Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Beamte

Schwerin. Pläne der Hansestadt Hamburg, ihren Beamten die Krankenversicherung in einer gesetzlichen Kasse zu erleichtern, finden ein positives Echo in Mecklenburg-Vorpommern. Er sehe das Vorhaben mit großem Interesse, sagte Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) am Mittwoch im Landtag. Er lasse gegenwärtig das Thema in seinem Haus prüfen. Hamburg will ab dem 1. August 2018 die Hälfte der Versicherungsbeiträge von Beamten übernehmen, wenn sie sich für eine gesetzliche Krankenversicherung entscheiden. Das Gesetz ist noch nicht beschlossen.mehr...

Bischof-Martin-Grundschule

Fahrradcheck für Schüler

Heek Zum Fahrradcheck hatten die Grundschüler alle ihre Räder mitgebracht. Karl-Heinz Dydak und Josef Bellerich prüften die Drahtesel – und wurden fündig.mehr...

WESTHOFEN Ein Anruf. Auf dem Telefon die Nummer "110". Am anderen Ende der Leitung ein Mann, der sich als Polizist vorstellt, eine Geschichte von festgenommenen Einbrechern erzählt und dann komische Fragen stellt. Das kam einer Frau aus Schwerte-Westhofen merkwürdig vor. Zurecht, wie die echte Polizei unterstreicht.mehr...

DORTMUND Ein Handtuch war alles, was ein 55-Jähriger am Leib trug, als er Sonntagnacht auf der Polizeiwache Nord erschien. Er sei zuvor auf einer Parkbank eingeschlafen - vollständig bekleidet, sagte er den Beamten. Als er schließlich aufwachte, sei er nackt gewesen.mehr...

Erfurt (dpa) Ein Demenzkranker geht aus dem Pflegeheim. Keiner weiß wohin: Eine Schreckensvorstellung für Heimmitarbeiter und Angehörige. Ein Weglaufen zu verhindern, stellt die Heime vor große Herausforderungen. Was können sie tun?mehr...

Konstanz/Tübingen (dpa) Aufatmen bei Polizei und Verbrauchern: Der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser hat gestanden. Ermittler sprechen von einem exzentrischen Einzelgänger. Beim Einkaufen zeigen sich manche Kunden dennoch skeptisch.mehr...

HUCKARDE Mit diesem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Polizei leichtes Spiel: Ein 26-jähriger Mann versuchte in der Nacht zu Montag in einen Garten an der Thielenstraße einzusteigen. Allerdings scheiterte der Mann - er blieb zwischen Gartenzaun und Regentonne stecken.mehr...

Dortmund Mehrere Schlägereien im Bereich der Diskothek „Rush Hour“ an der Klönnestraße beschäftigten in der Nacht zu Sonntag (27.8.) die Polizei. Mehrere Dutzend Beamte waren in der dramatischen Nacht im Einsatz. Nachdem sie eigentlich Herr der Lage waren, wurden mehrere Polizisten noch verletzt.mehr...

MARTEN/DORSTFELD "Die Tüte voller Drogen? Die gehört uns nicht!" So haben zwei Dortmunder in der Nacht zu Mittwoch reagiert, als die Polizei in Dorstfeld das Taxi kontrollierte, in dem sie gerade unterwegs waren. Die Behauptung überzeugte die Beamten jedoch nicht wirklich - aus zwei Gründen.mehr...

LÜNEN Erst ein Fangspiel, dann ein Versteckspiel und dann wieder ein Fangspiel: Was sich auf den ersten Eindruck nach einem lustigen Treiben anhört, war jedoch keins. Denn die Protagonisten waren auf der einen Seite Lüner Polizisten und auf der anderen ein umtriebiges Pärchen, mit dem die Beamten es in der Nacht auf Mittwoch zu tun hatten.mehr...