Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Warum hat "Stan" das Bundesverdienstkreuz verdient?

Stan, oder auch Thomas Overmann, engagiert sich seit mehr als 35 Jahren im Werner SC und fördere vor allem den Nachwuchs. Auch im Karneval war Overmann lange aktiv dabei. Wir waren bei der festlichen Verleihung dabei und haben nachgefragt, warum er den Preis verdient hat.

/
Landrat Michael Makiolla (r.) überreicht Thomas Overmann die Verdienstmedaille des Verdienstordens des Bundes. Es gratulieren auch seine Frau Doris und Bürgermeister Lothar Christ (l.).
Landrat Michael Makiolla (r.) überreicht Thomas Overmann die Verdienstmedaille des Verdienstordens des Bundes. Es gratulieren auch seine Frau Doris und Bürgermeister Lothar Christ (l.).

Foto: Helga Felgenträger

Bernd Haverkamp (65): Wir kennen uns von früher aus der Ottostraße. Wir waren Kollegen, Sportkameraden. Er opfert soviel Zeit für sein ehrenamtliches Engagement.
Bernd Haverkamp (65): Wir kennen uns von früher aus der Ottostraße. Wir waren Kollegen, Sportkameraden. Er opfert soviel Zeit für sein ehrenamtliches Engagement.

Foto: Helga Felgenträger

Hansi Unsleber (57): Wir kennen uns von klein auf. Wir waren Nachbarn. Ich bewundere sein soziales Engagement in allen Dingen.
Hansi Unsleber (57): Wir kennen uns von klein auf. Wir waren Nachbarn. Ich bewundere sein soziales Engagement in allen Dingen.

Foto: Helga Felgenträger

Heinz Mertins (96): Thomas Overmann ist ein feiner Kerl, so einen kriegen wir nicht wieder.
Heinz Mertins (96): Thomas Overmann ist ein feiner Kerl, so einen kriegen wir nicht wieder.

Foto: Helga Felgenträger

Hubert Schwichtenhövel (71): Ich kennen keinen, der ehrenamtlich soviel arbeitet.
Hubert Schwichtenhövel (71): Ich kennen keinen, der ehrenamtlich soviel arbeitet.

Foto: Helga Felgenträger

Anzeige
Lutz Menke (61): Was er sagt, das hält er auch. Stan steht zu seinem Wort.
Lutz Menke (61): Was er sagt, das hält er auch. Stan steht zu seinem Wort.

Foto: Helga Felgenträger

Marion Keidel (51): Wir haben zusammen in einem Sanitär- und Heizungsbetrieb bei Stienemeier gearbeitet. Thomas hat einen tollen Humor. Wir kennen uns schon so lange. Er ist ein wahrer Freund.
Marion Keidel (51): Wir haben zusammen in einem Sanitär- und Heizungsbetrieb bei Stienemeier gearbeitet. Thomas hat einen tollen Humor. Wir kennen uns schon so lange. Er ist ein wahrer Freund.

Foto: Helga Felgenträger

Martin Bergmann (58): Ich kenne Stan schon 45 Jahre, ich schätze seine Offenheit und seine Hilfsbereitschaft.
Martin Bergmann (58): Ich kenne Stan schon 45 Jahre, ich schätze seine Offenheit und seine Hilfsbereitschaft.

Foto: Helga Felgenträger

Rainer Klaas (62): Thomas Overmann ist eine ehrliche Haut. Wir treffen uns oft beim Spiel.
Rainer Klaas (62): Thomas Overmann ist eine ehrliche Haut. Wir treffen uns oft beim Spiel.

Foto: Helga Felgenträger

Renate Götz (55): Er hat so eine direkte Art, ist immer gut drauf, hilfsbereit und lustig.
Renate Götz (55): Er hat so eine direkte Art, ist immer gut drauf, hilfsbereit und lustig.

Foto: Helga Felgenträger

Thomas Thiel (63): Thomas lässt sich bei mir immer die Haare schneiden. Ich hatte die Idee, ihn für das Bundesverdienstkreuz vorzuschlagen.
Thomas Thiel (63): Thomas lässt sich bei mir immer die Haare schneiden. Ich hatte die Idee, ihn für das Bundesverdienstkreuz vorzuschlagen.

Foto: Helga Felgenträger

Wenn es einer verdient hat, dann Thomas Overmann: Das Bundesverdienstkreuz. Gestern überreicht Landrat Michael Makiolla die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens.
Wenn es einer verdient hat, dann Thomas Overmann: Das Bundesverdienstkreuz. Gestern überreicht Landrat Michael Makiolla die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens.

Foto: Helga Felgenträger

Landrat Michael Makiolla (r.) überreicht Thomas Overmann die Verdienstmedaille des Verdienstordens des Bundes. Es gratulieren auch seine Frau Doris und Bürgermeister Lothar Christ (l.).
Bernd Haverkamp (65): Wir kennen uns von früher aus der Ottostraße. Wir waren Kollegen, Sportkameraden. Er opfert soviel Zeit für sein ehrenamtliches Engagement.
Hansi Unsleber (57): Wir kennen uns von klein auf. Wir waren Nachbarn. Ich bewundere sein soziales Engagement in allen Dingen.
Heinz Mertins (96): Thomas Overmann ist ein feiner Kerl, so einen kriegen wir nicht wieder.
Hubert Schwichtenhövel (71): Ich kennen keinen, der ehrenamtlich soviel arbeitet.
Lutz Menke (61): Was er sagt, das hält er auch. Stan steht zu seinem Wort.
Marion Keidel (51): Wir haben zusammen in einem Sanitär- und Heizungsbetrieb bei Stienemeier gearbeitet. Thomas hat einen tollen Humor. Wir kennen uns schon so lange. Er ist ein wahrer Freund.
Martin Bergmann (58): Ich kenne Stan schon 45 Jahre, ich schätze seine Offenheit und seine Hilfsbereitschaft.
Rainer Klaas (62): Thomas Overmann ist eine ehrliche Haut. Wir treffen uns oft beim Spiel.
Renate Götz (55): Er hat so eine direkte Art, ist immer gut drauf, hilfsbereit und lustig.
Thomas Thiel (63): Thomas lässt sich bei mir immer die Haare schneiden. Ich hatte die Idee, ihn für das Bundesverdienstkreuz vorzuschlagen.
Wenn es einer verdient hat, dann Thomas Overmann: Das Bundesverdienstkreuz. Gestern überreicht Landrat Michael Makiolla die Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens.