Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Autobiografien

München (dpa) Ihre Familie kam kurz vor der Wende aus Polen nach Deutschland. Trotz deutscher Staatsbürgerschaft taten sie alles, um als "deutsch" gesehen zu werden: Emilia Smechowskis veröffentlicht ihre Autobiografie.mehr...

Hamburg (dpa) Agatha Christie ist die wohl populärste Krimiautorin aller Zeiten. Ihre Helden - allen voran Hercule Poirot und Miss Marple - sind einem Millionenpublikum bekannt. 41 Jahre nach ihrem Tod gibt es nun eine Neuauflage der erstmals 1977 erschienenen Autobiographie.mehr...

Moskau (dpa) Als Konstantin Paustowski lebte, waren Russland und die Ukraine noch nicht verfeindet. Er gehörte zu beiden Welten; und das ist nur ein Grund, den sowjetischen Reiseschriftsteller neu zu entdecken.mehr...

Neues Buch "Kämpfen"

Karl Ove Knausgård erklärt Hitler

FRANKFURT Lange haben die Fans auf den sechsten und letzten Band des autobiographischen Werks von Karl Ove Knausgård warten müssen. Jetzt ist "Kämpfen" erschienen. Wer in die glücklichen Gesichter der Menschen in der ausverkauften Lesung im Frankfurter Schauspiel blickt, ahnt, was der norwegische Schriftsteller ihnen bedeutet: Er wurde zu einer unverzichtbaren Stimme in ihren Leben.mehr...

NRW Aller guten Dinge sind drei … Bücher über die schönste Nebensache der Welt. Eine Autobiografie, eine Kolumnensammlung und eine Melange aus historischen Fotos und persönlichen Texten drehen sich um den Fußball. Allen gemein ist eine Sicht auf den Sport, die nichts mit 1:0-Berichterstattung oder Popstar-Hype zu tun hat.mehr...

Gerhard Stadelmaier

Umbruch

Nach seiner Pensionierung 2015 hat sich der legendäre Theaterkritiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Gerhard Stadelmaier, keineswegs auf die faule Haut gelegt, sondern seinen ersten Roman verfasst. "Umbruch" heißt er, ist laut Verlag eine literarische Autobiografie und beschreibt die ersten und mittleren Jahre des Autors bei der Zeitung.mehr...

DORTMUND Passend zur Frankfurter Buchmesse - auf der auch in diesem Jahr wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet werden - haben sich unsere Redakteure ihre Lieblingsbücher vorgenommen, um sie Ihnen vorzustellen. Redaktionsleiterin Sylvia vom Hofe rät Ihnen zur Autobiografie "Anton Reiser".mehr...

Göttingen (dpa) Der Sozialphilosoph Oskar Negt (82) hat in Göttingen seine Autobiografie "Überlebensglück" vorgestellt. Negt unterhielt sich dabei am Sonntag mit Exkanzler Gerhard Schröder, einem Wegbegleiter aus alten Zeiten.mehr...

München (dpa) Drei Jahre nach seiner bis dato letzten Station als Nationaltrainer Irlands kann sich Fußball-Legende Giovanni Trapattoni weiter vorstellen, noch einmal eine Mannschaft zu übernehmen.mehr...