Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Gemeinsame Marke

VHS Werne wirbt mit bunten Logos an der Fassade

Werne Die Fassade an der Bahnhofstraße zeigt sich bunter als vorher. Grund: die Montage des neuen Logos der Volkshochschule (VHS).

VHS Werne wirbt mit bunten Logos an der Fassade

VHS-Leiterin Regina Ruß zeigt aus der oberen Etage auf das neue Logo der Volkshochschule. an der Bahnhofstraße. Foto: Helga Felgenträger

„Zustande gekommen ist das neue Logo durch den Anschluss der VHS Werne an den bundesweiten Auftritt der Volkshochschulen“, sagt die Werner VHS-Direktorin Regina Ruß.

Und weiter: „Schon im letzten Semester haben wir die Volkshochschul-Bildmarke übernommen für alle ‚Produkte‘ wie Programmheft, Webauftritt, Facebook, Briefköpfe, Flyer, Visitenkarten, und so weiter.“

Ein Hingucker

An der Hausfassade hängt nun seit dem 16. Oktober der Hingucker. Er verweist auf den Standort der Einrichtung, und gibt anhand der einzelnen Piktogramm einen Hinweis, für was die VHS steht. Auch über dem Eingang der VHS-Räume innerhalb des Alten Amtsgericht ist das Schild erneuert worden und signalisiert eine moderne offene Institution.

Im September 2013 starteten der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) und die Landesverbände den ersten bundesweiten Markenauftritt der Volkshochschulen.

  • Die VHS Werne verfügt über fünf Festangestellte, davon drei in Teilzeit.
  • Übers Jahr verteilt sind 60 bis 70 Kursleiter im Einsatz.
  • Knapp 300 verschiedene Termine finden pro Jahr statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sperrung droht

Streit um Wegerecht an Straße Im Nierfeld geht weiter

Werne Enttäuschung macht bei den acht Parteien der Straße Im Nierfeld nach ihrem Protest rund ums Wegerecht am Mittwochabend im Stadtrat breit. Hilfe ist ausgeblieben. Im kommenden Frühjahr könnte eine Sperre an der privaten Straße Fakten schaffen.mehr...

Trendsport im Test

In Werne kann man jetzt Padel-Tennis spielen

Werne In Spanien und Südamerika längst weitverbreitet, ist die Trendsportart Padel-Tennis in Deutschland noch wenig bekannt. Mit der „Padelbase Werne“ kommt der Sport ab Sonntag, 17. Dezember, auch in die Lippestadt. Vor der Eröffnung haben zwei Werner Sportler zum Test die Schläger geschwungen. Ihr Fazit gibt‘s im Video.mehr...

Neubau geplant

Kirchenabriss: Wann fällt das Schiff von St. Konrad?

Werne Die Werner Kirchenlandschaft ist im Umbruch. Mit dem Abriss des Kirchenschiffes von St. Konrad steht die erste Veränderung schon 2018 an. Weitere Prozesse werden in den kommenden Jahren folgen.mehr...

Privatstraße gesperrt

Anwohner in Varnhövel bangen um ihre Zufahrt

Werne Der Anfang einer kleinen Straße in der Werner Bauernschaft Varnhövel ist im Privatbesitz. Nun hat der Eigentümer das Befahren durch Lkw untersagt – und die Nachbarn gehen auf die Barrikaden. Nicht nur die Müllabfuhr hat jetzt ein Problem. Die Anwohner befürchten, demnächst gar nicht mehr mit dem Auto zu ihren Grundstücken zu kommen.mehr...

Baumaktion Arenbergstraße

Stadt Werne lässt elf Kugelahorn-Bäume setzen

Werne In den letzten Wochen fielen rund um Schulstraße und Wienbrede gleich mehrere Bäume sowohl auf städtischem als auch auf privatem Grundstück. Am Donnerstag nun schaffte ein Landschaftsbetrieb an anderer Stelle der Wienbrede-Nachbarschaft Ausgleich.mehr...

Kameraüberwachung

Spioniert Amazon auch in Werne seine Mitarbeiter aus?

Werne Recherchen des NDR in einem Amazon-Logistikzentrum in Niedersachsen sollen die Überwachung von Mitarbeitern durch Kameras dokumentieren. Auch in Werne sind die Geräte dem Betriebsrat ein Dorn im Auge.mehr...