Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Arbeitsrecht

Paris (dpa) Frankreichs neuer Präsident Macron bekommt Gegenwind - von der Straße. Die geplante Lockerung des Arbeitsrechts erhitzt die Gemüter. Der 39-Jährige ist unterdessen auf Krisenbesuch in der Karibik.mehr...

Duisburg (dpa) Der Dortmunder Spieler Ousmane Dembélé trainiert weiter nicht mit der Mannschaft und will zum FC Barcelona wechseln. Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der Spielergewerkschaft VDV, hält das Verhalten des Franzosen nicht für richtig, wirbt aber auch für Verständnis.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Arbeitgeber müssen Streikenden keinen Ausgleich zahlen. Auch dann nicht, wenn sie Streikbrechern eine Prämie versprochen haben und sie sich später mit den Streikenden auf das sogenannte Maßregelungsverbot geeinigt haben.mehr...

Paris (dpa) Es ist ein zentrales Wahlversprechen von Präsident Emmanuel Macron - und potenzieller Konfliktstoff mit den Gewerkschaften. Das französische Arbeitsrecht soll flexibler werden. Die Regierung will das heikle Thema in wenigen Monaten über die Bühne bringen.mehr...

PARIS Wenige Wochen nach seiner Wahl zum französischen Staatschef kann Emmanuel Macron einen weiteren Abstimmungstriumph feiern. Seine Partei hat bei der Neuwahl der Nationalversammlung die Nase vorn - und nun beste Chancen auf eine satte Mehrheit.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Drei Mythen rund um den Arbeitsvertrag

Berlin (dpa/tmn) Wird eine unwirksame Klausel im Arbeitsvertrag mit der Unterschrift eigentlich gültig? Um den Arbeitsvertrag ranken sich viele Mythen. Fachanwälte für Arbeitsrecht klären die wichtigsten auf.mehr...

LÜNEN Wenige Wochen vor der Landtagswahl am 14. Mai haben sich die Wahlkreis-Kandidaten den Fragen der Lüner Oberstufenschüler der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und der Geschwister-Scholl-Gesamtschule gestellt. Für ausschweifende Politikerfloskeln gab es kaum Gelegenheit – dafür sorgten die gut vorbereiteten Schüler, die ermahnend eingriffen.mehr...

Heidelberg (dpa/tmn) Beamter wird man auf Lebenszeit. Auch deshalb läuft die Einstellung etwas anders ab als bei Arbeitnehmern, die sich in der Wirtschaft bewerben. Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt ein paar Unterschiede.mehr...

Berlin (dpa) Frauen verdienen in Deutschland weniger als Männer. Ein neues Gesetz soll für mehr Lohngleichheit sorgen. Dafür will der Gesetzgeber nun mehr Transparenz in den Betrieben schaffen.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Mal ist der Wecker schuld, dann ist das Kind krank - es gibt verschiedene Gründe, warum der Arbeitstag nicht immer pünktlich beginnen kann. Zur Regel sollten Verspätungen allerdings nicht werden. Im schlimmsten Fall folgt die Kündigung.mehr...