Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Alte Bockumer Straße

Unfall in Stockum: Auto in den Graben gerutscht

Stockum Ein 56-jähriger Autofahrer aus Hamm ist am Dienstagmorgen in Werne-Stockum mit seinem Wagen in den Graben gerutscht und gegen einen Baum geprallt. Feuerwehr und Rettungsdienst mussten damit rechnen, dass der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt war.

Unfall in Stockum: Auto in den Graben gerutscht

Ein Autofahrer aus Hamm ist am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben geraten. Foto: Freiwillige Feuerwehr Werne

Die Löschzüge Stockum und Stadtmitte sind am Dienstag um 8.51 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen worden, der sich auf der Alten Bockumer Straße in Richtung Stockumer Straße ereignet hatte. Bei einem Alleinunfall war der 56-jährige Fahrer aus Hamm mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, in den Graben gerutscht und vor einem Baum zum Stehen gekommen.

Eine erste Meldung, wonach der Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt gewesen sein soll, bestätigte sich nicht. Den schwer verletzten Mann, der alleine in dem Pkw gesessen hatte, befreiten die Einsatzkräfte aus seinem Fahrzeug und übergaben ihn an den Rettungsdienst. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Rettungswagen, ein Notarzt, der Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Lünen und die Polizei. Die Alte Bockumer Straße wurde für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten für etwa 45 Minuten gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dicke Schneeschicht

Fotostrecke: Weißes Werne am verkaufsoffenen Sonntag

Werne Der Sonntag startete ungemütlich. Dann kamen dicke Flocken vom Himmel und legten eine weiße Decke über die Stadt. Die schönsten Bilder vom verkaufsoffenen Sonntag und der winterlich-weißen Pracht gibt es in unserer Fotostrecke.mehr...

Start in die Karriere

Zwei Geschwister aus Werne tanzen ihren Weg

Werne Maryam und Matthias Reher aus Werne bereiten sich derzeit auf ihr erstes Tanzturnier vor. Dass Geschwister zusammen ihre Turnierkarriere starten, ist nicht ungewöhnlich, verläuft aber nicht immer reibungslos. Eine Geschichte über Prügel, Vorurteile und Disziplin.mehr...

Verkehrsunfall

Alkoholisierte Person in Werne fährt in Vorgarten

Werne In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Werne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 42-jähriger Werner verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr in einen Vorgarten. Dabei besaß der Mann nicht mal mehr einen Führerschein.mehr...

Strategische Partnerschaft

Werne und Innogy gründen Stromnetzgesellschaft

Werne Die Stadt Werne und der Energieversorger Innogy kümmern sich ab dem 1. Januar gemeinsam um das Stromnetz der Lippestadt. Damit sichert sich die Verwaltung ein wichtiges Mitspracherecht.mehr...