Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
10:53
Donnerstag14.12.2017

Zahnbürsten, Shampoo, Kaffee

Polizei schnappt Einbrecher mit kurioser Beute

Dortmund Bei circa 1000 Euro Diebesgut denkt man wohl zuerst einmal an Schmuck oder Handys. Dass man diesen Wert aber auch in Form von Kaffee, Zahnbürsten und Shampoo erreichen kann, bewies der Dortmunder Polizei nun ein mutmaßlicher Einbrecher.

DORTMUND Der Signal Iduna Park wird am Sonntag zum größten Konzertsaal Deutschlands. Der BVB lädt zum Weihnachtssingen in sein Stadion ein - und über 25.000 Fans haben bereits Karten dafür gekauft. Und sie bekommen prominente Mitsänger: Die komplette Mannschaft von Borussia Dortmund wird dabei sein - und ein Popstar.

DORTMUND Bei der neuen Staffel der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ ist auch eine Dortmunderin dabei. Die 23-jährige Make-up-Artistin Lisa ist eine der 22 Kandidatinnen. Von ihrem Traummann hat sie genaue Vorstellungen.

DORTMUND Große Erwartungen sind mit der Internationalen Garten-Ausstellung 2027 (IGA) verbunden, die den Strukturwandel im Ruhrgebiet vor Augen führen soll. Doch ob es dazu kommt, ist noch offen. Die Stadtspitzen aus Dortmund und Essen hoffen auf Fördermittel des Landes.

DORTMUND Das Schauspiel feiert am Samstag (16.12.) eine Premiere in der Innenstadt – zum ersten Mal seit zwei Jahren. Doch wie steht es um den Werkstattumbau insgesamt? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengetragen.

DORTMUND Seit Ende 2012 ist das baulich marode Sonnensegel im Westfalenpark im Dornröschenschlaf. Im nächsten Jahr soll die Holzkonstruktion geweckt – und als wiederhergestelltes Denkmal zu einer Attraktion nicht nur für Dortmunder werden.

DORTMUND Die Bergbau-Geschichte ist im Westfalenpark nicht zu übersehen. Doch einem Gebäude mit historischem Wert droht bald möglicherweise der Abriss. Um die Pferdegöpel zu renovieren, wären rund 90.000 Euro nötig.

Wieder Kinder als Opfer

13-Jähriger mit Messer überfallen

DORTMUND Erneut sind in Dortmund zwei Kinder brutal überfallen worden. Die Taten ereigneten sich am Montag (11.12.) und Dienstag (12.12.) in Hörde. In beiden Fällen war die Willem-van-Vloten-Straße der Tatort.

DORTMUND/GELSENKIRCHEN Drei Jahre nach der Zwangsräumung einer Senioren-WG mit schwer pflegebedürftigen Menschen in der Dortmunder Hansastraße hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen die Maßnahme am Mittwoch als legal eingestuft. Die Räumung im dritten Obergeschoss hatte für großes Aufsehen gesorgt. Einige schwerst pflegebedürftige Menschen mussten mit Hilfe der Feuerwehr abtransportiert werden.

DORTMUND Ein Räuber hat sich in der Nordstadt am Dienstag das falsche Opfer für einen Überfall ausgesucht. Der Mann bedrohte einen Polizisten in Zivil und forderte seine Wertgegenstände.

«
»