Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Prinzenproklamation am 11.11.

Sportlerball präsentiert seine Tollitäten

Vreden Jetzt hat das Raten ein Ende: Die Sportlerball-Narren haben das Geheimnis um ihre Tollitäten gelüftet. Unter dem Motto „In Vreden kracht´s wie Donnerhall – 50 Jahre Sportlerball“ werden sie am 11.11. um 19.11 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt.

Sportlerball präsentiert seine Tollitäten

Prinz Matthias I (Hämmerling) und Prinzessin Andrea I (Drexler) regieren die Sportlerball-Narren.

Am Rathaus werden die Tollitäten zu der närrischen Uhrzeit erwartet. Die scheidenden Prinzen und Prinzessinnen werden Zepter und Krone an die neuen Prinzenpaare weiterreichen. Umrahmt vom Festausschuss und Funkengarde und Gardisten werden, Sitzungspräsident Jochen Rethfeld und Conferencie Carsten Börsting, dann auf der großen Burgtreppe die neuen Prinzenpaare vorstellen.

Elf Böllerschüsse

Prinz Matthias I (Hämmerling) und Prinzessin Andrea I (Drexler) sowie das Kinderprinzenpaar Yannick I (Olbers) und Jula I (Tielemann) freuen sich riesig endlich das närrische Amt antreten zu dürfen. Der Gardekommandant Hans-Georg Gebing wird elf Böllerschüssen abfeuern lassen und somit die fünfte Jahreszeit eröffnen. Zu einer zünftigen Schunkelrunde wird der Spielmannszug aufspielen. Alle Gäste und Interessierte sind eingeladen die scheidenden Prinzenpaare noch einmal hochleben zu lassen und die neu angetretenen Prinzenpaare, unter großen Jubel, in ihrem närrischen Amt zu begrüßen.

Sportlerball präsentiert seine Tollitäten

Yannick I (Olbers) und Jula I (Tielemann) sind das Kinderprinzenpaar des Sportlerballs.

Unter Begleitung des Spielmannszuges geht es danach mit einem kurzen Umzug durch die Stadt zum Busbahnhof. Dort ist ein Bustransfer eingerichtet der alle Teilnehmer und Gäste kostenlos zum „Partyhaus Am Berkelsee“, Up de Hacke 32, fahren wird. Nach einem kurzen Programm wird DJ Dirk die passende Tanz und Stimmungsmusik auflegen. Damit alle sofort in karnevalistische Stimmung verfallen sind Kostüme gern gesehen. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Der Festausschuss vom TV und SpVgg Vreden weisen jetzt schon auf den Termin des Sportlerballs hin. Der wird am Samstag, 3. Februar, in der Schützenhalle Gaxel, Gaxel 32, gefeiert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einsatz der Feuerwehr

Gabelstapler gerät in Brand

Vreden Ein brennender Gabelstapler sorgte am späten Dienstagabend für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in Vreden: Das Fahrzeug war in einer Werkshalle gegen 23 Uhr in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb an der Straße „Up de Hacke“ in Brand geraten.mehr...

Zehn Hektar im Vredener Raum entstanden

Zahlreiche Landwirte setzen auf Blühstreifen

VREDEN Mancher Erfolg tritt gar nicht nach außen zutage. Ist aber umso nachhaltiger – etwa bei den Blühstreifen, die Landwirte angelegt haben.mehr...

Bauausschuss

Standort umstritten für Senioren-WG

Vreden Die Stadt war jetzt gefragt, ihr Einvernehmen zu einem Vorhaben im Außenbereich zu erteilen. Das sorgte im Bauausschuss für eine kontroverse Diskussion.mehr...

DRK-Blutspendeaktion

Der letzte Aderlass vor dem großen Umzug

Vreden Es ist auch ein kleines Stück Geschichte, dass da für das Rote Kreuz mit der jüngsten Blutspende in den Räumen der St.-Felicitas-Schule zu Ende gegangen ist.mehr...