Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schülerkonzert

Junger Pianisten-Nachwuchs spielte im Blumenhaus Wenner

Stockum Die kleinen Pianisten, die in der Musikschule Margarita in Stockum das Klavierspielen lernen, hatten im Blumenhaus Wenner beim Schülerkonzert ihren ersten großen Auftritt. Da war nicht nur die Lehrerin stolz.

Junger Pianisten-Nachwuchs spielte im Blumenhaus Wenner

Die Musikschüler trugen für ihre Eltern, Verwandten und Gäste ein „Klaviermärchen“ vor. Foto: Claudia Hurek

Weihnachtliche Klavierklänge ertönten am Sonntag im Blumenhaus Wenner in Stockum. Die Schüler der Musikschule Margarita, die ihre Pforten im September in Stockum eröffnet hat, präsentierten ein „Klaviermärchen“.

Lehrerin Margarita Lebedkina präsentierte voller Stolz gemeinsamen mit den kleinen Pianisten, was diese seit September bei ihr gelernt haben. „Bei der Ladies Night, die im Oktober in unserem Geschäftslokal stattfand, hat Margarita selbst am Klavier gesessen. Später ist dann die Idee für dieses Event entstanden,“ sagt Dagmar Wenner.

So war das Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner

Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.
Beim Schülerkonzert im Blumenhaus Wenner zeigten die Kleinen ihr können.

Das Klavier stellte die Firma Maiwald aus Kamen zur Verfügung. Diana Marckhoff und Alexandra Milkowski unterstützten die Veranstaltung als Elternvertreter für den Förderverein der Kita St. Sophia aus Stockum und verkauften gegen einen geringen Betrag Waffeln und Kaffee an die Besucher.

„Meine Kinder Hannah (9), Julian (6) und Philipp (2,5) lernen bei Margarita das Klavierspielen“, sagte Diana Marckhoff. „Zu Hause bringen sie mir dann bei, was sie gelernt haben.“

Schnupperkurse in der Kita St. Sophia

Margarita Lebedkina ist diplomierte Pädagogin und Konzertpianistin und gibt seit einiger Zeit vormittags Schnupperkurse in der Kita St. Sophia.

Als die Kleinen sich an das Klavier setzten und mit Unterstützung ihrer Lehrerin Stücke wie „Schneeflöckchen“, „Alle Jahre wieder“ oder „Hänschen klein“ spielten, stand den anwesenden Eltern und Großeltern der Stolz ins Gesicht geschrieben. Überall wurden Handys und Fotoapparate gezückt, um die ersten Versuche für das Familienalbum festzuhalten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Name

Kein Verkauf von Pkw mehr im Autohaus Hirsch in Werne

Werne Das Autohaus Hirsch an der Kamener Straße in Werne steht vor umfangreichen Änderungen. Der Verkauf von Pkw, ob neu oder gebraucht, findet nicht mehr statt. Service, Ersatzteil-Versorgung und Werkstatt bleiben wie eh und je. Ach ja: Einen neuen Namen bekommt der Betrieb auch.mehr...

Nach Absturz

Stadtmarketing Werne überprüft alle Lichtergirlanden

Werne Drei Lichtergirlanden in der Fußgängerzone Werne stürzten am Sonntag unter der Schneelast ab. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Stadtmarketing lässt nun alle Girlanden überprüfen. Notfalls kommt es zu drastischen Schritten.mehr...

Dicke Schneeschicht

Fotostrecke: Weißes Werne am verkaufsoffenen Sonntag

Werne Der Sonntag startete ungemütlich. Dann kamen dicke Flocken vom Himmel und legten eine weiße Decke über die Stadt. Die schönsten Bilder vom verkaufsoffenen Sonntag und der winterlich-weißen Pracht gibt es in unserer Fotostrecke.mehr...

Start in die Karriere

Zwei Geschwister aus Werne tanzen ihren Weg

Werne Maryam und Matthias Reher aus Werne bereiten sich derzeit auf ihr erstes Tanzturnier vor. Dass Geschwister zusammen ihre Turnierkarriere starten, ist nicht ungewöhnlich, verläuft aber nicht immer reibungslos. Eine Geschichte über Prügel, Vorurteile und Disziplin.mehr...

Verkehrsunfall

Alkoholisierte Person in Werne fährt in Vorgarten

Werne In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Werne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 42-jähriger Werner verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr in einen Vorgarten. Dabei besaß der Mann nicht mal mehr einen Führerschein.mehr...