Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Hol di fast 2018

Karten für Werner Karneval erstmals im Verkehrsverein

Werne Der Werner Karneval Hol di fast (plattdeutsch für: Halt dich fest) zieht Besucher auch über die Stadtgrenzen hinaus an. Bei den Karten für den Karneval gibt es nun Änderungen.

Karten für Werner Karneval erstmals im Verkehrsverein

Ausgelassene Stimmung herrschte in diesem Jahr bei Hol di fast. Nun haben sich die Vorverkaufs-Modalitäten geändert. Foto: Foto: Jan Hüttemann

Noch während einer laufenden Hol-di-fast-Karnevalssitzung bestellen zahlreiche Narren Karten für den nächsten Termin in einem Jahr. Das ist schon Standard bei Wernes Traditions-Sitzung im Karneval. Neu aber ist in diesem Jahr der Ort, an dem das närrische Volk seine vorbestellten Karten abholt: im Verkehrsverein Werne am Roggenmarkt.

Geänderte Verkaufsstelle

„Es wurde uns im Geschäft einfach zu viel“, sagt Hol-di-fast-Organisationsleiter Martin Weber auf Anfrage. Bisher verkaufte er die Tickets in seinem Geschäft „Der Kopierladen“ am Bült. Das ließ sich im üblichen Geschäftstrubel immer weniger gut gewährleisten, sagt Weber.

„Für solche Sachen sind wir immer offen“, sagt Marita Gräve vom Verkehrsverein, und Gottfried Forstmann ergänzt: „Wir freuen uns, wenn wir den Werner Vereinen helfen können.“

Karten für Karneval am Roggenmarkt

Wer also seine Karten für den Kolping-Karneval Hol di fast am 2. Februar 2018 im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße, vorbestellt hat, muss die Karten im Verkehrsbüro kaufen. „Bitte nur in bar, wir haben kein Karten-Lesegerät“, sagt Marita Gräve. Auch die noch nicht vorbestellten Tickets sind nur am Roggenmarkt 13 erhältlich.

Karten kosten einheitlich 23 Euro. „Es stehen insgesamt 414 Plätze zur Verfügung, 360 unten im Saal, 54 auf dem Balkon“, sagt Martin Weber. Er hat noch einen Tipp für alle Vorbesteller parat: Bis zum Montag, 15. Januar, muss die reservierte Karte im Verkehrsverein abgeholt sein, „sonst geht sie wieder in den freien Verkauf“.

  • Der Verkehrsverein, am Roggenmarkt 13, 59368 Werne, hat geöffnet montags und donnerstags von 15 bis 17 und dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr.
  • Telefon: (02389) 531640 oder (0171) 2637041.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schnüffel-Experten

Mantrailer-Training auf dem Wochenmarkt in Werne

Werne Der demente Großvater ist verschwunden, taucht trotz intensiver Suche nicht mehr auf. Die Polizei ruft Suchhunde zur Hilfe. Genau dafür trainieren Hundeführer in der Werner Altstadt.mehr...

Wiehagenschule

15 Werner Grundschüler treten beim Kirchgang in Hundehaufen

Werne Der Kirchgang für rund 200 Kinder der Wiehagenschule Werne endete am Nikolaustag übel. Besser gesagt übel riechend. Auf dem Weg von der Schule zur Johanneskirche im Holtkamp traten etwa 15 Schüler in Hundehaufen.mehr...

„Groschengräber“

Telefonzellen geraten auch in Werne in Vergessenheit

Werne Die Klassiker unter den Münzgräbern sterben aus: In Zeiten von Handy und Smartphone sind Telefonzellen auch in Werne mittlerweile überflüssig – es sei denn, sie erhalten eine neue Funktion.mehr...

Neuer Name

Kein Verkauf von Pkw mehr im Autohaus Hirsch in Werne

Werne Das Autohaus Hirsch an der Kamener Straße in Werne steht vor umfangreichen Änderungen. Der Verkauf von Pkw, ob neu oder gebraucht, findet nicht mehr statt. Service, Ersatzteil-Versorgung und Werkstatt bleiben wie eh und je. Ach ja: Einen neuen Namen bekommt der Betrieb auch.mehr...

Nach Absturz

Stadtmarketing Werne überprüft alle Lichtergirlanden

Werne Drei Lichtergirlanden in der Fußgängerzone Werne stürzten am Sonntag unter der Schneelast ab. Zum Glück wurde niemand verletzt. Das Stadtmarketing lässt nun alle Girlanden überprüfen. Notfalls kommt es zu drastischen Schritten.mehr...

Dicke Schneeschicht

Fotostrecke: Weißes Werne am verkaufsoffenen Sonntag

Werne Der Sonntag startete ungemütlich. Dann kamen dicke Flocken vom Himmel und legten eine weiße Decke über die Stadt. Die schönsten Bilder vom verkaufsoffenen Sonntag und der winterlich-weißen Pracht gibt es in unserer Fotostrecke.mehr...