahlende Viktoria Schwittay, mit der er jetzt gemeinsam die St.-Liudger-Schützen regieren wird.

Schon am Fronleichnamstag marschierte das Schützenbataillon zu den Klängen der Musikkapellen mit den noch amtierenden Majestäten zum Kriegerehrenmal um dort mit einem Blumenkranz und einer Ansprache von Oberst Burkhard Könning die in den beiden Weltkriegen gefallenen Schützenbrüder zu ehren.

Das Vogelschießen in Wessendorf St. Liudger

Der Thron von Wessendorf St. Liudger mit dem Königspaar Roland Könning und Viktoria Schwittay in der Mitte
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger
Einrücke vom Vogelschießen beim Schützenverein Wessendorf St. Liudger

Mit einer Messfeier und einem lustigen Nachmittag für die Kinder begann der nächste Schützenfesttag, bevor der Verein gegen Abend die spannende Phase des Vogelschießens einläutete. Auf der Schützenfestmeile herrschte an diesem Sommertag reges Leben, das die Wiesentaler Musiker mit ihren Melodien bereicherten.

Schießmeister Werner Plate hatte viel zu tun, denn die Zahl der Königsbewerber war groß. Nachdem die Vorjahres-Königin den ersten Schuss abgab, ging es dann so richtig zur Sache, als ein Schuss nach dem anderen zu hören war und der Vogel viele Treffer einstecken musste. Zwischendurch gab es auch mal Schießpausen damit die Schützen sich mit dem nötigen „Zielwasser“ versorgen konnten.

Inzwischen war es dunkel geworden, doch die hölzerne Trophäe, umgeben von einem LED-Lichterkranz war in der Höhe des Kugelfangs noch gut auszuspähen. Aufgeregt und mit Taschenlampen versehen, verfolgten die jungen Zuschauer das Geschehen und spornten die Königsaspiran

ten an mit den Zurufen „Schieß ihn ab! Schieß ihn ab!“.

Das hat Roland Könning wörtlich genommen und ließ seinen Mitbewerbern, die dem Vogel auch mächtig zugesetzt hatten, keine Chance. Auf den Schultern getragen nahmen er und seine Mitregentin Viktoria Schwittay die Huldigungen des Schützenvolkes entgegen.

Großes Gefolge

Als Throngefolge amtieren Jan Gerd Hornhues und Lena Sicking, Markus Niessing und Anika Könning, Michael Blaue und Marina Bockhoff, Dominik Reckers und Katharina Levers, Daniel Horst und Kathi Lansing, Sebastian Vogtt und Lena Bengfort, Timo Ahler und Laura Rathmer, Felix Kramer und Nathalie Kahmen, Lukas Bonhoff und Ines Heidemann, Benedikt Hornhues und Levke Lindemann, Marcel Spoltmann und Jana Schötteler, Christian Dücker und Karina Lüdiger, Jürgen Wissing und Maria Bengfort, Melvin Banseberg und Sophia Schwittay, Maik Mensing und Lea Bengfort. Mit der Proklamation des Königs und dem sensationellen Fahnenschlag der Jungschützen sowie einem festlichen Krönungsball endete das viertägige Schützenfest der St.-Liudger-Schützen Wessendorf

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Am Breul

Aldi-Abriss in der Warteschleife

STADTLOHN Der Bauausschuss vertagt die Aufstellung des Bebauungsplans für den Marktneubau am Breul aus Enttäuschung über Präsentation ohne Planeinsicht.mehr...

Bernard Lammerding

Kunst mit Kettensäge

STADTLOHN Man darf ihn getrost als Holzwurm bezeichnen. Denn ganz gleich, ob Eiche, Pappel oder Esche – Holz ist sein Element. Mit der Motorsäge und der Flex verwandelt Bernhard Lammerding grobe Klötze in filigrane Kunst.mehr...

Lichtgitter USA

In Houston trocken geblieben

STADTLOHN In Texas scheint seit Mittwoch wieder die Sonne. Sie hellt auch in Stadtlohn einige besorgte Mienen wieder auf. Jetzt ist klar: Das nagelneue Lichtgitter-Zweigwerk in Houston hat die größte Naturkatastrophe, die Texas jemals heimsuchte, nahezu unbeschadet überstanden.mehr...

Visitation in Stadtlohn

Weihbischof ist zu Besuch

STADTLOHN Bei seiner Visitation hat Weihbischof Christoph Hegge die Stadtlohner Pfarrgemeinde St. Otger besucht. Was er da genau gemacht hat und wen er getroffen hat, haben wir ihn gefragt.mehr...

Arbeiten praktisch abgeschlossen

Umzug ins neue Otgerus-Haus

STADTLOHN Das Otgerus-Haus ist so gut wie fertig. An diesem Wochenende beginnt der Einzug. Und am 10. September wird das neue pastorale Zentrum der Pfarrgemeinde St. Otger eingeweiht.mehr...