Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

12. Baumpflanzung im Bürgerwald Bellingholz

Mehr als 300 Gäste nahmen an der jüngsten Baumpflanzung von 32 Gewächsen im Bürgerwald Bellingholz teil. Selbst Schulkinder bekamen ihren eigenen Baum.

/
Die achtjährige Inga schmückten ihren Baum mit Meisenknödel, um Vögel anzulocken.
Die achtjährige Inga schmückten ihren Baum mit Meisenknödel, um Vögel anzulocken.

Marion Schnier

Geduldig warteten Groß und Klein auf den Startschuss für die diesjährige Baumpflanzung.
Geduldig warteten Groß und Klein auf den Startschuss für die diesjährige Baumpflanzung.

Marion Schnier

Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.
Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.

Marion Schnier

Die Baumpflanzaktion im Bürgerwald Bellingholz war dieses Mal mit rund 300 Teilnehmern sehr gut besucht.
Die Baumpflanzaktion im Bürgerwald Bellingholz war dieses Mal mit rund 300 Teilnehmern sehr gut besucht.

Bunte Ballons schmücken diesen Frischling.
Bunte Ballons schmücken diesen Frischling.

Marion Schnier

Anzeige
Hier setzt der Nachwuchs mti vereinten Kräften einen Baum.
Hier setzt der Nachwuchs mti vereinten Kräften einen Baum.

Marion Schnier

Mit vereinten Kräften pflanzten die Gäste Baum für Baum, insgesamt 32 Exemplare.
Mit vereinten Kräften pflanzten die Gäste Baum für Baum, insgesamt 32 Exemplare.

Marion Schnier

Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.
Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.

Marion Schnier

Die zahlreichen Teilnehmer hatten sich warm eingepackt.
Die zahlreichen Teilnehmer hatten sich warm eingepackt.

Marion Schnier

Arbeitsmaterial für die Baumpflanzung: Spaten, Regenschirme und Thermoskannen.
Arbeitsmaterial für die Baumpflanzung: Spaten, Regenschirme und Thermoskannen.

Marion Schnier

Wer hart arbeitet, darf auch eine Pause machen.
Wer hart arbeitet, darf auch eine Pause machen.

Marion Schnier

Die achtjährige Inga schmückten ihren Baum mit Meisenknödel, um Vögel anzulocken.
Geduldig warteten Groß und Klein auf den Startschuss für die diesjährige Baumpflanzung.
Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.
Die Baumpflanzaktion im Bürgerwald Bellingholz war dieses Mal mit rund 300 Teilnehmern sehr gut besucht.
Bunte Ballons schmücken diesen Frischling.
Hier setzt der Nachwuchs mti vereinten Kräften einen Baum.
Mit vereinten Kräften pflanzten die Gäste Baum für Baum, insgesamt 32 Exemplare.
Vize-Bürgermeisterin Gudrun Holtrup (r.) begrüßte die rund 300 Teilnehmer im Bellingholz.
Die zahlreichen Teilnehmer hatten sich warm eingepackt.
Arbeitsmaterial für die Baumpflanzung: Spaten, Regenschirme und Thermoskannen.
Wer hart arbeitet, darf auch eine Pause machen.