Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Im Juni 2018

20 Werner gehen 240 Kilometer auf dem Jakobsweg

Werne Ein 240 Kilometer langes Teilstück des portugiesischen Jakobsweges nimmt im kommenden Jahr eine Gruppe aus Werne in Angriff. Das Besondere: Die geführte Tour ist auch für ungeübte Wanderer machbar.

20 Werner gehen 240 Kilometer auf dem Jakobsweg

Bodo Bernsdorf war schon mehrfach auf dem Pilgerweg Richtung Santiago de Compostela unterwegs, wie die Eintragungen in seiner Pilgermuschel zeigen. Auch Maria Thiemann hat eine eigene Pilgermuschel. Foto: Jörg Heckenkamp

Da die Tour auf dem Jakobsweg erst vom 10. bis 24. Juni 2018 stattfindet, bleibt genügend Zeit zur Vorbereitung. Maria Thiemann, die mit Bodo Bernsdorf zusammen die Gruppe anführt, sagt: „Wir organisieren vorher Besprechungen zum Gepäck und zum Ablauf und unternehmen Trainingsläufe.“

Premiere im Jahr 2015

Thiemann und Bernsdorf, beide vom Sachausschuss Gemeinde Life der Christophorus-Gemeinde Werne, sind die Tour bereits 2015 mit einer Gruppe aus Werne gegangen. Auch nächstes Jahr können wieder maximal 20 Personen mitpilgern. Anmeldungen ab Freitag, 17. November, von 16 bis 18 Uhr im Dechaneibüro am Kirchhof 14 in Werne.

Inklusive Flug (Dortmund – Porto und zurück) und Übernachtungen (im Doppelzimmer) mit Frühstück in einfachen Unterkünften kostet die Reise etwa 850 Euro. Nähere Auskünfte geben Maria Thiemann, Tel. (02389) 98 66 41, oder Bodo Bernsdorf, Tel. (0170) 8 55 26 25.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Do it yourself“

Adventskalender selbst gemacht: So geht‘s

Werne Do it yourself (mach es selbst): Das steckt hinter der Abkürzung „DIY“. Und DIY liegt im Moment im Trend – gerade jetzt zur wieder, schließlich steht Weihnachten vor der Tür. In einem Video zeigt unsere Volontärin Marie Rademacher Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Adventskalender aus Einmachgläsern basteln.mehr...

Lkw konnte bremsen

Unfall auf der A1 Höhe Werne fordert vier Verletzte

Werne Vier Verletzte – zwei leicht, zwei schwer – forderte ein Auffahrunfall am Samstag auf der A1 bei Werne. Nur durch Glück ging der Unfall nicht noch deutlich schlimmer aus.mehr...

Pensionärstreffen

Kraftwerk: Gasblock „Gustav“ in Stockum reaktiviert

Werne Die Kraftwerker halten zusammen: Beim dritten Pensionärstreffen kamen von 158 Mitgliedern 139 zusammen. Sie tauschten sich über alte Zeiten aus – und waren ebenso gespannt über Neues aus der Führungsebene.mehr...

Hilfsspur kaum bekannt

Blinden-Leitlinien in Werne oft unabsichtlich blockiert

Werne Leitstreifen am Boden helfen Sehbehinderten, sich sicher in der Stadt zu bewegen. Schlecht, wenn die Rillenplatten direkt in den Roseneimer führen. In Werne sind die Linien oft blockiert – auf dem Marktplatz sorgte das am Freitag für Gesprächsstoff.mehr...

Wohnprojekt am Becklohhof

Neuer Entwurf für Mehrgenerationenhaus in Werne

Werne Für das geplante Mehrgenerationenhaus am Becklohhof in Werne gibt es einen neuen Entwurf. Wie soll es einmal aussehen auf dem Gelände, auf dem im Idealfall Menschen aus drei Generationen zusammenkommen? Damit der Name aber überhaupt das hält, was er verspricht, braucht es noch junge Leute.mehr...

Drastische Erhöhung

Entscheidung über Gebühren für Hochzeiten vertagt

Werne Den schönsten Tag im Leben lassen sich die Leute gerne etwas kosten. Aber ob angehende Eheleute bereit sind, fast das Dreifache der bisherigen Gebühren für Hochzeiten zu zahlen?mehr...